Hallo Leute,

habe mir etwas feines gegönnt, und wollte Euch an meinen Erfahrungen teilhaben lassen.

Es handelt sich um das Bluetooth Headset SHB7102 von der Firma Philips.
Der Anschaffungspreis beläuft sich hier in Deutschland auf gute 80€, was sicherlich nicht günstig ist.
Für diesen Kaufpreis bekommt man folgendes:

- "In-Ear Kopfhörer"
- BT Sender mit 3,5mm Klinke anschluss
- Empfänger für BT Signale
- Ladegerät

So und nun zu meinen Erfahrungen mit dem Gerät.
Es handelt sich bei dem Empfänger um das eigentliche Hauptteil der Ganzen Sache. An diesem Empfänger können beiebige Kopfhörer angeschlossen werden sofern diese über einen 3,5mm Klinke Stecker verfügen, was ja eigentlich Standart im mobilen Bereich ist. Dies finde ich sehr vorteilhaft, da man so evt defekte Kopfhörer mal austauschen kann.

Der Klang von Musik ist sehr natürlich und angenehm. Könnte für meinen Geschmack basslastiger sein, jedoch gefällt der Klang durch ausgewogenheit und dynamik. Weiterhind ist der Musikgenuss weitgehend rauschfrei, was ja bei BT-Übertragung häufig bemägelt wird. Rauschen stellt hier also kein Problem dar es sei denn man entfernt sich zu weit vom Sender / PDA. Wie weit genau man sich entfernen kann ohne dass lästiges rauschen entsteht ist sehr unterschiedlich. Hängt wohl von den örtlichen Störfaktoren ab. 3m Bewegungsspielraum sin allerdings locker drin.

In dem Empfänger verbirgt sich auch ein Mikrophon. Die Sprachqualität ist nach einigen Testanrufen wohl sehr zufriedenstellend. Vorteilhaft an der Konstruktion ist, das das Mikrophon nicht in dem Trageband integriert ist, so kann man die Headset Funktion wirklich mit jedem Kopfhörer nutzen.

Den Empfänger trägt man übrigens an sich mittels einer mitgelieferten Kordel oder befestigt man mit einem Clip an der Kleidung.

Weiterhin verfügt der Empfänger über Steuerungstasten für Lautstärke und für die Steuerung der Musik ( äquivalent der Steuerung eines CD-Players ).
Was mir unangenehm aufgefallen ist, ist die Tatsache das jeder Tastendruck mit einem Piepton im Kopfhörer quittiert wird. Ohne wäre das sicherlich auch gegangen, aber darüber kann man hinwegsehen.

Der Verpackung liegt auch ein BT-Sender bei der sich an jedem MP3 Player, oder PC mit 3,5 mm Klinke anschließen lässt und so viele Audioquellen nutzbar macht um Musik via BT zu streamen.

Dies lässt sich sogar gleichzeitig mit einem Handy nutzen. Soll heißen in der linken Tasche ist der Mp3 Player mit Sender, über den man Musik hört. Klingelt nun das Handy, so hört man einen Piepton im Kopfhörer und kann diesen per Tastendruck am Empfänger annehmen und die Musikwiedergabe am MP3 Player wird gestoppt.
So verspricht es zumindest die Anleitung, ob das klappt weiß ich nicht da ich einen passenden Mp3 Player nicht besitze.

Was auf jeden Fall funktioniert ist eine BT GPS Maus zu betreiben und zu navigieren, und gleichzeitig das Headset zu nutzen. Es funktioniert sogar Musik dabei laufen zu lassen, was ich aber nur zu test zwecken gemacht habe da der nutzen wirklich ALLES gleichzeitig zu machen ja eher zweifelhaft ist.*G

Als Fazit bleibt mir nur zu sagen das sich das Headset auf jeden Fall lohnt, für alle die im Auto MAL telefonieren müssen ( allerdings würde ich dem Dauertelefonierer im Auto von dem Headset abraten ), aber vor allem lohnt sich das Headset für alle die gerne und gut Musik hören möchten ohne lästiges Kabelgewirr, oder in der Bahn mal einen Film sehen wollen mit ordentlichem Klang.

So viel von meiner Seite

Grüße aus Berlin!


PS: Sollten noch Fragen sein, immer her damit