Hallo zusammen,

Ich war heute mal ein bisschen im Wald unterwegs und hab ein paar Fotos gemacht.Dabei ist mir was aufgefallen.

Wenn man die Kamera umstellt auf Makrofotografie kann nur bei bestimmt Objekten den Makromodus richtig nutzen.
Beispiel:
Bei diesem Foto konnte ich wunderbar auf die Blüten zoomen


Bei dieser Aufnahme,gelbe Butterblume ging dies partou nicht,obwohl es der gleiche Abstand war.


Ich habe es partou nicht scharf stellen können.
Es ist hier bewölkt,also ohne Sonneneinstrahlung.
Das Problem so wie ich das sehe ist, das die Belichtung und die Farbsättigung zu hoch ist. Diese kann man aber im Makromodus nicht einstellen.

Habt ihr auch schon diese Erfahrung gemacht?

Gruss Lars

Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2