Recovery flashen funktioniert nicht Recovery flashen funktioniert nicht
Danke Danke:  0
Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. 31.08.2013, 20:15
    #1
    Hi Leute,

    hab gerade versucht mein HTC One rooten etc.

    Hab bereits den Bootloader entsperrt. Jetzt wollte ich nach der Anleitung von den Stickies die Recovery aufspielen, aber es kommt immer einer Fehlermeldung beim flashen. Habe TWRP und auch cwm versucht.

    Kann mir jemand helfen?

    Habs bereits bei meinem alten One X gemacht, dort hat alles funktioniert Recovery flashen funktioniert nicht-recovery.jpg








    Ok jetzt hats geklappt mit der TWRP Version.


    Nächstes Problem WEn ich in der Recovery Install auswähle, wird mir die SD Karte nicht angezeigt bzw keine Ordner darin. Somit finde ich die superuser.zip nicht und kann nicht weiter machen.... Idee?


    Update: mit ClockworkMod Recovery geht's jetzt.... man man man
    0
     

  2. Die Recovery war wohl nicht im ADB-Ordner am PC oder hiess nicht recovery.img

    Zur SU:
    Hört sich nach "altem" Dateisystem an (Android 4.1.2, damit arbeitet CWM), TWRP arbeitet mit dem neuen Dateisystem (Android 4.2.2).
    Was ich mich jetzt frage: Wenn Du vom PC die zip aufs One gespielt hast, kann es sein, dass Dein HBOOT noch 1.44 ist?
    Damit würde ich via revone S-OFF einrichten, auch das tampered entfernen, das bleibt beim Update auf HBOOT 1.54 erhalten, kann mit HBOOT 1.54 allerdings nicht eingerichtet und auch nicht rückgängig gemacht werden.

    Im Fall des Falles könntest Du aber mit S-OFF zurück auf HBOOT 1.44, damit dann locked statt relocked einrichten etc.

    LG, Helmut
    0
     

  3. 02.09.2013, 10:53
    #3
    Zitat Zitat von hd2neuling Beitrag anzeigen
    Die Recovery war wohl nicht im ADB-Ordner am PC oder hiess nicht recovery.img

    Zur SU:
    Hört sich nach "altem" Dateisystem an (Android 4.1.2, damit arbeitet CWM), TWRP arbeitet mit dem neuen Dateisystem (Android 4.2.2).
    Was ich mich jetzt frage: Wenn Du vom PC die zip aufs One gespielt hast, kann es sein, dass Dein HBOOT noch 1.44 ist?
    Damit würde ich via revone S-OFF einrichten, auch das tampered entfernen, das bleibt beim Update auf HBOOT 1.54 erhalten, kann mit HBOOT 1.54 allerdings nicht eingerichtet und auch nicht rückgängig gemacht werden.

    Im Fall des Falles könntest Du aber mit S-OFF zurück auf HBOOT 1.44, damit dann locked statt relocked einrichten etc.

    LG, Helmut
    Hab ja jetzt TWRP drauf. Ja mein HBOOT ist noch 1.44.

    Und auch Tampered steht im bootloader
    Also könnte ich jetzt S-OFF einrichten, das tampered weg machen,dann auf HBOOT 1.54 aufrüsten und später ( warum auch immer ) zurück auf 1.44 und das relocked zu locked machen?
    Un wenn ich direkt auf 1.54 aufrüste ohne S-OFF ist dies nicht möglich und es bleibt immer relocked ( selbst wenn de bootloader gesperrt ist ) stehen?

    Gesendet von meinem HTC One
    0
     

  4. Genau, was Du via revone mit HBOOT 1.44 eingerichtet hast, bleibt beim Update auf 1.54 erhalten.
    Bei 1.54 funktioniert revone nicht.
    Mit S-OFF kann man, im Gegensatz zu S-ON, auch den HBOOT downgraden, damit dann wieder S-ON, locked (statt relocked bei fastboot oem locked) und ohne tampered einrichten.

    LG, Helmut
    0
     

  5. 03.09.2013, 09:25
    #5
    Ok. Hab ich noch nie gemacht. Mal sehen.
    Is das relativ unproblematisch zu bewerkstelligen?

    Gesendet von meinem HTC One
    0
     

  6. Ja, relativ, ist halt, falls man wg. Garantie einschicken muss, von Vorteil, wenn man die IMEI nicht an HTC geschickt hat und alles wie frisch gekauft aussehen lassen will.

    LG, Helmut
    0
     

  7. 03.09.2013, 15:29
    #7
    Zitat Zitat von hd2neuling Beitrag anzeigen
    Ja, relativ, ist halt, falls man wg. Garantie einschicken muss, von Vorteil, wenn man die IMEI nicht an HTC geschickt hat und alles wie frisch gekauft aussehen lassen will.

    LG, Helmut
    Genau das war ja mein Gedanke. Schickt man die IMEI denn nicht automatisch an HTC wenn man den Bootloader über HTC-DEV entsperrt?
    0
     

  8. Über HTC-Dev schon, bei HBOOT 1.44 geht eben revone, und revolutionary (revone) hat nichts mit HTC(-Dev) zu tun.

    LG, Helmut
    0
     

  9. 03.09.2013, 15:34
    #9
    Ja hab ja über HTC-Dev entsperrt
    0
     

  10. Ich sage mal so: Ein Bekannter von mir arbeitet beim HTC-Service und sagt, sie machen so > 6 Geräte pro Stunde, ob da wirklich noch Zeit für den IMEI-Check ist oder höchstens geschaut wird, was im Bootloader steht, vermag ich nicht zu sagen...
    Jedenfalls gab´s auch beim One schon wieder viele User, die ihre Geräte auf Garantie repariert bekommen haben, wenn z. B. Mikro oder Lautsprecher defekt waren.

    LG, Helmut
    0
     

  11. 03.09.2013, 16:05
    #11
    Na dann werde ich die Tage mal mein Gerät zu einem S-OFF machen.
    Gerade die Anleitung gelesen. Dürfte machbar sein

    Gesendet von meinem HTC One
    0
     

Ähnliche Themen

  1. HardSPL flashen funktioniert nicht
    Von cainadams im Forum Touch Diamond 2 ROM Upgrade
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.12.2010, 16:30
  2. Original-Rom von SD flashen funktioniert nicht
    Von pdima im Forum Touch Diamond 2 ROM Upgrade
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.2010, 17:25
  3. von sd karte flashen funktioniert nicht
    Von dagampam im Forum HTC HD2 ROM Upgrade
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:56
  4. HardSPL flashen funktioniert nicht
    Von Unregistriert im Forum Touch Diamond 2 ROM Upgrade
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 17:39
  5. Flashen funktioniert nicht?!
    Von Chief im Forum Touch HD ROM Upgrade
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 10:39

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

Stichworte