AppsToSD - Der aktuelle Stand AppsToSD - Der aktuelle Stand
Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. 08.11.2009, 17:29
    #1
    Jetzt, wo ich einmal mit dem Tweaken agefangen habe, habe ich natürlich auch das Bedürfnis, weiter zu kommen.

    Wer arbeitet denn jetzt mit AppsToSD?
    Welche Vorteile hat das im genauen? Spare ich es mir mit AppsToSD das ewige neuinstallieren nach einem Wipe?
    Oder wird es nach einem Wipe nur noch schwerer, den Hero wieder auf seinen Betriebszustand zurückzubringen?

    Das Problem ist ja, dass ich kein Linux habe, sondern Windows. Mal eben auf die ext3 Partition zugreifen ist also nicht. Ich habe auch nur ein Netbook mit externem CD ROM. Das AppsToSD müsste schon der Oberknaller sein, damit es sich lohnt.

    Ich bin auf eure Meinungen gespannt.
    0
     

  2. Bei Apps2SD speicher er ja bekanntlich Deine Anwendungen und spiele nicht mehr im Hero sondern auf der SD Karte (Class 6 von Vorteil wegen der Geschwindigkeit) was platz im Hero spart.

    Auch musst Du Dir im klaren sein das Du vorher deine SD Karte sichern musst, da diese Komplet beim Partionieren sonst verloren gehen. Auch ist eine schnellere SD Karte, Class 6 anstelle Class 4, oder gar 2, von Vorteil weil sonst das System wieder ausgebremst wird.

    Bei einem Wipe löschst Du ja nichts von der SD Karte und damit auch nicht die Apps. Theoretisch müssen die dann "nur" wieder im System installiert werden, da soll ja " super-APN file from Cyanogen's ROM" im MoDaCo 2.9 helfen.

    Wenn Du nicht soooooo viele Apps installierst und Dir der Platz im Hero reicht, dann langt Dir es einfach die Apps zu sichern (AppManager). Wenn Du allerdings gerne ausprobierst und neugierig bist auf mehr Apps, dann kommst Du irgendwann nicht drum herum weil Dir der Speicherplatz im Hero schlicht ausgeht.
    0
     

  3. 08.11.2009, 18:07
    #3
    Nun, ich habe etwa 30 Apps aus dem Market.
    Aber wenn es nicht unbedingt nötig ist, dann warte ich noch ab.
    Aber es juckt schon in den Fingern.
    0
     

  4. app2sd schieb auch deine aktuellen apps direkt auf die sd
    wenn du nen wipe machst sind sie noch da,
    sie sind sogar im menü noch
    und du kannst sie über den market updaten

    aber class 6 karte kaufen... sonst ist das zu langsam

    oder den speed deiner SD Karte messen und gucken ob der so schnell wie bei ner class 6 ist, gibts auch häufig
    0
     

  5. 08.11.2009, 18:40
    #5
    Ja, ich habe eine Sandisk Class2, die schafft annähernd 10 MB/sec...

    Welcher Trick ist denn jetzt der einfachste, seine SD zu partitionieren, das unter Windows?
    Da gibta ja auch wieder zig Lösungsansätze.
    0
     

  6. http://www.pocketpc.ch/htc-hero-root...partition.html

    so
    nur ohne ext4
    und ohne swap partition
    0
     

  7. 08.11.2009, 20:10
    #7
    Mist, jetzt habe ich, glaube ich, einen großen Fehler gemacht!!
    Ich hatte hier noch eine 16GB Transcend herumliegen. Da ich aber mit dieser das Problem hatte, dass ich das Alben App nicht richtig nutzen konnte, habe ich diese nie richtig benutzt.
    Jetzt bin ich eben auf die Idee gekommen, dass ich da mal einfach eine 4GB Partition über das ADB mache.
    Gemacht, gebootet. Alben App probiert. Gin gimmernoch nicht.

    Alte Karte wieder rein....Ahhhh...alle Apps weg.
    Ich glaube, dass AppsToSD nun eine ext Partition erstellt hat und alles verschoben hat.

    Jetzt habe ich nurnoch das Nandroid Backup auf der alten Karte. Hilft mir das??
    0
     

  8. 08.11.2009, 20:24
    #8
    Hab mir grad die Antwort selbst gegeben. Das Backup funzt. Puuhhh, schwitz.
    Ich höre jetzt das spielen besser auf...
    0
     

  9. 09.11.2009, 12:22
    #9
    Nutzt denn überhaupt jemand Apps2SD? Ist es wirklich von Vorteil?
    0
     

  10. Siehe "Version" bei uns. Qvert, ich selbst und einige anderen nutzen App2SD erfolgreich.

    Wie weiter oben schon geschrieben, wenn Dir der Platz Im Hero reicht für Apps brauchst Du App2SD nicht. Willst Du aber mehr und mehr Apps installieren (wie *hust* manche von uns) so kommst Du nicht drum herum App2SD zu nutzen.
    0
     

  11. 12.11.2009, 12:35
    #11
    Der Spieltrieb war heute stärker.
    Ich habe mir nach der Anleitung meine Speicherkarte partitioniert, was auch geklappt hat.
    Dann habe ich mir das MoDaCo 2.9 Update installiert, welches ja AppsToSD mit Autostart drin hat.

    Ähm....ja....wie, was und warum?
    Ich habe das so verstanden, dass ich nichts weiter tun muss und AppsToSD automatisch gestartet wird, wenn eine ext123 Partition auf der SD Karte vorhanden ist.
    Woher weiß ich denn nun, dass das auch geklappt hat?

    Ist da kein Programm, welches man überwachen/einstellen kann?


    UPDATE:
    Ich habe einfach mal den Hero ausgeschaltet und die SD entnommen. Dann das Gerät eingeschaltet.
    Jetzt habe ich keine Apps mehr gehabt, also läuft es wohl.

    Hero wieder aus, Karte rein, Hero an und die Proggis laufen wieder.

    OK, soweit gut.
    Wie kann ich das ganze denn jetzt steuern?
    Kann ich jetzt zb wieder auf MDR 2.8 runter? Kann ich das nicht irgendwie mal alles einstellen?

    *komisch*

    UPDATE2:
    Ich glaube, ich habe es kaputt gemacht....
    Einige der Apps klappen nicht mehr. Au weia!

    Was kann ich denn nun noch machen?
    Geändert von scottie (12.11.2009 um 13:02 Uhr)
    0
     

  12. Hallo scottie,

    rückgängig machen geht theoretisch (praktisch eigentlich auch) wenn Du die "nun" auf der SD Karte gespeicherten Apps wieder in den speicher des Handys kopierst wenn App2SD nicht mehr läuft.

    Steuern selber kannst Du das nicht, da ja automatisch jede App in die Partition auf der SD Karte gespeichert wird.

    Auf MoDaCo 2.8 kannst Du ohne Probleme wechseln, dieses nutzt ja auch schon die App2SD Technik und läuft u.a. bei mir.

    Wenn Probleme da sind, hoffentlich hast Du ein Nandroid BackUp, weil Du meinst Du hättest es kaputt gemacht... :-/
    0
     

  13. 13.11.2009, 10:46
    #13
    Jepp, klappt wieder, war aber ein bisschen Tricky.
    Was ich nicht verstehe ist:
    Wie kann ich das AppsToSD rückgängig machen, wenn es nirgendwo auf dem Hero erscheint.
    Also, wie kopiere ich die Apps dann auf den Hero, ohne Knöpfe oder dergleichen?
    0
     

  14. du nimmst die sd karte, schiebst sie in nen cardreader
    bootest ein live linux
    sicherst die apps vom der sd karte
    speicherst sie auf der fat32 partition
    schiebst sie mit nem file manager wieder im hero von der sd auf den internen speicher

    würde ich sagen.. getestet hab ichs so nicht.. ich würds sonst einfach neuinstallieren? die paar Minuten ^^
    0
     

  15. hey sagtma ich hab app2sd erfolgreich zum laufen bekomm aber ich bekomm ab einem bestimmten "speicherstatus" die meldung "nur noch geringer speicher verfügbar"... komisch weiß da einer ne lösung dagegen oder wie man evtl die meldung deaktivieren kann? o.o
    0
     

  16. update: es scheint als wenn die apps auf der sd sind aber android trotzdem denkt sie seien auf dem telefonspeicher -.- modaco 3.0 benutze ich naja ich schau mal weiter...
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Macht der aktuelle Screenlocker S2U2 v2.04 noch Probleme?
    Von cheeseman im Forum Touch HD Interface
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.10.2009, 10:04
  2. Ständiger Stand-By
    Von Uzb3k im Forum Toshiba TG01
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 12:05
  3. Frage zu AppsToSD Card
    Von Spunkey im Forum HTC Hero Root und ROM
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 14:40
  4. aktuelle Termine auf der Startseite
    Von DoctorUltra im Forum HTC Touch Diamond 2
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 20:29

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

appstosd how to partition sd card

apptosd

htc gero wipe speicher

aktuellste firmware htc hero

htc hero partition sd

htc hero aktuellste rom

android woher weiß ich ob sd partionierung geklappt hat

htc hero geringer telefonspeicher

htc hero app partition

apps-to-sdext

hero android 2.3 apptosd

htc partition mehr apps

htc hero geringer interner speicher

appstosd ohne root

android appstosd

AppsToSD

htc nur noch geringer speicher verfügbar

androidd 2.1 2.3 diamond langsam swap ext3

Stichworte