Netzanbieter oder Internetanbieter? Netzanbieter oder Internetanbieter? - Seite 2
Seite 2 von 2 ErsteErste ... 2
Ergebnis 21 bis 25 von 25
  1. Matthias Gast
    Hi!

    Es gibt doch bestimmt von den Anbietern oder irgendwo im Netz Karten mit den Ausbaustufen,bzw. Qualität. Ich würde zu erst danach gehen und dann von den vorhandenen nach preis bzw. sympatie entscheiden. wegen o2: mach es online, da sparst du 15%
    0
     

  2. http://www.connect.de/themen_spezial...2_6056467.html

    Die Erfahrung der Tester, dass O2 nicht nur heiße Luft versprochen hat und im letzten Jahr tatsächlich massiv Aufgerüstet hat kann ich bestätigen. In Kombination mit dem unschlagbar günstigen Tarifen und dem Verzicht auf Tethering- , VoIP- und Notebook-Kostenaufschlag/Blockierung sehe ich zumindest O2 als klare Preis/Leistungsempfehlung.
    0
     

  3. 29.10.2009, 21:54
    #23
    Zitat Zitat von Matthias Beitrag anzeigen
    Hi!

    Es gibt doch bestimmt von den Anbietern oder irgendwo im Netz Karten mit den Ausbaustufen,bzw. Qualität. Ich würde zu erst danach gehen und dann von den vorhandenen nach preis bzw. sympatie entscheiden. wegen o2: mach es online, da sparst du 15%
    wenn ich mich bei o2online.de nicht verlesen hab, sind bei den 13Cent die 15% rabatt schon runtergerechnet.. und ohne onlinevorteil würden die auch 15Cent nehmen.

    Bzgl der inet karten werd ich mal schaun, danke für den tipp

    EDIT: bin auf die Seite http://www.hsdpa-umts-verfuegbarkeit.de/ gestoßen, glaubt ihr man kann den angaben traun? ^^
    Geändert von JangoK (29.10.2009 um 22:05 Uhr)
    0
     

  4. 29.10.2009, 22:04
    #24
    Zitat Zitat von JangoK Beitrag anzeigen
    Bzgl Prepaid...

    kann mir da jemand nen Anbieter empfehlen, der ein zuverlässiges Ineternetz und Telenetz hat und nich wucherhaft teuer ist... (bisher favorisiert ich o2 mit 13Cent die Min und ner 10€ Inet flat) allerdings hab ich von o2 bzgl inet-netz angelegenheiten recht viel schlechtes gehört..
    t-mobile haut direkt mit 19 Cent rein und vodafone wenn ich mich nich irre mit 15 Cent..

    Hab auch schon abieter mit 8 Cent die min gesehn, aber da kost die inet flat 20 Euro. (maxxim.de)

    Ich würde mich über Erfahrungsberichte bzgl des inet und tele netzes von möglichen und günstigen anbiertern freuen...

    Wenns geht nicht unbedingt von leuten, die in ballungsgebieten wohnen, da ich selber am rand von deutschland wohne (NRW -Nähe Düsseldorf - Näher Kempen - genau Wachtendonk - sind nur 5 min Autobahn bis nach Holland Oo)

    vielen dank und nen schön gruß

    Jango
    Suche genau das selbe wie du , wohne auch nur ca. 10 km weiter östlich in Duisburg (nahe der 6-Seen-Platte).
    0
     

  5. Holt euch die o2-freikarte.de, die ist gratis und ohne Anschlussgebühr, und schaut was ihr für nen Empfang bei O2 habt. Einfacher gehts nicht. Könnt natürlich auch hier rumfragen wer aus euren Dörfern kommt und ob er Empfang hat
    0
     

Seite 2 von 2 ErsteErste ... 2

Ähnliche Themen

  1. Suche: PDA oder SF mit windows Mobile 5 oder höher
    Von daniel u im Forum Marktplatz
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.2009, 17:27
  2. Mobiler Internetanbieter in der Schweiz
    Von crosswave im Forum Touch HD Communication
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.12.2008, 17:41
  3. Suche HTC TyTN oder SPV 3100 oder XPA V1605
    Von lini82 im Forum Marktplatz
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.10.2007, 07:32
  4. .cab oder/oder .exe-Datei herunterladen für Qtek 9000?
    Von jeff007 im Forum Qtek Forum (PPC)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.08.2006, 16:15
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.05.2006, 12:57

Stichworte