ROM lässt sich aufspielen - aber bleibt doch das alte
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. Hallo an alle,
    ich habe ein Problem:
    Mein Touchscreen geht nicht mehr.
    Eingeschickt - unrepariert zurück bekommen - Garantie weg wegen Softwareänderung.

    Also habe ich das Handy vor dem aufschrauben zurück gesetzt - siehe da Touchscreen ging wieder.
    Ein Tag.
    Jetzt gehts wieder nicht mehr.
    Also nochmal zurück setzen - aber das scheint nicht zu funtionieren...

    Ich habe SPL-1.66.HSPL XE drauf
    0x05
    CotullaHSPL 0x30
    und beim Booten stehen folgende Angaben:
    R 2.15.50.14
    G 15.42.50.11U
    D 16.66.76641

    [Was bedeuten denn die Zahlen hinter den einzelnen Buchstaben?]

    Und wenn ich jetzt das ROM (RUU_Leo_HTC_GER_1.66.407.1_Radio_Signed_15.30.50.07U_2.06.51.07_Ship) drauf spielen will (über USB Kabel, keine SD Karte im Handy) macht er das auch.
    Es wird angezeigt, dass von 1.66.407.1 auf 2.15.50.14 geupdatet wird.
    Soweit so gut - wird auch offensichtlich bis zum Ende durchgeführt.
    Allerdings stehen dann beim booten wieder die selben Daten bzw. Angaben.
    Und wenn ich das Rom wieder aufspielen will steht da auch dass wieder von 1.66.407.1 auf 2.15.50.14 geupdatet wird...

    Hat also nicht funktioniert oder???
    Wieso nicht?

    Danke schon mal...
    0
     

  2. Wie gross ist die RUU Datei? Mir scheint, Du hast "nur" eine Radio ROM Datei erwischt (Version 2.15.50.14).

    Hättest Du das vollständige 1.66er ROM, müsste definitiv etwas anderes im Startbildschirm stehen...

    Über USB Kabel wirst Du übrigens HSPL *nicht* los, wenn Du ein ROM flashst. Du müsstest also zusätzlich mit HSPL.exe ein "Original" SPL nachflashen, sonst meckert die Werkstatt wieder.

    Mit SD Karte flashen löscht alles, stellt den Werkszustand wieder her, komplett.
    0
     

  3. 27.06.2011, 14:05
    #3
    ich vermute, dass Du eine Datei namens LEOIMG.nbh im Root Deiner SD-Karte liegen hast. Das wird dann ein Radio ROM sein. Beim Flashen schaut der Installer zunächst auf der SD-Karte nach einem nutzbaren ROM auch wenn Du das ROM-Update vom PC aus gestartet hast.

    Sollte meine Vermutung richtig sein, lösche die LEOIMG.nbh einfach von Deiner SD-Karte und flashe anschliend noch einmal. Dann sollte auch das gewünschte ROM installiert werden.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Update 2.1 lässt sich nicht aufspielen
    Von steffi360 im Forum Sony Ericsson Xperia X10 mini
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.12.2010, 21:53
  2. kein ROM mehr drauf. Rom lässt sich nich flashen
    Von Biberlein im Forum HTC Desire Root und ROM
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 23:15
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 13:05
  4. Nach ROM Update lässt sich das WLAN nicht mehr einschalten
    Von sparsematrix im Forum TD ROM Upgrade
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 12:40
  5. Radio rom lässt sich nicht aufspielen
    Von SoWiet im Forum Touch HD ROM Upgrade
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 12:15

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

radio rom 2.15.50.14

r 2.15.50.14

hspl.exe

rom datei aufspielen

rom installieren löscht aööes

htc hd2 radiorom 2.15.50.14 tochscreen

radio rom löschen

was wird bei rom update gelöscht htc hd2

was bedeutet g 15.42.50.11u

htc hd2 radio rom lässt sich nicht aufspielen

htc was bedeuten die zahlen beim einschalten

htc hd2 rom 2.15.50.14 g 15.42.50.11u

leoimg.nbh installieren wie

htc hd2 rom 15.42.50.11u

radio rom lässt sich nicht aufmachen

neues rom löscht altes

htc hd2 rom lässt sich nicht aufspielen

2.15.50.14 r htc hd 2 startbildschirm

was bedeuten die zahlen beim htc hd 2

htc hd2 radio update löscht daten

htc hd2 rom lässt sich nicht mehr aktualisieren

2.15.50.14

2.15.50.14 hd2

radio rom löscht

hd2 radio rom löschen

Stichworte