ext3 zwingend notwendig? ext3 zwingend notwendig?
Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. Hallo zusammen!

    Ich habe seit einiger Zeit MAGLDR / typhoon CM7 laufen, und will nun interessehalber [und weil MAGLDR als "Flashspeicher-Killer" in Verdacht steht ] zu CLK wechseln. Jetzt stellen sich mir die Fragen:

    Warum brauche ich eine ext3-Partition? Oder brauche ich die eigentlich gar nicht? Reicht die FAT32-Partition nicht?
    Was ist der Vorteil?

    Dass es damit zu tun hat, dass die Apps auf die Speicherkarte gespeichert werden, habe ich soweit verstanden. Werden die Apps auf die ext3 gespeichert? Oder ist die ext3 mit App2SD überflüssig geworden und es kann auf FAT32 gespeichert werden? So kam das in einigen der neueren Threads rüber...

    Ich bin mit Windows groß geworden, und kenne bisher nur FAT und NTFS, und das hat am PC auch immer ausgereicht ^^
    0
     

  2. Also bei einem CM7 ROM reicht mMn der interne Speicher des HD2 vollkommen aus, da A2SD seit geraumer zeit auch Problemlos funktioniert.
    Die EXT-Partition, also A2SD+, wird aber bei Sense ROMs benötigt, da diese ROMs alleine schon so groß sind, dass sie fast den kompletten NAND benötigen und für Apps kein Platz mehr übrig ist. Zur Info, ich habe Anfangs eine EXT-Partition genutzt als A2SD noch nicht 100% lief, seitdem es aber Problemlos funktioniert, habe ich auch keine EXT-Partition mehr.
    2
     

  3. Bei mir ist es genau umgekehrt. Es wurden mehr und mehr Apps und irgentwann reichte der Platz auch mit A2SD nicht mehr aus. Hab dann ne ext3 angelegt und CM7 hat sie problemlos erkannt und die Apps automatisch rübergeschoben. Ein Traum! 1 GB bekomme ich so schnell nicht voll. Geschwindigkeits -und Stabilitätsprobleme gibt es bei mir auch nicht...
    0
     

  4. muss ich bei einem ROM-Wechsel die ext3 explizit formatieren?
    0
     

  5. Wenn das FolgeROM dem vorherigen sehr ähnlich ist, dann nicht. Sonst ist es immer empfohlen.
    0
     

  6. okay danke, habs gemacht
    0
     

  7. Du kannst die ext3 im RecoveryMode formatieren oder unter Linux oder unter Windows mit dem Partition Wizard...
    0
     

  8. Hi zusammen!

    Um mal eben aufzugreifen, dass MAGLDR den internen Speicher bricken soll...
    Meine persönliche Meinung darüber ist, dass MAGLDR den Speicher NICHT zerstört.
    Es ist genau wie bei Speicherkarten aller Art- Nach SEEEEEEHR vielen Schreibzyklen auf der Karte, bzw. jetzt im NAND unseres HD2´s, gehen irgendwann die Cluster und Blöcke kaputt.

    Das heißt im Klartext: Wer oft Dateien auf die Karte schreibt und löscht, muss irgendwann davon ausgehen, dass sich der Speicher zerstört.
    Allerdings ist das ganz normal. SD Karten oder auch unser interner Flashspeicher sind VEBRAUCHSGÜTER.

    Um jetzt nochmal auf die EXT3 zu kommen:
    Auch hier passiert das Gleiche. - Du schreibst beim öffnen, installieren, starten und bearbeiten von Apps ständig auf der Karte rum. Das führt in letzter Konsiquenz IMMER IRGENDWANN zum Totalausfall.

    Also wie gesagt, ich halte das Alles für quatsch, denn wenn man jeden Tag neu flashen würde - bräuchte man trotzdem 3 Jahre um die erwartete Lebensdauer des NAND´s bzw der SD zu erreichen...

    In der heutigen Zeit hat wohl keiner 3 Jahre ein Handy oder?! xD

    In dem Sinne!

    LG- Der Keanu
    0
     

  9. Na du bist ja gut. Immerhin kostet das Handy noch 200€. Wenn ich alleine durch einen Wechsel des Bootloaders, dessen einziger Nachteil, aus meiner Sicht, die fehlende Möglichkeit der SD-ROM-Nutzung ist, werde ich wechseln. Auch wenn der Zusammenhang nicht 100% bewiesen ist. Es gibt einen Mitarbeiter eines Handyservice der täglich dutzende MAGLDR-HD2s mit NAND-Speicherzellenfehler reinkriegt. Die kannst du nur noch wegschmeissen...200€ im Eimer.
    0
     

  10. Hmm ok,

    Wer weiß wieviel der "Mitarbeiter eines Handyservice" HD2´s mit dem gleichen Problem in der CLK Version haben.

    Also um nochmal klar zu stellen:

    Ein kleiner Vergleich:

    Eine Glühbirne hat eine erwartete "Lebensdauer" von ca. 2400 Std. im Betrieb.
    Es kommt halt darauf an, wie oft ma die Glühbirne einschaltet.
    Wenn du sie 24/7 anmachst, ist klar das die nicht so lange hält, wie eine Glühbirne die 3/7 angeschaltet wird oder?

    Ist vielleicht weit hergeholt, der Vergleich - aber genau so ist das mit Flashspeichern.
    Die haben halt auch eine begrenzte "Lebensdauer".

    Es kommt auf die Person an, die halt 1mal täglich - oder 1mal monatlich flasht.

    Und nun zurück zum Thema.
    A2SD+ benutzt auch ständig die Karte. Daher KANN die "Lebensdauer" der Karte auch schneller erreicht werden.

    LG - Der Keanu
    0
     

  11. OT:
    @-keanu-: So wie er sagt, keiner. Bassmc (der User bei Handy-FAQ der das Problem festgestellt hat) flasht in der Woche 10-15 Geräte mit einer Riff Box, ein drittel davon hat einen Speicherschaden und auf all diesen war MAGLDR+Android am laufen.
    Dass der NAND das eigentlich aushalten müsste, steht ausser Frage, trotzdem häufen sich die HD2s mit Speicherschäden.
    0
     

  12. Zitat Zitat von -Keanu- Beitrag anzeigen
    Es kommt auf die Person an, die halt 1mal täglich - oder 1mal monatlich flasht.
    Nein, eben nicht. Die Vermutung ist, das diese Speicherstelle bei MAGLDR-ROMs ständig neu geschrieben wird. Um bei deinem Vergleich zu bleiben. Du würdest also die Glühbirne 24h, 365 Tage ständig an und ausschalten. Da "leuchtet" es jedem ein, dass das Riskio deutlich höher ist. Und nochmal, es handelt sich um den fest verbauten internen Flashbaustein, nicht um ne Speicherkarte. Die wär mir auch egal.
    0
     

  13. Zitat Zitat von ArnoMaF Beitrag anzeigen
    Und nochmal, es handelt sich um den fest verbauten internen Flashbaustein, nicht um ne Speicherkarte. Die wär mir auch egal.
    Ist schon klar, dass das ein fester Baustein ist. Ich bin Fachinformatiker -.-
    Ich will ja auch nur sagen, dass auch der fest verbaute Baustein sowie normale Speicherkarten, eine begrenzte Lebensdauer haben.
    Irgendwann ist die erreicht, dann ist der Speicher/Cluster/Block einfach im Eimer. Das ist nunmal so.
    Die CLK schreibt auch auf den internen Speicher - MAGLDR auch.
    Also wird bei der CLK genau so auf den Speicher geschrieben.
    Da kann mir niemand erzählen, dass dort nicht auch was kaputt gehen KANN.

    Kannst mir ja mal die Speicherstelle nennen, wo MAGLDR ständig reinschreibt.
    Ich werde dann mal die Speicherstelle mit der CLK vergleichen!

    Alles in Allem finde ich, dass das Panikmache ist!

    LG- Der Keanu
    0
     

  14. OT: Dass bei MAGLDR und cLK in den NAND geschrieben wird ist klar. Es wird allerdings vermutet, dass bei MAGLDR, um RMNET nutzen zu können, beim Starten Änderungen am Radio ROM vorgenommen werden und Teile des Desire Radio ROMs temporär in den NAND geschrieben werden. Somit hast du bei jedem Start einen Schreibvorgang. Cotulla gibt den Code hierfür nicht frei, weil die Gefahr fur einen Brick des HD2s zu groß ist. Und ja, es ist eine Vermutung, keiner kann dies bisher bestätigen. Allerdings sollte dieser Aspekt, wenn man sein HD2 mit Android ausstatten möchte, nicht ausser acht gelassen werden. Und mir brauchst du von Hardware auch nichts erzählen wollen, ich selbst bin nämlich ebenfalls in dem Berufsfeld tätig, als IT-Systemelektroniker. Nun aber Schluss mit dem Offtopic hier, dafür gibts nen eigenen Thread.

    Typed on my HD2.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Von ext3 zu ext4 partitionieren ?
    Von truongvu3 im Forum HTC Desire Root und ROM
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.03.2011, 22:26
  2. Als Entwickler zwingend open-source?
    Von Shazm im Forum Android Entwicklung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.12.2010, 10:16
  3. ext3 Partiton nötig?
    Von fosgate im Forum HTC Desire HD
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.12.2010, 12:38
  4. MS-Outlook auf dem PC für Syncro zwingend notwendig?
    Von rolandus im Forum HTC HD2 Kommunikation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.10.2010, 21:46

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

android ext3

htc hd2 ext3

magldr ext3

android vfat vs ext3 performance

archos ext3

hd2 android ext3

android sd karte cluster size

ext3 windows mobile

ext3 android htc hd2

cLK Android ext

htc hd2 android ext3

hd2 android vorteil ext 3

archos vorteil ext3android format ext3archos 101 ext3 performancebrauche ich ext3 bei androidcm7 ext erforderlichhtc hd2 andriod ext3android cm7 ext3htc desire hd was bringt die ext3 partition welche daten werden dort abgelegt htc hd 2 ext 3cluster a2sd

Stichworte