Desire mit BCM	CM9 hängt sich auf und läuft nicht flüssig. Desire mit BCM CM9 hängt sich auf und läuft nicht flüssig.
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. 29.06.2012, 21:20
    #1
    Guten Abend,

    hab ein Desire das ziemliche Probleme macht. Als ich das ROM aufgespielt habe, habe ich Dalvik Cache und alles andere formatiert. Ebenso habe ich das Handy resettet.

    Als ROM läuft im Moment "BCM CM9" basierend auf ICS.

    Das Problem besteht darin, dass das Handy sich aufhängt, Apps oft abstürzen, das Menü stockt und es nicht ordentlich startet und es viel zu wenig Speicher für die Apps hat.

    Habe jedes Mal nach Anleitung geflasht, trotzdem läuft es nicht sauber.

    Wäre super wenn ihr mir helfen könntet das Handy sauber zu flashen und den internen Speicher zu erweitern.

    Viele Grüße,
    Kilian
    0
     

  2. Nabend,

    das stocken hab ich auch manchmal, aber das hält sich wirklich in Grenzen.
    Welche Einstellungen hast du denn vorgenommen? Bei der Installation kann man ja auswählen, was du alles auf die SD-Karte schieben möchtest. Also App2sd, Data2sd und Dalvik2sd. Ich habe Apps und Dalvik verschoben und mit ca 55 installierten Apps noch 190MB fast frei! Unter Einstellungen, Leistungen, Prozessor kann man auch noch mal den CPU-Regler einstellen.

    Also von Anfang an würde ich es so machen:

    1) Alles sicher was auf der SD-Karte ist!
    2) falls noch nicht geschehen eine ext4 Partition erstellen!
    3) Full Wipe
    4) Im recovery BCM flashen, AROMA-Installer öffnet sich
    5) Dort Changlog wegdrücken und im nächsten Schritt auf Costumize drücken
    6) Launcher wählen, welchen Browser etc.
    7) dann wählen was alles auf die SD-Karte soll, bei mir Apps und Dalvik für mehr internen Speicher
    8 ) darauf kommt glaub ich der partitionstyp deiner SD-Karte also ext4 und den Lesepuffer deiner SD-Karte
    9) Also letztes kommt noch die Abfrage welche Apps du installieren möchtest
    10) jetzt kommen noch noch Hinweise zu XDA's und fragen etc. die kann man ja nur bestätigen und wegdrücken

    jetzt muss ja erstmal alles hochfahren und eingestellt werden.

    Wenn es dann richtig hoch gefahren ist, in Systemeinstellungen>Leistungen>Speicherverwaltung folgende Einstellungen wählen:

    - zRam: 18%(Standard)
    - keinen Haken bei freigabe von Ressourcen
    - Kernel samepage merging Haken setzten

    dann neu booten!

    Ich hoffe ich hab jetzt keinen Schritt vergessen! Hab es zumindest mit diesen Einstellungen bei mir und ich kann mich nicht beschweren!

    Gruß DorfJunge
    1
     

  3. 30.06.2012, 08:09
    #3
    Hatte das auch drauf, fand es aber nicht so flüssig wie das COS ICS

    Hab die alte Version von COS immer noch laufen, weil es da zumindest bei mir absolut keine Probleme gibt mit Rucklern oder Abstürzen.
    Weiß nicht warum der das so stabil hinbekommen hat und es bei den anderen noch so expirimentell wirkt
    1
     

  4. Keine Ahnung was ich anders mache, aber es funktioniert
    Gut das schonmal eine app crashed, damit kann ich leben. Aber das kommt jetzt nicht wirklich oft vor. Hatte das jetzt vlt 3 mal. Und mit den Einstellungen wie oben beschrieben, ist es für mich gleichwertig mit cos. Soll aber jetzt bald auch ein update kommen. Vlt läuft es dann für euch besser!

    Gesendet von meinem HTC Desire mit Tapatalk 2
    0
     

  5. 30.06.2012, 10:58
    #5
    Das Desire gehört meiner Freundin und die hat sich jetzt auf BCM eingelebt und findet es auch ziemlich angenehm zu bedienen, nur die auftretenden Probleme ziemlich nervend...

    Ich selbst habe ein Samsung Galaxy S2 und da ist der ganze Flashvorgang total anders.


    Vielen Dank Dorfjunge für deine tolle Anleitung.
    Habe es jetzt mal nach deiner Anleitung gemacht und auch die EXT4 Partition erstellt. Hoffe jetzt läuft es besser.

    Bei deim 8. Schritt muss man ja die Partitionsart auswählen (EXT4) und die Cluster Größe?!? Da habe ich mal den Standard 512kb gelassen.
    Anfangs sagte mir der Installer, dass die 1,8GB Speicher zu erheblichen Problemen führen können obwohl ich eine 16GB Karte drin habe und die EXT4 Partition 2048MB groß ist.

    Mal sehen was dabei raus kommt.

    Was für Einstellungen ich Anfangs verwendet hatte, kann ich dir aber nicht mehr sagen, das habe ich mir nicht gemerkt.

    Viele Grüße,
    Kilian
    0
     

  6. 30.06.2012, 13:11
    #6
    Die EXT4 Partition sollte nur so ca. 1GB haben
    wenn die größer ist, kann es bei manchen Roms zu Problemen kommen (steht so zumindest öfter mal in den Posts der DEVs)
    0
     

  7. 30.06.2012, 13:13
    #7
    Ach so. Vielleicht deshalb die Warnung?! Mal testen ob das mit den 2Gb auch funktioniert, bis jetzt läuft alles ordentlich. : )

    Ist das bei euch auch so, dass die LED Meldungen deaktiviert sind und man erst eine extra App laden muss, um sie zu aktivieren bzw. freizuschalten?
    0
     

  8. Freut mich das es klappt! LED kannst du ganz einfach unter Einstellungen> diplay > benachrichtigungslicht einstellen. Als Standardfarbe ist da weiß hinterlegt, deswegen sieht man nichts blinken.

    Gruß DorfJunge

    Gesendet von meinem HTC Desire mit Tapatalk 2
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Desire Z hängt sich auf und bootet
    Von merome im Forum HTC Desire Z
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.01.2012, 08:24
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.12.2011, 13:06
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.10.2011, 14:44
  4. Galaxy S läuft mit 2.2 nicht mehr so flüssig wie 2.1
    Von Sidon im Forum Samsung Galaxy S
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.11.2010, 21:12
  5. Desire läuft nicht flüssig!
    Von Unregistriert im Forum HTC Desire Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 09:01

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

cm9 desire

bcm cm9

kernel samepage merging android

cm9 htc desire

htc desire cm9

cm 9 desire

bcm cm9 desire

htc desire z cm9

bcm desire

desire cm9

htc desire ics bcmbcm htc desirekernel samepage mergingcm9 freigabe von ressourcenkernel samepage merging cm9bcm ics rom(bravo cm9)desire bcmhtc desire bcm romcm9 on htc desirecm9 desire z

Stichworte