[Hilfe!]HTC Desire hängt nach Custom ROM Flash beim Booten [Hilfe!]HTC Desire hängt nach Custom ROM Flash beim Booten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Guten Abend, liebe PocketPC.ch-Gemeinde!

    Habe heute versucht das Custom ROM "Aurora" auf mein HTC Desire zu installieren. Nun bleibt mein Gerät jedoch immer beim Bootvorgang hängen, man sieht lediglich das HTC-Logo auf weißem Hintergrund.

    Ich bin wie folgt vorgegangen:
    Habe meine Bilder, Kontakte, Termine etc. gesichert, und anschließend meine SD-Karte formatiert.
    Danach habe ich mit der Anleitung aus dem PocketPC-Forum mein Smartphone "gerootet". Das klappte soweit alles ganz gut, und der "ClockworkMOD Recovery 5.0.1.0" war nun auch installiert. Habe nun anschließend die Aurora.zip auf die SD-Karte gezogen, und einmal "Wipe Data/Factory Reset" durchgeführt. Dann habe ich die Aurora.zip von der SD-Karte installiert. Auch hier keine Fehlermeldung oder ähnliches. Beim booten jedoch bekomme ich nun immer den weißen Startbildschirm. Hilfe!

    Das Problem kann ich leider nicht selbst beheben, da ich nicht genau weiß an WAS es liegt. Nachträglich (ja, bitte schlagt mich!) habe ich im Aurora-Thread gelesen, dass ich einen modifizierten "hboot", (das scheint wohl der Bootloader zu sein?), brauche nämlich entweder CM7r2, CM7, STOCK oder DATA++. Diese scheine ich wohl auf http://alpharev.nl/ zu bekommen. Leider kann ich mithilfe der Anleitung im S-OFF/Root Thread namens "Wie flashe ich eine alternativen HBOOT mit mehr Speicher für Apps?" kein hboot installieren, das Gerät wird von meinem PC nicht mehr erkannt, bzw im Konsolenfenster steht "Waiting for Device".

    Außerdem wird anscheinend eine EXT4 Partition benötigt. Wie ich diese bekomme ist mir auch ein Rätsel, ich habe nachgelesen, dass dies nur mit einer 8GB SD-Karte möglich ist, ich habe aber nur 1GB.

    Nun? Was ratet ihr mir? Bzw woran liegt es? Wäre im Moment schonmal zufrieden wenn ich wieder mein "altes" ROM hätte.


    Techn. Details:
    Das habe ich mir vom Rooten notiert:
    HTC Desire (SLCD)
    bravo-0.93.0001
    Android 2.2
    ROM 2.14.207.3

    SD-Karte 1GB
    PC Windows 7 x64



    Mit der Hoffnung auf hilfreiche Antworten,
    cold1ce
    0
     

  2. Hallo, also vorweg, das mit der EXT4-Partition kannst du vergessen, da für die meisten ROMs eine Größe von mindestens 1 GB EXT-4 benötigt wird. Dafür bräuchtest du dann eine größere SD-Karte, aber die kosten ja auch nicht mehr die Welt. Zu dem offiziellen Desire ROM hab ich jetzt auf die Schnelle grad keine Antwort gefunden, allerdings kann ich dir das ROM Gingervillain anbieten, das hatte ich auch eine lange Zeit drauf.

    Das ist halt ein Stock-Android-ROM, komplett ohne die Sense-Oberfläche. Dafür braucht das dann auch nicht so viel Speicherplatz. Hier ist der Link: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=880465

    Dort lädst du dir die Zip-Datei von dem ROM runter. Die SD-Karte aus dem Desire steckst du dann in deinen PC und packst da das Gingervillain-ROM drauf. Dann kommt die Karte wieder ins Handy. Nun drückst du erst den VOL - Button und hältst ihn gedrückt, während du dann zusätzlich noch einige Sekunden auf den Power-Button drückst. Du hältst beide Buttons so lange gedrückt, bis der Bootloader erscheint. Dort wartest du dann eine Weile und kannst dann über VOL + und VOL - "Recovery" auswählen und mit dem Power-Button bestätigen.

    Nun gelangst du in den "ClockworkMOD Recovery". Dort flashst du dann wie vorher das Gingervillain-ROM und das sollte dann nun starten, denn soweit ich weiß ist das eins ohne EXT-Unterstützung. Viel Erfolg, bei weiteren Fragen kann ich gerne versuchen, dir weiter zu helfen
    1
     

  3. Hey Peacemaker,

    erstmal vielen Dank für deine Mühen. Habe das Gingervillain-ROM nach selbem Prinzip wie zuvor das Aurora installiert und es läuft nun tadellos. An was lag das jetzt genau das das Aurora nicht wollte? An der falsch formatierten und zu kleinen SD-Karte? Habe mir nun gestern Abend eine SanDisk 32GB Micro SD Klasse 4 bestellt, wenn die morgen kommt, wie gehe ich am besten vor um das Aurora endlich zum Laufen zu bringen?
    0
     

  4. Immer wieder gerne, ist ja grad Weihnachtszeit Genau, wie du schon vermutet hast, liegt es daran, dass du auf deiner SD-Karte keine EXT4-Partition hast.

    Ich hab meine damals über GParted erstellt, nach der folgenden Anleitung: http://forum.xda-developers.com/arch...t-1183593.html (Ich hoffe mal, du kannst etwas Englisch )

    Denk daran, bevor du die CD einlegst, die Dateien, die auf der SD-Karte sind, irgendwo auf dem PC zu sichern. Als Größe für die EXT4-Partition würde ich 1 GB vorschlagen, das sollte mit den meisten ROMs funktionieren. Wenn die SD-Karte dann partitioniert ist, nimmst du die CD wieder aus dem Laufwerk, startest Windows und packst erst mal wieder die Daten auf die SD-Karte zurück. Die Größe wird dann kleiner angezeigt werden, da Windows die EXT4-Partition nicht erkennt. Dann lädst du das Aurora ROM drauf und flashst es wie vorher. Dann sollte es eigentlich endlich funktionieren
    0
     

  5. 27.12.2011, 16:04
    #5
    nimm einfach http://4ext.net Recovery das ist VIEL einfacher als mit gparted einfach free version von der website laden und über Recovery partitionieren
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.12.2011, 13:06
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.08.2011, 12:40
  3. [Hilfe!] Desire nach ROM flash gestorben?
    Von ichchefapu im Forum HTC Desire Root und ROM
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.06.2011, 10:15
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.11.2010, 07:25
  5. Hilfe - Gerät hängt beim booten
    Von Captnstabbin im Forum HTC HD2 Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.03.2010, 13:13

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

htc desire flash

htc desire hängt im startbildschirm

htc desire hochfahren

desire hängt beim booten

flash htc desire

cm7r2-cm7-stock-data

htc desire custom rom

HTC desire Booten

htc hängt beim booten

htc desire s rom flashen

wie flashe ich mein htc desire

desire hängt im bootscreen

desire s nach custom rom nur htc logo

htc desire hängt beim htc logo

htc rom hängt

htc laggt nach dem roothtc hängt nach flashenhtc nach rom flash keine änderunghtc desire boot bleibt hängenhtc desire hängt nach flashen beim htc logohtc desire custom rom boot freezehtc one x hängt im bootscreen nach neustart alle daten wegdesire custom rom hängt mit sd karte beim bootenhtc desire rom flashhtc custom rom hängt

Stichworte