[Anleitung] Alle Kopfhörer benutzen ohne Musik Pausierung beim "Sliden" [Anleitung] Alle Kopfhörer benutzen ohne Musik Pausierung beim "Sliden"
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. 02.06.2012, 15:42
    #1
    Ich habe, die Anleitung schon im XDA Forum gepostet, werde sie hier aber nochmal fix auf Deutsch schreiben.

    Also alle die mit ihrem 7Pro Musik hören und nicht die HTC Kopfhörer benutzen, kennen es wahrscheinlich: Schiebt man das Gerät während man Musik hört auf oder zu, pausiert die Musik.
    Ich ebenfalls, es hat mich jetzt lange genug gestört und selbst mit dem falshen einer Tango Custom Rom ging es nicht weg, daher habe ich eine Lösung gesucht.

    Warum und Wieso, bzw. wie man das beheben kann folgt nun:

    Der Störenfried war schnell gefunden, einfach mal die mitgelieferten Kopfhörer getestete und festgestellt, das es nicht passiert. Dann die Kopfhörer betrachtet und gesehen, dass diese einen Play/Pause knopf, und somit einen Klinken Anschluss mit 4 Kontakten haben.



    Die meisten Kopfhörer haben aber einen normalen Klinken Anschluss mit 3 Kontakten:

    Der Play/Pause Knopf, funktioniert so, dass der Aux Kontakt lediglich mit dem GND Kontakt verbundenen wird, wenn der Knopf gedrückt wird. Wir stellen also fest, das der 3Kontakt Klinkenanschluss diesen pause Knopf immer drückt.

    Kleines Experiement zum nachmachen:
    Lasst Musik laufen und steckt die HTC Kopfhörer rein -> Die Musik stoppt nicht.
    Lasst Musik laufen und steckt euere Kopfhörer rein -> Die Musik stoppt weil die Verbindung zwischen GND und AUX geschlossen ist (da es bei uns der selbe Kontakt ist!)
    Das die Musik beim Rausziehen stoppt ist ein Feature und normal.

    Und wie lösen wie das Problemchen?
    Hier habe ich mehrerer Lösungen für euch vorbereitet:

    1. HTC Kopfhörer verwenden
    Die Qualität soll aber deutlich schlecht sein.

    2. Nokia Headset Adapter verwenden

    Ich habe noch ein altes Nokia Headset, mit einem 4pin Stecker und einer 3Pin Buchse am anderen Ende. Die Tasten sind natürlich nicht verwendbar, aber nutzt man dies als Adapter, stoppt die Musik nicht mehr.
    Die Musik Qualität ist aber deutlich schlechter, sogar schlechter als mit den HTC Kopfhörern.
    Das Liegt daran das HTC wie Apple auf die Idee kam bei ihrem Anschluss Aux und GND zu vertauschen (im vgl. zu dem Bild oben) Sprich beim verwenden dieses Adapters die Masse durch die Leitung für Aux gejagt, dass es überhaupt funktioniert ist wohl zufall? )

    3. Der MacGyver

    Die wahrscheinlich schnellste Möglichkeit, leider aber Qualitäts-Technisch Mangelhaft:
    Man nimmt ein Stück Isolierband und schneidet es so klein, dass es nur den Kontaktbereich für Aux abdeckt. (Zur Erinnerung, HTC hat GND und Aux vertauscht, es ist also der Berereich der auf der Zeichnung ganz oben mit GND gekennzeichnet ist, sonst droht Qualitäts-Verlust!)
    Nun ist der Kontakt nicht mehr geschlossen und wir sind fertig.
    Allerdings passt der Stecker nun kaum noch in die Buchse (bei mir) und nach einmaligen herausziehen ist das Band auch schon verschoben und muss meist neu geklebt werden, für mich also keine dauerhafte Lösung..

    4. Der Schlachter
    /*Kein Bild */
    Ihr nehmt ein Hackbeil und schneidet den Anschluss eurer Kopfhörer ab. Dann schneidet ihr den Anschluss der HTC Kopfhörer ab (oder anderer Kopfhörer mit 4 Kontakten).
    Anschließen verbindet ihr die zusammengehörigen Drähte, lasst aber den Draht für AUX einfach unverbunden. (Praktisch reicht es die Drähte ab zu Isolieren, mit einander zu verdrehen, und mit Isolierband dann zu Isolieren, Ich empfehle aber den Spaß zu Löten und dann zu Isolieren!)
    Dann noch mal Isolierband Außenrum und fertig.

    5. Der Meister Schlachter
    Falls eurer Kopfhörer teuer waren, wollt ihr wahrscheinlich nicht den Anschluss abschlagen (Garantie), daher hier die meiner Meinung nach beste Lösung:
    Wir bauen uns einen einfach Adapter selber.

    Wir brauchen:
    1 x 4Kontakt Klinkerstecker (z.b. von den HTC Kopfhörern)
    1 x 3Kontakt Klinkerstecker (4Kontakt Klinkerstecker geht auch, Aux- einfach nicht verbinden) (z.B: aus einer Kabelverlängerung)
    1 x Kopfhörer Kabel (3 Drähte, links, rechts, Gnd) (z.B. von den Kopfhörern von denen man auch den Klinkerstecker hat, dann ist der Anschluss auch schon dran)

    Ich hab mir alles aus dem alten Nokia Headset Adapter geholt (siehe Bild bei 2.)
    Wie man alles verbindet sollte klar sein: Einfach alle zusammen gehörigen Kabel verbinden. (Löten empfohlen)
    (evtl. MultiMeter verwenden wenn die Drahtfarben nicht eindeutig sind, Falls der 4 Kontakt Stecker nicht von HTC/Apple ist, muss beachtet werden, dass evtl. der Draht für Aux angelötet und der von der Masse/GND frei beliben muss)

    Hier dann mal fix ein paar Bilder und Text von meinem Adapter:
    1. Stecker von dem Nokia Headset abgeschnitten
    2. Den Remote-Part des Headsets geöffnet

    2.1 Die 3Kontakt Klinkenbuchse ab-gelötet.

    3. Den Stecker von 1. an die Buchse von 3. gelötet.
    3.1 Da Nokia die gewöhnliche Anordnung von Aux und GND verwendet musste ich den durchsichtigen Draht (normaler weiser GND) unverbunden lassen und stattdessen den weißen (normaler weise Aux) mit GND an der Buchse verbinden

    3.2 Tipp: Wenn man sich nicht sicher ist, welcher Draht welcher Kontakt sit einfach mal mit einem Multimeter durchmessen und mit den Bildern ganz oben vergleichen. (Bei meinem Nokia Stecker war es so:
    Rot: Recht, Grün: Links, Weiß: Aux, Klar: GND, wobei beim Löten ja Aux und GND getauscht werden mussten)
    3.3 Freaks können sich dann noch nen Taster an den Adapter bauen, mit dem man dann pausieren kann. (einfach Aux an das eine Bein und Gnd an das andere)
    Fertig!

    So ich hoffe ich konnte euch helfen, wenn ja bewertet dieses Thema doch positiv (ganz oben)
    ,
    Grüße
    Daniel

    Picture source: by my self and wikipedia.de
    Geändert von Garockt (03.06.2012 um 21:52 Uhr)
    3
     

  2. Vielen Dank für den Tipp

    Wen man bei der "Mac Gyver Methode" jedoch statt Isolierband ein sehr Dünnes Klebeband passgenau anbringt, geht der Kopfhörer wie normal in die Buchse und die Konstruktion scheint deutlich langlebiger.

    Erspart das Löten =)
    1
     

  3. 02.07.2012, 22:50
    #3
    Haben nicht alle Headsets (explizit Headsets, nicht Kopfhörer) 4 Kontaktpunkte, statt nur 3? Ich hatte im Ausland ein 3rd-Party-Headset, das beim Sliden auch nicht pausiert hat.
    Ich seh auch nicht so richtig den Sinn darin, Smartphones bzw. musik-fähige Handys mit Kopfhörern statt mit Headsets zu benutzen. Da muss man ja immer das Gerät aus der Hosentasche kramen, wenn man angerufen wird.
    Dass es einen gewaltigen Klangunterschied geben kann, ist mir natürlich bewusst.

    Danke aber für die Anleitung, hatte mir schon gedacht, dass das ungefähr so funktionieren müsste.
    0
     

  4. 02.07.2012, 23:10
    #4
    Ja, in der tat findet man die 4 Kontakte an jedem Kopfhörer mit Zusatz Funktionen.. Dazu gehören Headsets so wie solche die eine Play/Pause Funktion haben..
    Bei 3rd Party muss man nur, ähnlich wie bei meinem Nokia Headset, aufpassen, dass die Polung richtig ist, da man sonst wie erwähnt erhebliche Qualitäts-Verluste hin nehmen muss..
    Ich persönlich bin ehr der klassische Telefonierer mit dem Hörer in der Hand, so fühle Ich mich am wohlsten, daher müsste ich das Handy eh aus der Tasche hohlen Die Kopfhörer ziehe ich daher selbstverständlich beim Telefonieren fix ab, dass, sowie der Trage Comfort und die bessere Ton Qualität (Bei selben Preis) machen Kopfhörer zu meinen Favoriten
    Aber über Geschmack lässt sich nicht streiten
    0
     

  5. Das Problem sollte eigentlich auch softwareseitig lösbar sein. Denn dieses nervige Problem ist bei mir erst seit Mango. Vorher (WP7 Vanilla/NODO) lief die Musik beim sliden - bei mir jedenfalls - ohne zu stoppen.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. -Outdated Thread-
    Von dmue im Forum HTC Desire HD Root und ROM
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 10:05
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 04:41
  3. "Taskbar" sliden geht nicht mehr...
    Von mfkG im Forum Samsung Galaxy S
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.10.2010, 22:10
  4. Was genau bedeuten die Zeichen "E", "H" und "G" beim Empfang?
    Von tibetanbread im Forum HTC Desire Kommunikation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.08.2010, 11:45
  5. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.08.2009, 11:13

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

galaxy s3 headset bedienung

samsung galaxy s2 headset bedienung

samsung galaxy s2 musik stoppt

galaxy s3 musik stoppt

htc bedienungsanleitung deutsch zeichen

galaxy s2 musik stoppt selbst

samsung galaxy s2 headset kabel bedienungsanleitungheadset galaxy s3 bedienungsanleitungheadset bedienungs3 musik stoppts3 headset bedienungsanleitungsamsung s3 headset bedienungsanleitungheadset anleitung galaxy s3galaxy s3 stoppt musik

Stichworte