Gerät vom Zune entfernen - wie?
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. Beim erstmaligen Verbinden mit Zune wird ja das Gerät bei Zune angemeldet (> Einstellungen > Kono > Computer und Geräte). Die Regeln zum Hinzufügen/Entfernen von Geräten sind dort auch klar beschrieben (s.Anhang!)

    Als ich aber mein Gerät entfernen wollte, ging es gar nicht - d.h. trotz Anklicken auf 'ENTFERNEN' bleibt der Eintrag auf der Liste. Ich habe das Gerät auch von devices.live.com entfernt, bei Zune ist es aber geblieben.

    Ich will nur den Eintrag entfernen, da das Gerät nach einem Flashvorgang (s. http://www.pocketpc.ch/htc-7-mozart/...enntnisse.html) ohnehin nicht vom Rechner erkannt wird. Wenn es klappt, will ich nach dem 23.05.2011 (Monatsfrist) das Gerät nocht einmal hinzufügen.

    Hat jemand eine Idee, wie ich den Eintrag entfernen könnte? Danke im voraus!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -zune-devices.jpg  
    0
     

  2. ...hinzufügen könntest Du das "neue" (= alte, neu geflashte) doch jetzt schon, da bis zu 5 Geräte gleichzeitig angemeldet sein dürfen.

    Erst um ein sechstes Gerät anzumelden, müsste eines der 5 bisherigen entfernt werden.
    (...und das geht sofort)

    Die Monatsfrist kommt doch erst dann zum Tragen, wenn für ein siebtes Gerät ein weiteres der bisherigen entfernt werden soll.
    (= Sperrfrist zwischen zwei "Entfern-Vorgängen")

    => so zumindestens habe ich es verstanden...

    => das Problem mit dem "nicht entfernen können" bleibt damit natürlich weiter bestehen.

    => könnte es daran liegen, daß mindestens ein Gerät angemeldet sein muß?

    =============================================
    TEST:
    Du könntest probieren, Dein "neues" geflashtes Gerät als zweites Gerät anzumelden.
    Vielleicht läßt sich dann das "alte" ungeflashte entfernen.
    =============================================

    Gruß Jörg
    Geändert von jrahe (14.05.2011 um 06:49 Uhr)
    1
     

  3. Danke für die ausführliche Antwort!

    Den Prinzip habe ich schon verstanden. Aber in der Praxis sieht es leider anders aus.

    Klar, das 'alte' und das 'neu geflashte' Gerät ist ja dasselbe - nämlich HTC 7 Mozart T8696.

    Ich nehme an, das Zune das Gerät nach dem Flashvorgang nicht mehr erkennt. Wenn die Namen (vor und nach dem Flashvorgang) unterschiedlich wären, hätte Zune vielleicht es als ZWEITES neues Gerät erkannt. Aber der gleiche Name verursacht vielleicht ein Koflikt. Auf dem Gerät kann ich ja den Namen nicht ändern.

    Wenn du meinst, daß mindestens ein Gerät angemeldet sein muß, dann habe ich wenig Hoffnung auch nach der Monatsfrist.
    0
     

  4. ...Du kannst doch aber jederzeit die "Synchronisationspartnerschaft" zw. Zune und Handy aufheben.
    Sobald das Handy dann erneut an den PC resp. Zune angeschlossen wird, erkennt Zune dies als ein "neues" Gerät un Du kannst einen eigenen Namen vergeben.

    Ich habe bei meinem HTC Mozart aus unterschiedlichen Gründen schon drei unterschiedliche Namen vergeben.

    Zu beachten ist hierbei nur, daß die Synchronisationseinstellungen zurückgesetzt werden. (...also welche Playlisten, Titel, Videos, ...usw. synchronisiert werden sollen).

    Die Daten selbst bleiben auf dem PC unberührt.

    Der "Name" des Gerätes kann meines Wissens frei vergeben und jederzeit geändert werden.

    Gruß Jörg
    0
     

  5. Zitat Zitat von jrahe Beitrag anzeigen
    ...Du kannst doch aber jederzeit die "Synchronisationspartnerschaft" zw. Zune und Handy aufheben.
    Sobald das Handy dann erneut an den PC resp. Zune angeschlossen wird, erkennt Zune dies als ein "neues" Gerät un Du kannst einen eigenen Namen vergeben.

    Ich habe bei meinem HTC Mozart aus unterschiedlichen Gründen schon drei unterschiedliche Namen vergeben.

    Zu beachten ist hierbei nur, daß die Synchronisationseinstellungen zurückgesetzt werden. (...also welche Playlisten, Titel, Videos, ...usw. synchronisiert werden sollen).

    Die Daten selbst bleiben auf dem PC unberührt.

    Der "Name" des Gerätes kann meines Wissens frei vergeben und jederzeit geändert werden.

    Gruß Jörg
    Hallo Jörg!

    danke noch einmal für deine Tipps aber in meinem (sehr schwierigen) Fall funktioniert gar nicht.

    Wie gesagt,
    - HATTE ich eine "Synchronisationspartnerschaft" zw. Zune und Handy VOR dem Flashvorgang. Damals habe ich leider nicht daran gedacht, einen neuen Namen zu vergeben.
    - SEIT dem Flashvorgang wollen weder der Rechner noch Zune das Gerät erkennen (unbekanntes Gerät). Daher habe ich den Verdacht, dass Zune das 'alte' Gerät sucht und das 'neue' ´Gerät - wegen dem gleichen Namen - nicht erkennt.

    Wenn jemand das Gerät verliert und ein gleiches Modell kauft, würde also Zune immer noch das alte Gerät suchen und das neue nicht erkennen. So kann ich es mir vorstellen, dass die Anwendung ziemlich unflexibel und hartnäckig gebaut ist.

    Gruß

    Hans
    0
     

  6. Hallo Hans,
    Zitat Zitat von hansmueller1968 Beitrag anzeigen
    ...Wenn jemand das Gerät verliert und ein gleiches Modell kauft, würde also Zune immer noch das alte Gerät suchen und das neue nicht erkennen...
    ...kann ich mir nicht vorstellen. Das würde dem Konzept doch absolut entgegenstehen.

    Ich vermute eher einen Fehler in Deiner speziellen Situation/Konfiguration.
    Vielleicht ist auch beim Flashen ein Fehler aufgetreten? Da kenne ich mich allerdings gar nicht weiter aus.

    TEST:
    Eher unfreiwillig kann ich Dir am Mittwoch sagen, ob Zune ein gleiches (= nicht das identische!) Gerät problemlos erkennt und akzeptiert.

    Hintergrund:
    Bei meinem HTC Mozart ist mitten im Telefonat anscheinend das GSM-Modul ausgefallen. Seitdem funktioniert das Gerät prinzipiell (WLAN etc.), nur das Telefon kann keine Verbindung mehr herstellen. (Es wird KEIN Netz irgendeines Providers gefunden). Das Ganze ist ein Garantiefall. Am Mittwoch wird mein HTC Mozart abgeholt und ich erhalte direkt vor Ort mein Austauschgerät.

    Ich gehe im Moment noch von einer problemlosen Portierung aus... hoffentlich werde ich darin bestätigt.

    Bis Mittwoch (...dann wissen wir mehr)
    Jörg
    0
     

  7. Hallo Jörg,

    danke noch mal für deine Antwort. Ich bleibe ebenfalls gespannt, wie es bei dir klappt. Wünsche dir alles Gute!

    Gruß

    Hans
    0
     

  8. Hallo Hans,
    ...hier der "aktuelle Bericht"!

    => in Kurzform: es gab bei mir keine Probleme, als das gleiche Gerät mit demselben Namen erneut bei Zune angemeldet wurde.

    Als das "neue" Austauschgerät (tatsächlich auch ein neues Gerät) das erste Mal an Zune angeschlossen wurde:
    1. ist es sofort als "neues Gerät" erkannt worden
    2. hat den gleichen "Standardnamen" wie das vorherige Gerät erhalten: "HTC 7 Mozart"

    Da dies als t-Mobile-Gerät geliefert wurde (= 7.0.7004), kam sogleich das "Angebot" des "Vorbereitungs-Updates Februar"
    => Problem bei mir: Abbruch im "Schritt 6" mit Fehlercode 801812C1
    => ursächlich anscheinend der erfolglose Versuch von Zune, für das neu erkannte Gerät erneut Treiber installieren zu wollen
    => Hilfe bei Microsoft Support unter: Fehlerbehebung bei der Installation

    Nach dem dort beschriebenen manuellen Versetzen in den USB-Modus verliefen sowohl das "Februar"- als auch das "März NoDo"-Update völlig problemlos

    Beim erneuten Anschliessen unter Zune erschienen jetzt 2 Geräte (beide mit dem gleichen Namen "HTC 7 Mozart")
    => ich konnte problemlos unter "Einstellungen -> Telefon -> Synchronisierungsoptionen" die Synchronisationsbeziehung zum nicht mehr vorhandenen ersten Gerät löschen.
    (...das gewünschte Gerät ließ sich unten links auswählen)

    => ebenso problemlos ließ sich nach Anmeldung mit der Live-ID unter "Einstellungen -> Konto -> Computer und Geräte" das erste Gerät auch dort entfernen.

    Hoffe, daß zumindestens das Wissen darum hilft, daß es unter "normalen Umständen" kein Problem bei der Anmeldung des gleichen Gerätes mit identischem Namen gibt.
    (=> Betriebssystem Windows XP Prof. SP 3)

    Gruß Jörg
    0
     

  9. Stimmt, muss ich beipflichten...neues tauschgerät wegen garantiefall bekommen. Gleichen namen vergeben bei gleicher liveid...neues gerät zusätzlich zum alten erkannt worden...das alte gerät war problemlos entfernbar aus zune und live...so, wie mein vorredner es gesagt hat.
    Win7 homepremium sp1, 64bit
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Zune: Kreditkarte entfernen
    Von raffiii im Forum Windows Phone 7 Apps
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.04.2012, 17:39
  2. Gelöschte songs aus zune entfernen
    Von Larscore im Forum Windows Phone 7 Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2011, 22:10
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.11.2010, 21:07
  4. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 12:30
  5. Wie Displaykratzer vom TD2 entfernen?
    Von Scary674 im Forum HTC Touch Diamond 2
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.06.2009, 16:29

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

zune telefon entfernen

telefon aus zune entfernen

zune alte telefone enfernenhandy aus zune entfernenhtc 7 mozart synchronisieren beziehung gasttelefone aus zune entfernenzune alte telefone entfernentelefon entfernen zune

Stichworte