Daten(bank)transfer hx1940 -> hx2490 Daten(bank)transfer hx1940 -> hx2490
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. Wolf-Hagen Gast
    Salu allseits!

    Seit mehreren Jahren bin ich eifriger Benutzer eines hp iPAQ hx1940, der mir zur Navigation (erst tomtom 2, jetzt Navigon MN4) sowie auf Arbeit immer gute Dienste geleistet hat. Zu Ostern machte man mir nun ein Angebot für einen neuen iPAQ hx2490b über den Weg, das ich nicht ablehnen konnte ...

    Leider ist die Freude über das neue Gerät nicht ungetrübt, da ich mich scheinbar zu doof anstelle, meine Daten (insbesondere die gesammelten Termine, Kontakte etc.) vom 1940er auf den 2490er zu übertragen.

    Gedacht hatte ich mir eigentlich, die mit der auf dem iPAQ 1940 / MS PocketPC 4.20.0 vorhandenen BackUp-Software (SpriteSoftware iPAQ Backup 1.1.0.6) erstellten Backups zu übertragen. Aber das neu erworbene Sprite Backup 6 kann mit den Dateien leider nichts mehr anfangen ... Warum ist die Software nicht abwärtskompatibel ??? Kann der iPAQ 2490b mit seinem Windows Mobile 5 überhaupt etwas mit meinen alten Datenbanken anfangen?

    Der Weg über MS ActiveSync klappt leider auch nicht so recht, denn der iPAQ 2490 verlangt zwingend ein ActiveSync 4.x, was mein PC zu Hause nicht recht akzeptieren mag (Win 2000 professional), außerdem gelingt es mir einfach nicht, einen PDA gezielt mit nur einer Kalender-/ Kontakte-/ Aufgabendatenbank etc. zu synchronisieren, da bei uns mehrere PDA's laufen - das Chaos, wenn auf einmal alle Termine auf allen PDA's sind oder aber die Hälfte irgendwo fehlt hatte ich erst und möchte es nie wieder haben ...

    Meine Frage daher: welches (Backup-)Programm läuft auf beiden iPAQs und läßt mich einfach die Files hin- und herkopieren (so da denn geht zwischen den unterschiedlichen Windows-Versionen ...)?
    Oder aber: wie überrede ich MS ActiveSync entweder einzelne Kalender etc. für die einzelnen PDA's zu benutzen beziehungsweise wie kann ich die nicht benötigten (Kalender-)Datenbanken auslagern, damit sie "gelöscht" sind und mir nicht mehr ins Handwerk pfuschen?

    Vielen Dank für Eure Unterstützung

    Wolf-Hagen
    0
     

  2. Hmm.. habe leider kein wm2003 Gerät hier. Könnte aber dennoch klappen: gehe in den Datei Explorer und dann ins Root Verzeichnis (also Mein Gerät) dort findest du eine Datei mit dem Namen "pim.vol" oder "pim" diese kopierst du einfach auf das neue Gerät und überschreibst dort die pim.vol, dann hast du termine, kontakte, aufgaben auf dem neuen Gerät.

    wenn das nichts hilft:
    probiere PIM Backup von dotfred
    (freeware)
    da gibt's eine version für wm2003 und für wm5/wm6 die wahrscheinlich zueinander kompatibel sind.
    0
     

  3. Wolf-Hagen Gast
    Salu Juelu!

    Vielen Dank für Deine rasche Antwort ... die PIM Backup-Software habe ich mir eben heruntergeladen, werde aber bevor ich diese ausprobiere mal sehen, ob ich nicht via PC Zugriff auf die von Dir erwähnte "pim"- oder "pim.vol"-Datei bekomme. Mein iPAQ hx1940 zeigt mir diese von sich aus leider nicht an ... Ergebnisse dazu kann ich aber leider erst in 2 oder 3 Tagen berichten, da der neue hx2490 (mangels Daten ) zu Hause und damit etwas weiter weg liegt ...

    Also nochmals vielen Dank

    Wolf-Hagen
    0
     

  4. Wolf-Hagen Gast
    Salu allseits!
    Salu Juelu!


    Wie war das doch: never touch a runnig system ??? Im Moment ist es eher zum Verzweifeln mit meinen PDAs:

    Die Idee mit dem Kopieren der Datei "PIM.vol" funktioniert nicht, da diese auf meinem iPAQ hx1940 nicht auffindbar ist. Weder wenn ich das Gerät sich selber durchsuchen lasse, noch wenn ich "von außen" über einen PC auf das Gerät schaue. Auf dem iPAQ hx2490b steht sie im Rootverzeichnis drin, aber das alte Gerät, was eigentlich die Daten liefern sollte "weigert sich".

    Hier im Forum stieß ich auf den Hinweis, wo MS Outlook seine Kalender-, Kontakt- und ähnlichen Daten ablegt, also habe ich mir zwei PC's geschnappt, meinen hx1940 mit dem einen und den neuen hx2490b mit dem zweiten Rechner verbunden. Die nach der Synchronisation des hx1940 entstandene OUTLOOK.pst-Datei habe ich zwischen den Rechnern kopiert und dann den hx2490b mit ihr synchronisiert. Etwas umständlich, aber es ging. Dachte ich. Denn heute konnte - oder besser mußte - ich feststellen, daß dabei nur die Termine etwa der letzten 3-4 Wochen auf dem iPAQ h2490b gelandet sind, daß die älteren Termine von meinem iPAQ hx1940 verschwunden sind und daß es MS Outlook insbesondere bei den Notizen der Termine offensichlich nicht so genau nimmt mit der Übertragung. Da fehlen Schriftschnitte und -auszeichnungen, die Schriftgröße ändert sich in ein und der selben Notiz mehrfach ... : Ich bin ENTSETZT! (Und froh, die Geräte vorher nochmal einer Datensicherung unterzogen zu haben, jetzt müssen nach der Wiederherstellung dieses Backups wenigstens nur die Änderungen der letzten beiden Tage von Hand nachgetragen werden ...)

    Übers Wochenende werde ich mich nochmal mit dem PIM-Backup-Programm der beiden iPAQs annehmen, mal sehen was dabei dann geschieht. Ich werde berichten ...

    Trotzdem und dennoch DANKE für Eure Hilfe bisher

    Wolf-Hagen

    P.S.: Gibt es irgend einen Trick, wie ich das unheilvolle Duo MS Outlook & MS ActiveSync dazu bewegen kann, die Daten VOLLSTÄNDIG und KORREKT zwischen den beiden Geräten auszutauschen ???
    0
     

  5. Mit den Notizen hat Outlook immer seine Problemchen.. Alte Termine zu synchronisieren müsste irgendwo in den Einstellungen von ActiveSync möglich sein, habe leider nur noch das mobile Gerätecenter, welches ganz anders ist.
    0
     

  6. Unregistriert Gast
    Salu!

    Zitat Zitat von juelu Beitrag anzeigen
    Mit den Notizen hat Outlook immer seine Problemchen ...
    Wieso kann MS sich solches erlauben? Outlook ist doch nicht erst seit gestern auf dem Markt ...

    Ärger!

    Wolf-Hagen
    0
     

  7. Wolf-Hagen Gast
    Salu allseits,
    salu juelu!


    Mit dem von Dir empfohlenen PIM-Backup hat es gestern (fast fehlerfrei) geklappt, meine Kalender- und sonstigen Datenbanken vom iPAQ hx1940 auf den neuen iPAQ hx2490b zu transferieren ...

    Fast fehlerfrei, weil Ausnahmen von regelmäßigen Terminen (kürzere Dauer oder andere Zeiten) ignoriert wurden und die Standarddaten kopiert wurden. Da muß ich also nochmal von Hand drüber ...

    Aber ansonsten DANKE für die Unterstützung!

    Wolf-Hagen
    0
     

  8. immer gerne!
    0
     

Ähnliche Themen

  1. HAFAS ZVV-Fahrplan >>> L Ä U F T !!!
    Von trax im Forum HTC Universal
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.04.2007, 10:45
  2. hx2490 Lautstärke ???
    Von grisu62 im Forum HP Forum (PPC)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 12:45
  3. iPAQ hx2490
    Von Digg im Forum HP Forum (PPC)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2006, 06:49
  4. Telefonnummer-Transfer QTEK 9090
    Von Paulo im Forum Plauderecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.2005, 10:20
  5. SMS Speicher und Transfer
    Von Naira im Forum Programmieren
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.03.2005, 09:52

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

hp ipaq hx2490 backup programm

ipaq hx2490

ipaq 2490 kontakte löschen

hx2490 windows mobile gerätecenter

ActiveSync für Pocket Hp1940 und Win7

hp hx2490b backup

hx2490b mit windows mobile 6

Hard reset ipaq 2490

ipaq backup version 1.1.0.6

läuft windows mobile 6 auf hp ipaq hx2490

windows mobile gerätecenter für HP Ipaq 1940

ipaq hx2490 datensicherung

hp ipaq hx2490b windows mobile 6

activesync win7 für ipaq hx2490

hp ipaq hx2490 kontakte löschen

banktransfer bei tomtom

hp 2490 kontakte leeren

hx 2490

daten bank

Windows Mobil für HP iPAQ Pocket PC hx2490hx2490b

ipaq backup version 1.1.0.6.

tomtom BankTransfer

hx2490b Kalender löschen

Widnows date3nbank

windows mobile gerätecenter hp ipaq hx2490 win 7

Stichworte