Die Karte von SanDisk wird mit einem PCMCIA-Addapter, einer MiniCD mit den Treibern sowie einer Kurzanleitung ausgeliefert. Die CF Typ-I Karte ist ein hervorragender WiFI addapter für WLAN Netzwerke des 802.11b Standarts mit WEP 64/128 support und einer maximalen Übertragungsrate von bis zu 11MBit/s.


Das Internet Kaufhaus PCP.ch war so freundlich, uns eine SanDisk Connect WiFi CompactFlash Card zur Verfügung zu stellen. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank dafür.

Die Karte verbraucht extrem wenig Strom, auch im Praxistest war nach einer guten Stunde dauereinsatz auf 11Mbit/s bei einem WLAN/VPN Hotspot der UniBasel nur 16% des Akkustroms verbraucht, und dass trotz VPN, was erhöhrte Rechenleistung benötigt, und höchster Beleuchtungseinstellung.


Die Karte benötigt lediglich 500kb Speicherplatz für die Treiber auf dem PocketPC
Die Software auf der CD installiert sich sehr schnell und die gedruckte Schnellstartanleitung bietet auch alle Information, die man benötigt. Das Handbuch auf der miniCD ist sehr ausführlich und erklährt einem alles, was man für den Betrieb einer WiFi Karte brauchen könnte.
Es werden Ad-Hoc modi, sowohl der von 802.11 wie auch der verkürzte schnellere Modus, bei dem nur dieselben Kanäle benutzt werden müssen, und natürlich der Infrastrukturmodus unterstützt.



Die MAC addresse der Karte ist sowohl auf derselben aufgedruckt wie auch in der Statusabfrage der Karte zu sehen. Das ist sehr praktisch wenn MAC-Filtering vom AccesPoint betrieben wird.
Die Karte ist nur einige Gramm leicht und sehr sauber verarbeitet. Schade ist, dass der Antennenteil so weit heraussteht dass beim normalen CF-Jacket von Compaq der iPAQ nicht mehr an der Antenne vorbei kommt und. Beim TDK iPAQ Bluetooth Jacket mit CF-Slot jedoch passt die Karte optimal, da dieser Cf-Slot umgedreht wurde und so der Antennenaufbau vom PocketPC weg zeigt. So ist jedoch leider die Antenne in Richtung des Benutzers ausgestellt und ob das so gut ist weiss ich auch nicht. Jedenfalls hat es den Vorteil, dass der iPAQ problemlos aus dem Jacket herausgenommen werden kann, ohne die Connect WiFi CF-Karte zuvor entfernen zu müssen.


Im CF-Jacket von CompaqIm TDK bluePAQ

Die Connect wiFI CF-Karte verfügt über eine Status LED die blinkend die Suche und Leuchtend die Verbindung anzeigt.
Die Leistung der Karte im allgemeinen vermag durchaus zu beeindrucken, die verprochene Reichweite von 100m ist gut zu schaffen und die Verbindung steht immer sehr schnell. Karte rein, und selbst bei fast 100m Entfernung innert 10 sekunden steht die Verbindung zur Infrastrukt oder zum AdHoc-Gerät.
Die Treibersoftware auf dem PocketPC selbst ist leider nur in Englisch zu haben, aber sehr intuitiv zu bedienen und bietet alle Einstellungsmöglichkeiten die man braucht, inklusive eines AP-Browsers. Bis zu vier WEP-Keys können eingegeben und gespeichert werden, so dass die sichere Datenübertragung auch mit dem PocketPC im WLAN gewähtleistet

ist.



Durch den PCMCIA-Addapter ist die Karte auch in PC-Card-Jackets benutzbar oder aber in Laptops ab Windows98SE. Auch dort ist die Treibersoftware gut ausgestattet und der WLAN-Wizard hilft Anfängern enorm beim Einrichten der Verbindung.
Alles in allem ist die Connect WiFI CompactFlash Karte eine tolle Sache für alle, die kein WLAN von Haus aus im PocketPC oder im Laptop haben.
Der Preis ist ganz ok und für eine Karte mit so guten Eigenschaften durchaus angemessen.
Oh, und es gibt von SanDisk dieselbe WLAN CF Karte mit einem integrierten 128MB Flashspeicher für einen nur geringen Aufpreis.
Wer mit seiner WLAN-Karte dann auf Entdeckungsreise gehen will, findet hier die passenden HotSpots.


Bewertung & Erwerb

Verarbeitung
Ausstattung
Leistung
Nutzen
Gesamteindruck


Hersteller:SanDisk

Preis: ~ CHF 95.-

Kaufen in der Schweiz: PCP.ch