Akkulaufzeit des Nexus 4 ohne root verlängern Akkulaufzeit des Nexus 4 ohne root verlängern - Seite 2
Seite 2 von 2 ErsteErste ... 2
Ergebnis 21 bis 35 von 35
  1. 31.01.2013, 18:57
    #21
    Leute mit all euren guten Tipps hab ich jetzt nach einem Tag nicht 0% Akku sondern 70% DANKE

    Geschrieben mit der kostenlosen PocketPC.ch App
    0
     

  2. 01.02.2013, 08:02
    #22
    also ich hab derzeit eher probleme mit "android os"! das steht immer so bei 25%...


    ich lade abends voll. und die screens sind von vorhin - hab nicht mehr gemacht als im wlan mal kurz bei facebook reinzuschauen und ne kurze runde royal revolt zu zocken.
    mein profil schaut folgendermaßen aus: morgens bis abends 2g/3g, abends bis morgens wlan, im auto (insgesamt ne stunde) bluetooth an zwecks freisprecheinrichtung, gps aus, google now aus, helligkeit auf auto, whatsapp (meist tagsüber - also 2g/3g), facebook eigentlich nur @home im wlan, ein paar minuten telefonieren, bissi zocken, bissi surfen.

    und momentan muss ich spätestens um 18 uhr schon wieder aufladen!

    weiß nicht, wo ich noch was verbessern könnte... :/
    0
     

  3. 02.02.2013, 19:53
    #23
    Hab exakt dasselbe Problem wie du. Android OS saugt mir den ganzen Akku leer. Hat anscheinend mit einem wakelock zu tun. Die einzige Hilfe soll waren auf ein update oder root sein. Hatte bislang jedoch nicht einmal mit einem custom kernel Glück. Ich hoffe die lassen sich nicht all zu lange mit dem update Zeit...

    Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 2
    0
     

  4. Google hat gestern den Code geupdated. Weiss aber noch nicht ob es in der Hinsicht was bringt.
    0
     

  5. 02.02.2013, 23:31
    #25
    Ihr dürft die Akku Anzeige auch nicht falsch verstehen.

    Wenn der Akku z.b. noch 55% hat, und Android-OS steht bei 40%, dann hat es von dem gesamten 45% verbrauchten Akku nur 40% gebraucht. Also die ca. die Hälfte, nicht aber fast alles...

    Die unteren Werte zeigen insgesamt 100% der insgesamt verbrauchten Kapazität. Also in dem Beispiel sind 100% = 45% verbraucht.
    Das ist etwas schwer zu erklären, ich hoffe ihr versteht was ich meine.

    Wenn ein Dingen also nur im Standby ist, dann ist es logisch das Android-OS relativ weit, bis ganz oben ist.

    Halbwegs richtig vergleichen kann man nur anhand der Screen-On Zeit. Und bei normaler Nutzung ist das Display IMMER oben.

    Geschrieben mit der kostenlosen PocketPC.ch App
    0
     

  6. 04.02.2013, 08:56
    #26
    Meine nutzung ist definitiv normal. Dies ist auch nicht mein erstes Android gerät.
    Dieser msm_hsic_host (dies sollte der Prozess sein der für ein überdurchschnittlich hohen akkuverbrauch mitverantwortlich ist) bringt mein Android OS immer wieder an erster oder zweite stellte.
    Bei einer Nutzung von einem Tag (ca. 18h) bring ich meine screen on Zeit selten auf 3h. Da ich keine apps in der Batterie Verbraucher Liste sehe, muss dieses OS definitiv zu viel Strom verbrauchen.
    Dieses Problem ist auch bei xda bekannt.
    Außerdem ist auch klar, dass einige Geräte diesen battery drain stärker als andere haben.
    Ein weiteres Beispiel zu meinen Verbrauch: letzte nacht hat mein N4 in 8h 40% Akku verbraucht. Ich war die ganze Zeit im 3G und hatte alle konten auf einmal pro Stunde synchronisieren. Diesen Verbrauch hatte ich nicht einmal bei meinem DHD
    Bin jetzt auch guter Dinge was das update betrifft das vor ein paar tagen veröffentlicht wurde

    Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 2
    0
     

  7. 05.02.2013, 02:17
    #27
    Ja es liegt aber doch am 3G.

    Mach WLAN an oder stell auf 2G, das wirkt Wunder. Es gibt ja eben diesen bekannten Bug bei 3G im Standby.

    Geschrieben mit der kostenlosen PocketPC.ch App
    0
     

  8. 12.02.2013, 15:35
    #28
    Zitat Zitat von dmue Beitrag anzeigen
    Ja es liegt aber doch am 3G.

    Mach WLAN an oder stell auf 2G, das wirkt Wunder. Es gibt ja eben diesen bekannten Bug bei 3G im Standby.

    Geschrieben mit der kostenlosen PocketPC.ch App
    Ich hab jetzt immer 2G und mach WLAN aus wenn ich es nicht brauche :thumbup:

    Geschrieben mit der kostenlosen PocketPC.ch App
    0
     

  9. 10.04.2013, 21:20
    #29
    Mit dem Update braucht man gar nichts mehr ausstellen! Der Akku ist viel besser


    Geschrieben mit der kostenlosen PocketPC.ch App
    0
     

  10. Mein Handy ist ohne root und daher auch auf stockROM mit original Kernel. Das einzige was Ich bei mir geändert habe, ist der Launcher. Merkt man aber kaum am Akku wie man sieht.

    Getapatalked mit dem LG Nexus 4!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Akkulaufzeit des Nexus 4 ohne root verlängern-uploadfromtaptalk1365664502323.jpg   Akkulaufzeit des Nexus 4 ohne root verlängern-uploadfromtaptalk1365664562528.jpg  
    0
     

  11. 11.04.2013, 16:07
    #31
    Snapdragon™ BatteryGuru: https://play.google.com/store/apps/d...agon.app&hl=de
    Bei mir hat's geholfen! (glaube ich)... manche anderen waren nicht so angetan.
    Das Ding überwacht Starndrt und Zeit und berechnet daraus, ob z.B. WLAN automatisch aktiviert oder deaktiviert werden soll.
    Zudem kann man damit Synchronisierung bestimmter Daten/Apps ganz abschalten oder "intelligent" regeln lassen ("refreshes wenn you need it").
    1
     

  12. Ich würde für sowas eher Tasker nutzen bringt einem IMO mehr.
    0
     

  13. 18.04.2013, 18:20
    #33
    Das bringt doch alles nix. Man kann doch einfach syncen/refreshen selbst regeln. Ich persönlich hab en allsync button im switchprowidget denn drück ich wenn ich lustig bin und sonst wird da nix gerefresht.
    0
     

  14. Dass bringt insofern etwas das ich es nicht selber machen muss. Zudem macht tasker noch viel mehr für mich.

    Sent from my Nexus 4 using Tapatalk 2
    0
     

  15. 21.04.2013, 07:52
    #35
    Ich bin nun seit 2 Wochen mit dem Nexus 4 unterwegs. Muss sagen, am Akku gibt es nichts auszusetzen. Mit dem one x hatte ich mit Mühe 20 Stunden Laufzeit. Das Nexus 4 mit stock Rom und ohne jegliche Modifikation hält da bedeutend länger.

    Ich muss dazu sagen ich spiele nichts und höre auch keine Musik auf dem Handy.

    Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 2
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Akkulaufzeit des Nexus 4 ohne root verlängern-uploadfromtaptalk1366527076290.jpg  
    0
     

Seite 2 von 2 ErsteErste ... 2

Ähnliche Themen

  1. Akkulaufzeit des Nexus 4
    Von vygi im Forum Google Nexus 4
    Antworten: 191
    Letzter Beitrag: 07.10.2013, 19:03
  2. Akkulaufzeit verlängern
    Von fr4k im Forum Samsung Galaxy S3
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.07.2012, 16:29
  3. Akkulaufzeit verlängern?!
    Von n3c2o im Forum HTC Desire Sonstiges
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 18:59
  4. Akkulaufzeit / Mobilität verlängern
    Von Sebastianf im Forum HTC Desire Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.08.2010, 21:23

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

nexus 4 akkulaufzeit verbessern

nexus 4 Akku sparen

nexus 4 akkulaufzeit

nexus 4 akku

nexus 4 rootnexus 4 rootenakku sparen nexus 4akku nexus 4nexus 4 akku verbesserngoogle nexus 4 akkulaufzeit verbessernroot nexus 4nexus 4 akku tippsnexus 4 optimierennexus 4 tippsnexus 4 rooten oder nichtnexus 4 akkulaufzeit verbessern rootlg nexus 4 akkulaufzeitakkulaufzeit nexus 4 verbessernnexus 4 verbessernNexus 4 batterie sparennexus 4 akku schonenakkulaufzeit nexus 4

Stichworte