Sync mit Exchange - falsche Zeitzone Sync mit Exchange - falsche Zeitzone
Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. 27.06.2012, 16:10
    #1
    Ich habe ein großes Problem, das ich nicht lösen kann:
    Mein Galaxy Nexus (Original Android 4.0.4) synchronisiert mehrere Exchange Server 2010 Konten. ALLE Geburtstage werden in den Kontakten einen Tag zurückversetzt, sind also alle falsch!
    Apps wie z.B. "Geburtstage" zeigen aber das richtig Datum an.

    Ein Großteil der jährlichen ganztägigen Termine werden teilweise gar nicht, teilweise falsch, vom Vortag 22:00 Uhr bis zum richtigen Tag 22:00 Uhr angezeigt.

    Es liegt ganz offensichtlich ein Problem mit der Zeitzone vor. Natürlich ist das Handy auf die richtige Zeitzone eingestellt. Kalenderprogramme wie z.B. Calengoo zeigen an, dass diese Exchange-Konten die Zeitzone "Etc/GMT-2" und nicht "Europe/Berlin GMT+2" haben. Diese ... wo auch immer von Android 4 hinterlegte oder erkannte Zeitzone ... lässt sich aber nirgens ändern.

    Auf allen weiteren Clients wie Outlook, OWA und auch auf meinem HTC Sensation (Android 4.0) werden (fast) alle Termine richtig dargestellt.

    Kennt jemand dieses Problem?
    Gibt es Lösungen dafür?

    Vielen Dank im Voraus!
    king.larry
    0
     

  2. 27.06.2012, 17:31
    #2
    Zuallererst... Etc/GMT-2 ist das gleiche wie GMT+2 (oder UTC+2). Etc/GMT zählt die Zeitzonen einfach gesagt nach Westen postitiv, nach Osten negativ, also genau andersherum wie GMT, bzw. UTC.
    Will sagen, dass Berlin grade um 18:25 Uhr GMT+2 hat, und genauso Etc/GMT-2.

    Meine Glaskugel sagt mir, dass die Exchange-Server, die Etc/GMT-2 haben also entweder "in der Cloud" gehostet werden, und zwar bei einem Provider in den USA, auch wenn die deutsch sind; oder aber: keine Microsoft Exchange Server sind, sondern von einem Mail-Anbieter nur als solche verkauft werden, in Wirklichkeit aber Lotus, Eigenentwicklungen oder sonstiges dahinter steht ... und wahrscheinlich auch in USA gehostet werden

    Soviel zur Theorie. Warum nun aber Termine und Geburtstage um zwei Stunden verschoben sind, weiß ich nicht. Ich vermute aber, dass es nicht an der alternativ geschriebenen Zeitzoneneinstellung der Server liegt. Allerdings hab ich keinen Server zur Hand, der Etc/GMT ausgeben würde, um das mal mit dem Nexus zu testen. Möglich wäre, dass das ein Bug des Nexus ist, das Etc/GMT-2 falsch interpretiert, allerdings glaube ich da nicht so recht dran, da der Amerikaner Etc/GMT selbst recht gerne nutzt, es folglich schon aufgefallen wäre.

    Es gibt oder gab so einen Bug mit der Zeitumstellung, aber die würde nur eine Stunde betreffen nicht zwei - und auch nur dann, wenn der Termin nach der nächsten Zeitumstellung liegen würde.

    Also von mir wenig Hilfreiches zur Problemlösung, ich weiß, aber vielleicht hilft dir der Ansatz, dass die Zeitzonen-Angaben eigentlich die gleiche Zeit ausgeben müssten ja weiter.
    Oder sonst jemand kennt das... Ich selbst hab davon noch nicht gehört.

    Grüße
    0
     

  3. 27.06.2012, 17:43
    #3
    Danke für eine erste Antwort!

    Es handelt sich bei mir aber um keinen "angemieteten" Microsoft Exchange Server 2010 SP2, sondern um einen, der unter meinem Schreibtisch brummt und somit eindeutig auch in meiner Zeitzone befindet ... und die ganztägigen Termine werden auch nur auf meinem Galaxy Nexus falsch dargestellt.

    Es scheint sich also um ein natives Problem von Android 4.0.4 zu handeln, da es ansonsten einwandfrei funktioniert. HTC z.B. hat ja in Sense ein eigenes Exchange-Modul, das sogar die Aufgaben synchronisieren kann ...

    Ich hoffe, jemamd kennt auch schon das Problem bzw. hat ähnliche Sorgen ...

    Gruß
    king.larry
    0
     

  4. 28.06.2012, 10:47
    #4
    Na umso besser.
    Dann hast du ja PowerShell-Zugriff und kannst das cmdlet Get-MailboxRegionalConfiguration nutzen, um dir die serverseitige Einstellung deines Kontos anzeigen zulassen. Die Konten-Zeitzone muss nicht gleich der Serverzeitzone sein (ist sie aber i.d.R., wenn das Konto auf diesem Server angelegt wurde. Nur migriert man gerne mal Konten quer durch die Welt, wird ein Konto also auf nem Server mit anderer Zeitzoneneinstellung angelegt und dann auf den deutschen Server verschoben, behält es seine eigene Zeitzoneneinstellung).

    Das
    Get-MailboxRegionalConfiguration - Identity [Konto] |fl TimeZone
    sollte dir:
    TimeZone : W. Europe Standard Time
    ausgeben. Hier muss man wissen, dass bei Microsoft die "W. Europe Standard Time" eigentlich UTC+1 und im Sommer +2 ist (im Gegensatz zur "eigentlichen" "Western Europe Standard Time", welche schlicht GMT/UTC ist) Microsoft halt
    Heißt also: Wenn das der Fall ist, und das Nexus Termine daraus trotzdem als Etc/GMT-2 anzeigt, ist es IMO 100% ein Bug in Android 4.0.4

    Grüße
    0
     

  5. 28.06.2012, 12:20
    #5
    @shells: Schön, endlich mal einen Profi zu finden!
    Leider (bzw. Richtigerweise) ist, wie zu erwarten war, die Zeitzone meines Exchange-Servers richtig eingestellt ...
    Bleibt also nur die Hoffnung, dass es viele Kunden mit diesem Problem gibt und Google den Fehler bald behebt!

    Da ich meine Termine immer bei mir brauche, überlege ich ernsthaft, mir doch noch ein anderes Smartphone zu kaufen, mit dem es funktioniert ... obwohl ich (abgesehen davon) mit dem Galaxy Nexus 100% zufrieden bin.

    Vielen Dank für die Unterstützung ...
    ... und vielleicht kennt ja doch noch jemand eine Lösung ...

    Gruß
    king.larry
    0
     

  6. 28.06.2012, 13:12
    #6
    Danke, aber irgendwie muss man ja seine Brötchen verdienen

    Ich persönlich hab das Problem allerdings nicht.
    Ich hab sowohl Google-Kontakte mit Geburtstag, als auch Exchange-Kontakte mit Geburtstag, der Exchange ist ebenso 2010 SP2 mit RU2 und ich hab auch das Nexus mit Stock-4.0.4. Alle Geburtstage (von Google und Exchange Kontakten) und jährliche Ganztagestermine stimmen und haben immer gestimmt (und stimmen auch auf Android 2.2 und 2.3-Geräten, mit denen ich, zwar eher testweise, aber auch ab und an synchronisiere). Also muss bei dir irgendwas anders sein, als bei mir. Will sagen, dass das Problem ja nicht nur zwischen Exchange 2010 und Android 4.0.4 auftritt (zumindest nicht reproduzierbar, sonst hätte ich das ja auch), sondern da noch irgendwelche anderen Einflüsse oder Störfaktoren bei dir vorhanden sein müssen, würd ich sagen.

    Wie man da nun weiter vorgeht, weiß ich auch nicht, da ichs nicht reproduzieren kann. Extrem hilfreich wäre es nur, wenn noch mehr Leute so ein Problem hätten, dann könnte man nach Gemeinsamkeiten suchen...

    Kein Problem, gerne.

    Grüße
    0
     

  7. 29.06.2012, 06:20
    #7
    Ich habe das Problem auch, aber mit Exchange 2007.
    Kontakte sind im Outlook, in den Kontaktdaten sind die Geburtstage vorhanden. Daraus wird jeweils ein Serientermin generiert.
    Alle Geburtstagstermie von Personen, die vor 1970 geboren sind, werden im Nexus gar nicht angezeigt. Geburtsagstermine von Personen die nach 1970 geboren sind, sehe ich im Nexus. Teilweise aber auch mit dem verschobenen Termin (vom Vortag 22:00 Uhr bis zum richtigen Tag 22:00 Uhr). Erfasse ich im Outlook einen jährlichen Serientermin welcher erst im Jahr 2000 oder später beginnt, wird diese korrekt im Nexus angezeigt. Das Problem hatte ich schon mit Android 4.01 auf dem Nexus.
    Ich habe als Notlösung meine Kontakte in meinen Google-Account verschoben und dort den Geburtsagskalender abonniert. So habe ich diese wenigstens korrekt auf dem Nexus.

    - Original Rom
    - Android 4.04

    Gruss aus der Schweiz
    0
     

  8. 29.06.2012, 12:11
    #8
    Das Problem mit den Kontakten _vor_ 1970 kann ich auch mit dem 2010SP2 RU2 Exchange nachvollziehen - ist mir selbst nie aufgefallen, lässt sich aber eindeutig reproduzieren. Bei Google-Kontakten klappt das anstandslos.
    Hab mal noch fast alle Kontakte (von nach 1970 ) durchgegrast und bei mir keinen einzigen gefunden, der um 22 Uhr beginnen würde. Aber das "keine Geburtstagsanzeige von Kontakten mit Geburtstag vor 1970" hab ich auch.

    Dieses 1970-Dinge lies mich auch folgendes finden:
    https://code.google.com/p/android/issues/detail?id=6257
    https://code.google.com/p/android/issues/detail?id=6659

    Hier geht's auch um die "Verschiebe-Problematik" á la, Termin startet erst um 22 Uhr. Das ist alles schon ziemlich alt und noch nicht gefix, ui. Sehr verwunderlich nur, dass das mit dem 22-Uhr Termin bei mir nicht auftritt und meine User mir sowas in der Art auch noch nicht gemeldet haben, zumindest mein internes Ticketsystem findet dazu nichts... Womöglich hängt da irgend eine Exchange-Einstellung mit zusammen, die bei mir anders gesetzt ist, als bei anderen. Obwohl ich mir beim besten Willen nicht vorstellen könnte, was das sein sollte...

    Also gut. Wir haben gelernt: Das ist ein bekannte Android Problem, das wohl von Google gefixt werden muss
    Super.

    Grüße
    1
     

  9. 12.07.2012, 10:42
    #9
    Ich hab jetzt 4.1.1.
    Das Problem gibt's immernoch unverändert.

    Allerdings: hab ich jetzt auch die 22-Uhr-Problematik. Dafuq?!
    Großartig, haha.

    Grüße
    0
     

  10. Falls jemand das Problem noch hat, so habe ich einen guten Workaround gefunden. Man muss dafür sorgen, dass die Terminserie erst ab 1980 anfängt. Bei mir waren nur einige Geburtstagseinträge um zwei Stunden verschoben, die, die meist vor 1980 anfingen. Habe im Outlook dann das Startdatum auf das Jahr 2000 gestellt und es geht wieder
    Habe den Tipp von hier: http://www.point-gmbh.com/plog/?p=38
    0
     

  11. 10.10.2012, 07:50
    #11
    Großartig! Du hast einen externen Link zu einem Workaround gefunden, die Nans68 hier in Beitrag #7 schon Ende Juni gepostet, bzw. angedeutet hat.
    Glückwunsch!

    Grüße
    Geändert von shells (10.10.2012 um 07:51 Uhr) Grund: Formulierung.
    0
     

  12. Gern
    Bei Hans sehe ich keinen Link und dein Link führt das ganze mit 1970. Ich habe hier nur so gepostet, falls jemand hier im Forum nach der "Lösung" suchen sollte, denn google spuckt diese Seite bei der Suche nun mal auf. Die Kontakte auf Google zu verschieben war für mich keine Lösung. Bisher wurde auch nur gesagt, dass es einen Bug gibt, aber nicht wie man den umgehen könnte ohne auf Googles Kalender auszuweichen
    0
     

  13. 10.10.2012, 14:23
    #13
    Wahrscheinlich hänge ich nur noch der alten und romantischen Idee nach, dass der gemeine Internetnutzer zur Problemlösung auch mal mitdenken würde.

    Ich hab das "Jahr 2000 als Serienstart eintragen und alles funktioniert" aus dem Beitrag #7 oben aber damals schon als Workaround mitgenommen und das funktioniert nach wie vor. Da fand ich deinen Kommentar, der quasi genau dasselbe aussagt halt a bissl überflüssig, aber passt schon.

    Du wirst völlig recht haben, je besser vorgekaut, je hilfreicher.

    So richtig schick fänd ichs aber, wenn Google das nun endlich mal fixen würde, statt dass man sich mit solchen Krüken helfen müsste
    Aber kommt ja in absehbarer Zeit die 4.1.2, man kann also noch hoffen.

    Grüße
    0
     

  14. 16.10.2012, 08:01
    #14
    Habe heute per OTA das 4.1.2 erhalten. Das Problem ist noch immer vorhanden.

    Dafür habe ich jetzt was neues Entdeckt: Wenn ich im Nexus einen neuen Wiederkehrenden Termin mit "Jährlich" erfassen möchte (Beispiel Geburtstag meiner Mutter), kann ich gar nicht weiter zurück als 1970. Denke das ist auch der Grund, dass es Termine vom Outlook, welche vor 1970 beginnen, nicht auf das Nexus synchronisiert werden.
    0
     

  15. 16.10.2012, 11:58
    #15
    Technisch betrachtet ist am 01.01.1970 Unix-Zeit "0", sprich der Anbeginn der Zeit. Alles vorher wird mit negativen timestamps berechnet. Nehme an, dass Android das wohl nicht kann, bzw. will - Android ist ja im Grunde auch nur ein Unix.
    Warum es dann für Google-Kontakte trotzdem funktioniert, entzieht sich meiner Kenntnis. Allerdings nehme ich an, dass hier dann nicht das Smartphone den Termin berechnet, sondern die Google-Server - und die können mit negativen timestamps rechnen.

    Hlift uns das? Nein. Es erklärt nur das Problem.
    Hab mittlerweile auch 4.1.2, hat sich meines Erachtens nach nichts an dem Termin-Ding geändert. Ich weiß aber ehrlich gesagt auch nicht, ob ich unter 4.1.1 manuell auf dem Nexus Termine vor 1970 erstellen konnte...?

    Grüße
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Email Ordner Sync mit Exchange Active Sync
    Von MWOB im Forum HTC Legend
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.10.2010, 16:36
  2. Probl. mit Exchange-Sync. nach Active-Sync.
    Von Unregistriert im Forum HTC HD2 Kommunikation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 06:58
  3. Sync mit Exchange und PC (HTC Sync)
    Von net-climber im Forum HTC Legend
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 12:43
  4. Exchange sync und vista sync. Kein Sync mehr
    Von mikehak im Forum HTC TyTN II
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.01.2009, 11:08
  5. Sync mit Outlook deaktivieren, nur Exchange-Sync
    Von guufy im Forum Synchronisation (Outlook/Exchange/ActiveSync/Windows Mobile Device Center/Gerätecenter)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.2008, 10:15

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

android exchange geburtstage verschoben

android 4.1.1 exchange problem

android falsche zeitzone

android zeitzone falsch

android kalender zeitzone

android zeitzone

android exchange birthday s3

android geburtstag falschandroid exchange zeitzoneandroid exchange birthdayandroid 4 zeitzoneandroid serientermine vor 1970samsung s3 geburtstage falsch exchange 2007 zeitzones3 zeitzonenexus 4 exchangeandoird 4.1 ssl zertifikat problem kontakte active sync galaxy S3 active sync certificate 4.1.2falsche zeiten aus outlook im samsung galaxy s3android kalender 2 zeitzonenexchange zeitzoneandroid exchange geburtstageandroid exchange synchronisiert nichtandroid geburtstage verschobenandroid outlook geburtstage falsch

Stichworte