Ein sehr gut gemachtes Lemmings-Remake für den PocketPC (Touchscreen Gerät).

Lemmings ist ja nunmehr eines der wohl klassischsten Spielkonzepte. In Cavemen von Lightwork Games bietet statt putzingen Lemmingen jedoch niedliche Hölenmenschen und ein paar veränderte Fotbewegungsmöglichkeiten. So gibt es etwa keine Treppen zu bauen, dafür kann ein Hölenmensch zum Werfer abkommandiert werden um seine Mitmenschen über Schluchten zu werfen. Natürlich gibt es die obligatorischen Blocker und die Sprenger, aber dazu auch noch Steinschleuderschützen um Dinosaurier zu erlegen und vieles mehr. Insgesammt zwölf verschiedene Aktionen die die Cavemen durchfüren können.

So wird über mehr als 100 Level vom Eingangstor zum Ausgangstor gespielt mit einer hübschen Graphik, passenden Soundeffekten und stimmiger Musik. Und wenn man ein Level auf Teufel komm raus nicht schafft, kommt nach dem vierten Scheitern ein Skip-Knopf mit dem man das Level überspringen darf.

Das Spiel lässt sich problemlos installieren und läuft auch von einer Speicherkarte aus mit guter Leistung, was sich auch anbietet, weil gut 10 MB Speicherplatz benötigt werden.

Leider ist Cavemen nur auf Englisch zu haben, läuft aber auf WindowsMobile 5 und sogar mit VGA-Unterstützung. auch ist zu bemerken, dass das Spiel unter WM5 nicht in der Lage ist, den Bildschirm selbstständig zu rotieren und dann mit sehr schlechter Auflösung läuft. Also unbedingt vor dem Spielstart den Bildschirm auf Portrait und eben nicht auf Landscape drehen.

Alles in allem ein gelungenes Spiel mit Suchtfaktor, wie das Original auch.

Bewertung & Erwerb

Performance
Sound
Grafik
Spielspass
Gesamteindruck


Hersteller: Lightwork Games

Preis: 12.95 Euro

Download: Hier