Z-Logics Gilbert Goodmate Z-Logics Gilbert Goodmate
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. Dies ist ein Spiel für PocketPCs (Touchscreen Geräte)

    Das weltweit erste Point&Click- Adventure für den PDA.


    Gilbert Goodmate PDA: Wird der PDA bald zum großen Desktop- PC Konkurrenten?


    Innovation fehlt. Wo man hinsieht oder surft findet man Tetris-, Pacman- oder andere Urgesteine als mehr oder weniger gute Umsetzungen für den PDA. Natürlich geben sich einige Hersteller Mühe, gute Spiele auf den Markt zu bringen, doch was kommt da heraus? Richtig, Rennspiele oder ab und zu mal ein Weltraum- Shooter für zwischendurch.
    Doch was Z-Logics auf die Beine gestellt hat ist mehr als genial.



    Klassik- Story
    In der Rolle von Gilbert Goodmate klicken und reden Sie alles an, was Ihnen auf Ihrer langen Reise behilflich sein kann. Doch erst einmal zur Vorgeschichte.

    Vor langer Zeit lebte an einem weit entfernten Ort ein böser Zauberer namens Karn. Sein Ziel war es, die ganze Welt zu erobern. Einen langen und aussichtslosen Krieg mussten die Menschen über sich ergehen lassen. Doch dann, eines Tages, kam ein junger Mann und besiegte den Zauberer mit den magischen Kräften eines riesigen Pilzes. Die Menschen waren so froh, dass sie als Andenken an diese Heldentaten diesen gewaltigen Pilz auf ihren Marktplatz stellten. Jedes Jahr musste ein Mann Wache halten. Doch plötzlich und völlig unerwartet wurde der Pilz gestohlen und der Wächter dieses Jahres wurde zur Todesstrafe verurteilt. Der Angeklagte ist Ihr Großvater. Sie müssen seine Unschuld beweisen, indem Sie in die weite Welt hinausziehen und den echten Dieb finden.



    Details im Umfang
    Auf Ihrer, mehr als 40 Spielstunden langen Reise, treffen Sie auf über 50 Charaktere, mit denen man sich im klassischen Adventure- Stil auf über 15.000 Dialogzeilen unterhalten kann. Circa 6.000 Animationen hauchen der wunderschön gemalten 2D- Welt und ihren Bewohner Leben ein. Auch die spannenden Rätsel treiben den Suchtfaktor voran. So verschieben Sie nicht das ganze Spiel über nur langweilige Puzzles, sondern lösen echte Adventurerätsel, wie zum Beispiel eine zerbrochene Kurbel mit einfachen Haushaltsmitteln zu reparieren, ein Kostüm zusammenzusetzen um sich als König zu verkleiden oder als ?unbrauchbarer Sklave mit Auszeichnung? von einem Piratenschiff zu fliehen.

    Wer wirkliche Innovation sucht, sollte sich auch nicht davon beeinflussen lassen, dass das gesamte Spiel bis jetzt nur in englischer Sprache verfasst ist. Sowohl der Text, als auch die Sprachausgabe, die nebenbei von professionellen Sprechern deutlich und verständlich gelesen wird. Doch hoffen kann nützen. So hat Z-Logics bereits eine Deutsche Version auf einen bis jetzt noch unbekannten Termin festgelegt. Eine Deutsche Demo soll auch erscheinen.

    Ein Adventure ohne Humor? Das ist wie die Nacht ohne Dunkelheit, die Tastatur ohne Buchstaben oder ein Teddy ohne süßen Blick. Auch Gilbert Goodmate PDA wäre wahrscheinlich nur wenig interessant, wenn es nicht diesen prächtigen und durchdachten Humor hätte. Ein in die Länge gezogener Streit mit einem Schmied um einen Hammer oder eine Diskussion mit einem Brückenwächter, ob Gilbert wirklich eine Nonne im Undercoverdienst ist, sind nur einige Beispiele.



    Sogar bei dem Systemressourcenverbrauch steht der PDA dem Desktop- PC in nichts nach
    Das Vergnügen dieses Spiels dürfte wohl leider nur Besitzern eines neueren PDA?s vorbehalten sein. So sind ein Strong ARM oder XScale CPU schon einmal Pflicht. Die prächtige Umgebung ist nur auf einem 16 Bit Grafikdisplay anzusehen und der Speicherplatzbedarf ist auch nicht aus schlechtem Hause. So benötigt das Grundspiel etwa 25 MB Datenspeicher und zusätzlich noch mindestens 12 MB frei verfügbaren Programmspeicher. Optional kann man das Spiel auch noch kostenlos akustisch verbessern. Die überarbeitete Hintergrundmusik benötigt etwa 25 MB, Gilbert Goodmate als Sprecher 29 MB und eine volle Sprachausgabe aller Charaktere rund 80 MB. Mit einer 256 MB- Speicherkarte ist man hier sehr gut beholfen. Positiv anzumerken ist, dass jede Art von Speicherkarten unterstützt wird.

    Fazit
    Echte Innovation. So muss es weitergehen. Ich hoffe ganz stark, dass dieser Trend auf dem PDA- Markt weiter fortgesetzt wird. Der PDA ist meiner Ansicht nach eine würdige Konkurrenz für Desktop- PC?s oder Spielekonsolen. Z-Logics macht einen großen Schritt in der PDA- Spielentwicklung. Man kann fast sagen, sie revolutionieren diesen Bereich. Auf dem Desktop- PC sind solche Spiele schon fast wieder in Vergessenheit geraten, doch auf dem PDA erleben sie hoffentlich in nicht allzu ferner Zukunft ihre Blütezeit. Und wer weiß, vielleicht nicht nur Adventures...


    Bewertung & Erwerb

    Performance
    Sound
    Grafik
    Spielspass
    Gesamteindruck




    Hersteller: http://www.z-logics.com

    Preis: ~19.95 $

    Kaufen in der Schweiz: 16.95 Euro
    1
     

  2. Unregistriert Gast
    Hallo
    Ich habe Gilbert Goodmate bei Pockt world -Pdassi gekauft - hier wird optional die Dialogdatei zum downlad angeboten .
    bei meiner Nachfrage wurde ich an Sie verwiesen. siehe unten .

    bin ich jetzt bei Ihnen richtig? und wenn ja , wo kann ich die Datei herunterladen???




    "Schauen Sie einal unter: z-logics.com

    > Optional: Dialoge gelesen von professionellen Sprechern (kostenloser download)
    > dieses feature preisen Si e in Ihrem Angebot an .
    >
    > Wo kann ich diese Dialoge downloaden ?


    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr pdassi/pocketland/smartsam Team

    Bitte antworten Sie nicht direkt an diese E-Mail-Adresse, sondern nur über den Kundendienst unter http://pdassi.de/support/?lang=de E-Mails, die an support@pdassi.de geschickt werden, können Ihrer Anfrage nicht zugeordnet und somit nicht bearbeitet werden.
    --
    0
     

  3. Nein, da bist du nicht richtig. Die Datei wäre auf www.z-logic.com zu finden - welche aber "Under Construction" ist. Am besten fragst du nochmal bei PDAssi nach.
    0