Auf hoher See es hoch her! In der Karibik im 17ten Jahrhundert wird gehandelt und um Gold, Ruhm die Vorherrschaft gekämpft.



Nachdem zwischen den Niederlande, Spanien, England, Frankreich und den Piraten ausgewählt wurde, beginnt das Spiel auch schon mit einer kleinen Schaluppe und einer kleinen Crew. Ziel ist es nun, durch geschicktes Kaufen und Verkaufen der verschiedenen Handelswaren, durch Kurrier- und Schutzaufträge sowie durch das Überfallen anderer Schiffe schnell zu viel Geld und Ruhm zu kommen. Das Kampfsystem ist äusserst ausgeklügelt und dennoch einfach zu bedienen, es funktioniert sogar mit den Soft-Keys auf WM5.
So können also in High Seas- Guns and Gold mehr als zwei Duzend Häfen anzulaufen und vielerlei spannendes handeln oder suchen. Interessant ist aber natürlich das Kampfsystem. Mit verschiedenen Munitionsarten kann man die Kanonen beladen nd den Abschusswinkel wählen. Die Graphik ist ansprechend und die Soundeffekte sowie die Hintergrundmusik gut gewählt und passen toll in die Spielatmosphäre. Gespeichert wird der Spielfortschritt übrigens immer beim verlassen eines Hafens, und nach ein paar Jahren der erfolgreichen Hochseeschiffahrt geht man in Rente und kommt in die Highscore. Schade nur, dass das Spiel nur auf Englisch zu haben ist.



Die Installation des knapp 1.8 MB grossen Spiels verläuft problemlos auch auf Speicherkarten und hat keine Geschwindigkeitsverluste zur Folge.
Alles in Allem ist High Seas ein super Strategie- und Wirtschaftsspiel für PocketPC und Smartphone.


Bewertung & Erwerb

Performance
Sound
Grafik
Spielspass
Gesamteindruck


Hersteller: Venan Entertainment

Preis:
CHF 12.39 für Smartphone
CHF 12.39 für PocketPC

Demoversion:
Für Smartphone
Für PocketPC

Besonderes:
PocketPC Windows Mobile 5.0
PocketPC VGA (640x480)
PocketPC qVGA (320x240)
PocketPC squareQVGA (240x240)
Smartphone Windows Mobile 5.0
Smartphone Smartphone 2003 SE
Smartphone Smartphone 2003
Smartphone qVGA (176x220)
Smartphone qVGA (240x320)