BB10 London und Nevada BB10 London und Nevada
Danke Danke:  0
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. BlackBerry BB10 L und N-Serie






    auf der N4BB Seite wurde vor ein paar Tagen folgendes Dokument veröffentlicht welches ein RIM internes Dokument ist, es zeigt zwei BB10 Devices - einmal das BB10 London (L) und das BB10 Nevada (N) .
    Die Auflösung des L Device kennen wir schon von dem BB10 Alpha Device.

    Technische Daten zum BB10 London

    • 768×1280 Pixel
    • 4,2 Zoll Display
    • 55mm Breite
    • 356 PPI (Pixeldichte)
    • OLED Display


    Technische Daten zum BB10 Nevada

    • 720×720 Pixel
    • 52 – 53mm Breite
    • 330 PPI (Pixeldichte)
    • OLED Display


    Was sagt ihr zu der L Serie und zur N Serie ?!

    Sobald neue Daten und Fakten veröffentlich werden werde ich die Daten aktualisieren.


    Quelle : News4BlackBerry

    0
     

  2. HD Display?
    Könnte was werden wenn die Software mitspielt
    0
     

  3. Software ist die gleiche wie am Playbook - QNX (www.qnx.com)

    Das größere Problem wird der Akku sein ..bei vielen HD Displays zieht dieser viel Strom, am Alpha Device hält der Akku um die 4-5 Stunden ..das soll aber möglichst durch Updates angepasst werden so das er mindestens 1-2 Tage durchhält so wie beim Playbook .. Komme da auf 3Tage und da ist der Akku immernoch zu 10Prozent voll.

    Sent from my BlackBerry 9900 using Tapatalk
    0
     

  4. 15.09.2012, 20:43
    #4
    Zitat Zitat von MarZie Beitrag anzeigen
    Software ist die gleiche wie am Playbook - QNX (www.qnx.com)

    Das größere Problem wird der Akku sein ..bei vielen HD Displays zieht dieser viel Strom, am Alpha Device hält der Akku um die 4-5 Stunden ..das soll aber möglichst durch Updates angepasst werden so das er mindestens 1-2 Tage durchhält so wie beim Playbook .. Komme da auf 3Tage und da ist der Akku immernoch zu 10Prozent voll.

    Sent from my BlackBerry 9900 using Tapatalk
    Das Dev Alpha ist wirklich nur ein zusammengezimmerter Prototy für Dev's mit fast keiner optimierung in sachen Energiemanagment. Und doch hält es 4-5 Stunden. Stell dir mal vor RIM nimmt sich dieser Sache an, dann könntest auch ein Dev Alpha den ganzen Tag nutzen.

    Von den BB10 Geräten erwarte ich keine Spitzenleistungen wie zu 9000/9100/9700/9780 Zeiten. Dazu ist die H/W zu Energiehungrig. Doch was RIM bei den neuen OS7 Geräten schafft, reicht mir vollkommen aus. Ein Tag in Benutzung und abends noch so um die 20-30%.

    Im How-to Video ist ja ein 1800mAh Akku zu sehen. Mal schauen was RIM da raus quetschen kann.

    Ach ja, wenn wir schon bei London sind
    BB10 London und Nevada-bb10london.jpeg
    Quelle: crackberry.com

    Ach wie ich mich freue
    Geändert von dosm@n (15.09.2012 um 20:47 Uhr)
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 20:52
  2. Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 19.09.2010, 16:28
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 12:53

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

blackberry nevada

blackberry 10 londonblackberry 10 nevadabb10 nevadanevada blackberrytechnische daten blackberry 10neuste blackberry nevadablackberry 10 technische datenblackberry 10 datenblattblack berry nevadabb 10 nevadabb10 londonblackberry n nevadablackberry l datenbb10 geräteBlackberry nevada größeblackberry 10 n seriesbb 10 londonwww BlackberryBlackberry N10 techniche datenblackberry london und nevadablackberry n10blackberry nevada wann erhältlichblackberry nevada londonpreise für blackberry nevadablackberry nevad

Stichworte