Asus Vivo Tab Smart = instabil & unausgereift! Asus Vivo Tab Smart = instabil & unausgereift!
Danke Danke:  0
Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. 26.02.2013, 11:50
    #1
    Hallo zusammen!

    nach 2 Wochen testen muß ich sagen, dass das Teile theoretisch ganz gut wäre aber in der Praxis ist es einfach zu unausgreift. Der Asus Support ist jämmerlich, allein
    schon die Probleme mit dem Liveupdate sind ein Witz.

    Ich habe glaube sicher mindestens 3 mal alles neu aufgesetzt. Aber immer die selben Probleme. Teilweise nicht nachvollziehbare Aussetzer wo nur noch die Einschalttaste gerückt hilft.
    Ich denke es liegt an dem Vorinstallierten WIN8 von Asus.

    Leider ist kein Booten von DVD oder USB möglich und so keine Neuinstallation von z.B. WIN8 Pro welches ich mir gestern gekauft habe und heute auf dieses coole Teil istalliere:

    http://www.amazon.de/Acer-Iconia-W51...=pocketpc0d-21

    Das Asus geht zurück an Amazon.

    BG
    0
     

  2. 26.02.2013, 14:44
    #2
    hi

    Bei mie läuft das Asus Super und macht genau , dass was es soll auch Office 2013 Verarbeitung ist Gut bis auf das geringe Spiel am Lautstärke Regler aber noch OK auch die Update laufen alle.

    Dagegen das Acer 510 was ich zu vor hatte. Dieses war so schlecht Verarbeitet wie zB Glas stand über dem Rahmen und das das es sich bei jeder kleinsten Anwendung Aufgehängt hatte oder wenn ich das Touchscreen berührte hat es alles gemacht nur nicht was ich wollte.
    Also da lagen Welten zwischen dem Acer und dem Asus das Einzige Gute am Acer ist das Dock wenn es gehen würde ünd das ein USB Anschluss (Groß) am Dock ist und sie liefern ein USB Kabel mit aber das ist ja nicht teuer.
    0
     

  3. @Ron

    Bin mal gespannt was du in 2 Wochen über das "coole" Acer schreibst
    0
     

  4. 26.02.2013, 15:59
    #4
    Zitat Zitat von porks Beitrag anzeigen
    hi

    ...das Einzige Gute am Acer ist das Dock wenn es gehen würde ünd das ein USB Anschluss (Groß) am Dock ist und sie liefern ein USB Kabel mit aber das ist ja nicht teuer.
    die Möglichkeit von DVD oder USB zu Booten ist ein ganz ist schon mal ein rieeesen Vorteil gegenüber dem Asus.
    Das man das Treiberpaket von der Acerseite runterladen kann ist auch nicht schlecht.
    das Dock ist Klasse, die Akkulaufzeit verdoppelt sich. Das Dock-Problem soll bei der 2013er Produktion nicht mehr vorhanden sein.

    Habe bei Amazon wirklich vorwiegend sehr positive Bewertungen gelesen. Die Gesamtbewertung ist besser als beim Asus! Und der Computerbase Test scheint auch einen Tick besser zu sein!

    So nun werd ich das Teil auspacken und Testen.
    Ich hoffe es passt. Ich habe keine Lust wieder Stunden um sonst zu konfigurieren und installieren. Ohne unbescheiden zu sein, ich kenn mich aus bin MCITP aber das Asus, meines, war ein no go!

    Falls das Acer auch flopt, werde ich mir zur Überbrückung ein Samsung Galaxy Note 8 checken und auf die nächste Surface Pro Generation warten.

    BG
    0
     

  5. Ich wünsche dir viel Erfolg und hoffe auf deine Rückmeldung hier oder im Acer Forum
    0
     

  6. 26.02.2013, 16:17
    #6
    Zitat Zitat von Woler Beitrag anzeigen
    Ich wünsche dir viel Erfolg und hoffe auf deine Rückmeldung hier oder im Acer Forum
    Danke. Ich werde dann hier berichten.
    0
     

  7. Hi,
    Stimmt es ist kein I-Pad. Weder die Verarbeitung noch die Software. Kostet aber auch deutlich weniger und es läuft Windows drauf. Was das bedeutet ist doch schon seit Jahrzehnten klar, es kommt hin und wieder zu Abstürzen, das ist bekannt. Trotzdem bin ich von dem Tablett begeistert ausreichend schnell und Programme die sonst nur auf meinem Laptop laufen kann ich nun auf dem Tablett benutzen, einschließlich vmware Player echt cool.
    Noch knarzt meins nur wenig. Abstürze hab ich ab und zu wenn ich surfe und es kommt ne eMail aber booten geht ja schnell . Wenn denn jetzt noch das Live Update funktionieren würde um diesen Fehler zu fixen, perfekt. Für reine Windows Programme hätt ich auch noch gerne die Tastatur mit Hülle, ist ja vielleicht irgendwann Lieferbar. Ich bin jedenfalls bis jetzt fast total zufrieden, und Apps braucht man nicht Flash geht ja
    0
     

  8. 26.02.2013, 18:57
    #8
    Nur um das noch mal festzuhalten: man kann auf dem Smart wirklich nicht von einem USB aus booten?
    Ich habe es bisher nicht versucht, da ohnehin keine Treiber zu erhalten sind. Sonst hätte ich schon längst versucht Windows noch mal ordentlich installieren.

    Geschrieben mit der kostenlosen PocketPC.ch App
    0
     

  9. Ich werde zum Thema "Booten per USB" mal meine Versuche zusammenfassen: Der ASUS Support hat mir mitgeteilt, dass im BIOS "FastBoot" und "Launch CSM" auf "Disabled" gesetzt werden müssen. Der erste Eintrag kann nicht dauerhaft gespeichert werden, der zweite Eintrag ist nicht vorhanden. Dies habe ich dem ASUS-Support gestern (26.02.2013) mitgeteilt. Ich habe es dennoch bereits geschafft, per USB einen Bootvorgang zu starten, allerdings bisher nur mit einer gParted-Version. Nach Erscheinen des Startbildschirms von gParted passierte jedoch weiter nichts. Dass der Startbildschirm jedoch angezeigt wurde beweist, dass er auf den Stick zugegriffen hat. Ich habe jedoch so viele verschiedene Einstellungen versucht, dass ich diese nicht mehr sinnvoll wiedergeben kann. Fakt ist, dass nach einigen Ausprobieren im BIOS der USB-Stick als Boot-Medium eingestellt war. Der Knackpunkt scheint wohl die Einstellung FastBoot zu sein. Falls ich vom ASUS-Support eine Mitteilung über ein BIOS-Update erhalte, werde ich hier berichten.
    Thema Treiber: Auch hier hat mir der ASUS-Support Anfang Februar versichert, dass die Treiber "schnellstmöglichst" angeboten werden. Es wird sich zeigen, was ASUS unter "schnellstmöglich" versteht. Gestern waren aus 59 Handbüchern keine weiteren Dateien zu erhalten.
    Ansonsten bin ich mit dem Gerät absolut zufrieden. Ich habe nach Erhalt zuerst alle verfügbaren Windows-Updates gezogen und erst dann das LiveUpdate probiert. Es ist auch einmal durchgelaufen und hat mir per Abfrage den Neustart angeboten. Danach werde ich aber weiter vom LiveUpdate informiert, dass es Aktualisierungen (mit der gleichen Versionsnummer) gibt. Aber egal, das Gerät läuft bei mir stabil und absturzfrei.
    Zum Thema Verarbeitung kann ich sagen, dass bei mir bei normaler Benutzung nichts knarzt oder knackt. Die Lautstärkewippe hat auch bei mir etwas Spiel, ich bewerte dies aber nicht als negativ, da sie zuverlässig funktioniert. Vom W510 habe ich nach Besichtigung in einem MEDIAMARKT abgesehen. Bei dem ausgestellten Modell hatte sich Displayeinfassung teilweise vom Gehäuse gelöst. Auch wenn es sich um ein "befummeltes" Ausstellungsstück handelt, hatte ich kein Vertrauen in die Verarbeitung. Aber wie bei allen Geräten wird es Unterschiede geben. Ich hatte wohl Glück mit meinem Vivo Tab Smart und kann es weiterempfehlen ...
    0
     

  10. 27.02.2013, 16:08
    #10
    Die Treiber (ca. 38 MB) vom Asus-TB könnte ich bereitstellen, wenn jemand sagt wohin ich es uploaden soll. Als das Live Update von Asus wieder mal streikte, hab ich es geschafft die Zip-Datei zur lokalisieren auf meiner HD.
    0
     

  11. Hier die Antwort des ASUS-Support auf meine gestrige Frage nach Treibern:

    ... die zuständigen Kollegen in Taiwan arbeiten bereits an einem Update der Webseite, auf meine Anfrage hin, konnte mir jedoch kein exaktes Zeitfenster für diese Aktualisierung genannt werden.
    Ihre Nachricht werde ich jedoch zum Anlass nehmen, erneut eine schnelle Lösung anzumahnen ...

    Das scheint ja spannend zu werden. Ich rechne da erstmal mit garnix. Vielleicht gibt´s dann ja eine Überraschung. Übrigens wurde mir auf die Frage nach der USB-Bootfähigkeit jetzt mitgeteilt, dass es sich ja nicht um einen Host-Port handelt, daher ist ein Booten über USB nicht möglich. Was soll ich dazu sagen: Dies ist dann wohl das erste Gerät, bei dem über einen Nicht-Host-Port ein USB-Stick genutzt werden kann (OTG Adapter vorausgesetzt). Ich habe den guten Mann mit meinen bereits geposteten Erkenntnissen beglückt und warte auf erneute Antwort ...
    0
     

  12. 01.03.2013, 23:18
    #12
    Meiner Meinung nach ist das mit dem Booten von einem externen Datenträger/Laufwerk "nur" eine Frage der Zeit. Dieses wird sicherlich durch ein kommendes BIOS Update nachgereicht.


    Geschrieben mit der kostenlosen PocketPC.ch App
    0
     

  13. Zitat Zitat von beebleb Beitrag anzeigen
    ... Trotzdem bin ich von dem Tablett begeistert ausreichend schnell und Programme die sonst nur auf meinem Laptop laufen kann ich nun auf dem Tablett benutzen, einschließlich vmware Player echt cool..
    Hallo beebleb, ich konnte die VMWare 5 auf meinem Asus VivoTab Smart nicht instalieren. Wie hast Du es geschaft?

    Danke,

    Jacare
    0
     

  14. Der VM Ware Player hat gewisse Anforderungen an die CPU, ein Tablett ist es ein Tablett und kein Desktop PC.
    Nur damit es nicht wieder heißt Das Teil ist so lahm und ersetzt nicht meinen power Desktop PC.
    Egal, die neueste Version funktioniert aufgrund der limitierten CPU nicht. Aber du bekommst bei VM Ware auch noch ältere Versionen, bei mir wird 3.1 angezeigt.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Asus Vivo Tab Smart, wer von Euch hat vor dieses Gerät zu kaufen?
    Von cosmocorner im Forum Asus Vivo Tab Smart
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.04.2014, 06:07
  2. Asus Vivo Tab Smart, Testberichte vom Tablet
    Von cosmocorner im Forum Asus Vivo Tab Smart
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.02.2013, 14:01
  3. allgemeine Diskussion zum Asus Vivo Tab Smart
    Von VincentVega im Forum Asus Vivo Tab Smart
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 25.01.2013, 08:31
  4. Asus Vivo Tab Smart, Bilder vom Tablet
    Von cosmocorner im Forum Asus Vivo Tab Smart
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.01.2013, 09:47
  5. Asus Vivo Tab Smart, Videos vom Tablet
    Von cosmocorner im Forum Asus Vivo Tab Smart
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.01.2013, 21:28

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

asus vivotab smart

asus vivo tab smart

asus vivo tab

asus vivo tab smart live updateasus vivotab smart problemeasus vivo tab treiberasus vivotabvivo tab smartvivotab smart touschscreen einstellenasus vivo tab smart stürzt abvivo tab smart treiberasus vivotab smart treibervivo tab smart biosunterschied asus vivo tab vivo tab smartasus vivo tab bluetooth treiberAsus vivo Tab Treiber Paket 2.0 installierenvivo tab smart treibeasus vivo tab smart startet immer neuvivotab smart usb hostasus vivo tab smart officevivo tab smart zubehörasus vivotab smart bootsystem auf usb erstellenasus vivo tab smart biosvivotab smartasus vivotab smart bios