Blasebalg-iPad Pro [iPad Pro (12.9 Zoll)] Blasebalg-iPad Pro
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Gesternabend hab ich mein iPad Pro 12,9" zur Hand genommen und hörte ein Knacksen auf der Rückseiten. Der gesamte Bereich unterhalb des Apple-Logos knackt durch geringe Belastung. Bei Druck auf das Display kommt es hingegen zu keinerlei farblichen Veränderungen, was mir sehr wichtig ist. Auf dem Schoß oder Tisch gelegt und geschrieben knackt nichts.

    Besonders auffällig ist, dass es aus den Lautsprechern tönt wie ein Blasebalg, wenn ich Display und Rückfläche zusammendrücke. Da ich Fotos vom Innenaufbau gesehen habe, wundert mich der Blasebalgeffekt nicht.

    Mich würde interessieren, ob ihr wegen dem Knacken etwas unternehmen würdet? Ich kann nicht mal eben kurz zum Apple-Store und wer weiß was bei einem Austauschgerät dann ist.
    0
     

  2. Ja, wende dich an einen Store und mach einen Termin an der Genius-Bar. Oder kontaktiere den Support.
    0
     

  3. Apple ist so arm, es kann sich in meinem Kreis keinen Store leisten. Rest steht in meinem letzten Satz des ersten Post.
    0
     

  4. Ok, überlesen.

    Hast du Apple Care?
    1
     

  5. Ich hab das iPad erst seit gestern, daher wird es kein Problem sein. Hab mit Apple gechattet und einen Reparaturauftrag vereinbart, der aufgrund des Gerätealters kostenlos sein wird.
    1
     

  6. So, das iPad Pro kam unrepariert zurück, es sei alles wie gewünscht. Gut, das Knacksen ließ vor Einsendung nach, aber der Blasebalg-Effekt blieb. Aber damit kann ich leben. Es ist ja auch nicht beeinträchtigend. Mit einem Microsoft Surface Pro 3 in durchgebogen kam ich hingegen gar nicht klar.
    0
     

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

ipad pro