Mittlerweile kann man ja Personen aus seiner Familie Apps zukommen lassen, die man vorher gekauft hatte. Dies passiert per Familienfreigabe. Momentan ist es aber so, dass bei solchen Apps die Familienmitglieder eine Fehlermeldung beim Update bekommen.

Momentan gibt es diesen Workaround, der hilft…

  1. Melde dich bei iTunes auf deinem iOS-Device ab.
  2. Lösche die App, die du updaten willst.
  3. Starte die App Store-App auf deinem iOS-Device.
  4. Suche in der App Store-App nach der App, die ein Update hat.
  5. Tippe auf das iCloud-Symbol, das bei der App angezeigt wird.
  6. Tippe auf "Benutze existierende Apple ID".
  7. Melde dich mit der entsprechenden Apple ID an.
  8. Jetzt sollte sich die App downloaden lassen.

Dieses Problem sollte mit einem der kommenden Updates behoben werden.