Wichtig: Auf allen iOS-Devices muss iOS 8 oder höher installiert sein.

Einrichten der Familienfreigabe

  • Zuerst öffnet ihr die Einstellungen iCloud Familienfreigabe einrichten
  • Dann klickt Ihr auf “Los geht’s”klickt
  • Bitte beachten: Derjenige, der das als erstes macht, wird automatisch zum Organisator. Ihr müsst also die restlichen Mitglieder einladen und die Rechnungen für getätigte Einkäufe übernehmen.
  • Klickt dann auf “Fortfahren”. Anschließend klickt ihr noch einmal auf “Fortfahren”.
  • Wer keine Kreditkarte auf seinem iTunes-Konto hinterlegt hat, muss das jetzt zwingend tun. Es kann auch allerdings auch vorkommen, dass Ihr eure Karte nach der Einrichtung noch einmal hinzufügen müsst.
  • Als nächstes könnt Ihr Euch aussuchen, ob Ihr mit der Familie eure aktuelle Position via “Freunde finden” teilen wollt.
  • Damit ist die Familienfreigabe fertig eingerichtet. Jetzt müsst ihr nur noch eure Familienmitglieder hinzufügen. Klickt dafür auf Familienmitglied hinzufügen. Dann gebt ihr in das entsprechende Feld den Namen oder die Email-Adresse des Familienmitgliedes ein, dass ihr einladen wollt.
  • Habt ihr das getan, versendet Apple eine Nachricht mit einem Link. Wenn dieser geöffnet wird, startet die Einstellungs-App auf einer Seite, wo die Einladung bestätigt werden muss.


Wie nutze ich die Familienfreigabe?

Gekaufte Inhalte laden und Fotos teilen
  • Wenn ihr Inhalte laden wollt, die von anderen bereits gekauft wurden, geht Ihr einfach in iTunes zu dem bereits gekauften Artikeln. Dort seht ihr dann das bekannte Wolkensymbol. Jetzt könnt ihr die App herunterladen.
  • Fotos können geteilt werden, indem Ihr die Foto-App öffnet. Dort stellt ihr die Bilder, die ihr teilen wollt, in den neuen Stream “Familie”.


Kalender nutzen und Orte (de)aktivieren

  • Habt ihr die Familienfreigabe getätigt, so findet ihr in der Kalender-App einen Familien-Kalender. Wenn ihr dort einen Termin hinzufügt, so wird er auch den anderen Mitgliedern angezeigt.
  • Die Ortsfreigabe für andere Familienmitglieder ist standardmässig aktiviert. Wenn ihr sie deaktivieren wollt, könnt ihr das unter Einstelllungen iCloud -> Standortfreigabe tun. Wollt ihr die Freigabe wieder aktivieren, so passiert das auch dort.


Kinderspezifisches

  • Kinder unter 13 Jahren müssen eine eigene Apple-ID haben. Die Apple-ID kann unter Einstellungen iCloud Familie angelegt werden. Den Link dazu (Apple-ID für ein Kind erstellen) findet ihr ganz unten auf der Seite.
  • Wenn das Kind mit einem solchen Account eine App kaufen will, wird automatisch den Eltern eine Benachrichtigung gesendet. Diese müssen dann zustimmen. Anschließend wird die hinterlegte Kreditkarte belastet.