Apple AppStore FAQ Apple AppStore FAQ
Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. Dieser Thread soll vor allem zur Aufklärung von Anfängerfragen dienen. Zudem stellt er eine Ergänzung der bereits bestehenden FAQs dar. Hier sollten zumindest einige, häufig gestellte Fragen über den Apple AppStore schon im Voraus beantwortet werden

    Was ist der Apple AppStore?
    Der Apple AppStore ist das Herz des iOS-Ökosystems. Hier können alle Apps gekauft, heruntergeladen und installiert werden. Und zwar NUR hier... Apples iOS gestattet keine Fremdinstallationen wie man sie von Android oder WM6.x kennt. Alle Apps sind nur über den AppStore zugänglich.

    Es können aber auch alternativ Apps über iTunes gekauft werden, da iTunes sellbstverständlich auch mit dem AppStore verknüpft ist.

    Wo kann man den AppStore herunterladen?
    Gar nicht: Der Apple AppStore befindet sich vorinstalliert auf jedem iOS-Device. Er kann sofort benutzt werden sofern ein Apple-Konto bereits eingerichtet wurde. Der AppStore kann nicht deinstalliert werden.

    Welche Bezahlmöglichkeiten habe ich im AppStore?
    Folgende gängige Bezahlmöglichkeiten sind vorhanden:

    • Kredikarte
    • Click and Buy
    • iTunes Karten


    Die iTunes Karten sind mittlerweile in vielen Elektrofachgeschäften, großen Einkaufsketten und Drogerien erhältlich. Sie laden das interne Guthaben auf, ähnlich dem eines Prepaid-Handys, welches dann im AppStore frei benutzt werden kann.

    iTunes Karten gibt es in drei unterschiedlichen Größen: 15 €, 25 € und 50 €.

    Kann ich auch einen Apple-Account ohne eine Kreditkarte erstellen?
    Natürlich. Apple bietet hierfür eine eigene Anleitungen an:

    - Einen iTunes App Store-Account ohne Kreditkarte erstellen

    Ich habe aus versehen einen Fehlkauf im AppStore begangen... Kann man das Rückgängig machen?

    Es ist zwar nicht die Regel, aber es gibt Ausnahmen in denen man den Preis zurückerstattet bekommt. Dafür muss man folgendes tun:

    1. Startet euer iTunes
    2. Danach geht ihr in die iTunes Navigation und klickt oben rechts im Hauptfenster auf eure eMail-Adresse
    3. Danach erscheint eine Übersicht in der ihr dann auf "Einkaufsstatistik" klickt.
    4. Nun wird euch eine Liste angezeigt in der ihr eure zu letzt gekauften Apps seht. Dort klickt ihr auf einen der grauen Pfeile der zu der App gehört, die ihr versehentlich gekauft habt.
    5. Danach erscheint eine weitere Anzeige in der ihr auf "Ein Problem melden" anklickt.
    6. Dort gebt ihr nun den Grund "Fehlkauf" in der übergeordneten Auswahl an und schreibt in das untere Feld zudem eine gut formulierte Begründung.


    Nach 1-2 Tagen meldet sich ein Support-Mitarbeiter der eure Anfrage bestätigt und das Geld wird innerhalb der nächsten 14 Tage erstattet.

    Was bedeutet diese "Gamecenter" Unterstützung?

    Spiele die das Gamecenter unterstützen, können Highscores, Spielstände und Erfolge dort ablegen. Zudem kann man sich eine Freundesliste im Gamecenter aufbauen und seine Freunde zu Multiplayerpartien einladen (sofern diese Unterstützt werden). Dort kann auch eingesehen werden wie ihr im Vergleich zu euren Freunden im selben Spiel steht und welche Erfolge eure Kontrahenten schon gesammelt haben.

    Darüber hinaus können Spielstände beibehalten werden, selbst wenn das Spiel gelöscht wird. Bei der Deinstallation einer Spiele-App die Gamecenter unterstützt, wird danach gefragt ob ihr eure Spielstände und Erfolge behalten wollt. Sie bleiben also weiterhin im Gamecenter erhalten.

    Was bedeutet das kleine Plus am Preis-Button im Appstore?

    Hierbei handelt es sich dann um eine sogenannte Universal-App. Dieser Typ von App läuft nicht nur auf dem iPhone sondern kann auch nativ auf dem iPad verwendet werden. Universal-Apps erkennen den Typ von Gerät auf dem sie installiert sind und passen ihre Oberfläche an das Display des jeweiligen Devices an.

    Normale iPhone-Apps hingegen laufen zwar auch auf dem iPad, aber nur in einem kleineren Fenster der Auflösung des iPhones entsprechend. Zwar kann man die Apps auch manuell auf die gesamte Breite des iPad-Screens strecken lassen, aber dann sehen diese nicht mehr ganz so schön aus.

    Gibt es noch mehr unterschiedliche Apps?

    Nein eigentlich nicht. Es gibt also streng genommen nur drei Typen von Applikationen im AppStore:

    - iPod Touch/iPhone App: Läuft auf allen Systemen (iPad, iPod Touch und iPhone).

    - iPad Apps: Sind nur für das iPad konzipiert und funktionieren auch nur da.

    - Universal Apps: Dieser Typ von App läuft auch auf allen Systemen. Einziger Unterschied zu einer iPhone App: Universal Apps sind auch für das iPad angepasst und bieten für das größere Display auch eine passende Oberfläche an. Sie laufen also nicht in einem verkleinerten Fenster.



    Apple AppStore FAQ v0.7.0 (!befindet sich noch in weiterer Bearbeitung!)
    Geändert von One (06.05.2011 um 23:29 Uhr) Grund: Zwei Punkte hinzugefügt
    2
     

Ähnliche Themen

  1. PPCGeeks Appstore
    Von konsol im Forum Software (Touchscreen)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 10:16

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

app store plus vor preisapp versehentlich gekauftwas bedeutet das im app storewas bedeutet das kleine plus im app storewas bedeutet das kleine plus hinter dem preis im appstorewas bedeutet das plus bei appsapp store kleines plusappstore vor preis