Reinhard Clemens, Chef der Geschäftskundensparte T-Systems und Vorstandsmitglied der Telekom sagte laut Financial Times Deutschland auf der CeBIT, dass die fehlende Möglichkeit, Windows Mobile an spezifische Endgeräte anzupassen, zuviel Energie fressen und somit den Akku belasten würde. Dies und die Unabhängigkeit vom Handyhersteller sind für ihn Grund genug, Android als zukunftsträchtigeres Betriebssystem zu sehen. Dennoch sehen Expert/Innen wie Nicolaus Mohr von Accenture anscheinend genau wie Vodafone mehr Potential für Android im Privatkundensegment.

Mehr dazu bei Financial Times Deutschland.