Während der Presse-Vorschau "CeBIT-Preview" in Hamburg hat T-Mobile heute bekannt gegeben, dass das G1 Handy bereits ab 2. Februar in Deutschland ausgeliefert wird. Früher wurde spekuliert, dass dies erst zur CeBIT in März passieren soll. Ohne Vertrag wird das Gerät knapp 450 EUR kosten, mit Vertrag ab einem Euro, wobei wie schon beim iPhone mehrere Tarifoptionen den Kunden zur Verfügung stehen.

T-Mobile wird den Vertrieb von G1 auch in Österreich, Tschechien, Polen und den Niederlanden fast zeitgleich beginnen.