Sony Mobile veröffentlich Quartalszahlen für das Jahr 2015 Sony Mobile veröffentlich Quartalszahlen für das Jahr 2015
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. Sony Mobile veröffentlich Quartalszahlen für das Jahr 2015-xperia-units-q4-2015-640x418.png

    Sony kommt nach der Veröffentlichung des Z5 einfach nicht mehr auf touren und schwächelt nach einem guten 2014 und 2015 wieder dem Markt nach.
    Einige Fehler und eine schlechte Vermarktung führen zum Schluss, dass die Zahlen leicht unter dem möglichen war.
    0
     

  2. Die Z5-Reihe hat leider ziemlich enttäuscht. Unterdurchschnittliche Kamera, viele Bugs (z.B. Bluetooth), gefühlt schlechtere Leistung als der Vorgänger Z3 und dennoch kürzere Akkulaufzeit. Außerdem wurden die praktischen Ladepins weggelassen ohne sie durch Qi zu ersetzen.
    Warum sollte man ein Z5 kaufen wenn der günstigere Vorgänger besser ist.

    Ich hoffe, dass die Z6 Reihe wirklich high-end bringt, dann klappt's auch mit den Verkaufszahlen. Ganz besonders an der Kamera muss Sony arbeiten, die ist ein Trauerspiel.
    1
     

  3. Im 2016 sieht es nicht besser aus. Nach Interna geht das Jahr von März 16 bis März 17, in denen insgesamt 17Mio Geräte verkauft werden sollen.
    Von Juli bis September wurden 3.5Mio Smartphones verkauft. Das sind ca die Hälfte des Quartals im Jahr vorher, das 6,7Mio aufweisen konnte.
    In den Monaten April bis Mai war die Zahl bei 3,1Mio verkauften Smartphones.
    Mit der Tabelle verglichen, ist Sony wieder am Anfang des Smartphonegeschäfts vor 6 Jahren.

    http://www.digitimes.com/news/a20161102PD202.html
    0
     

Ähnliche Themen

  1. [Android] Das OnePlus2 wurde für das Jahr 2015 ausgerufen und bestätig
    Von Efox-Shop.com im Forum eFox-Shop
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2014, 12:42

Stichworte