Probleme mit Titanium Backup Probleme mit Titanium Backup
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Hi,

    seit ein paar Wochen habe ich ein Problem mit Titanium. Ich kriege immer die Meldung es sei nicht genügend Speicherplatz vorhanden um die Backups zu machen. Nun habe ich schon folgendes ausprobiert: den sicherungsordner verändert, Titanium komplett de- und neu installiert, die SD Karte formatiert.

    Nichts hat geholfen. Wo könnte der Fehler noch liegen?
    0
     

  2. 20.05.2016, 23:02
    #2
    Device? welches OS?
    0
     

  3. Nexus 2013

    Euphoria 5.1.1
    0
     

  4. 21.05.2016, 09:52
    #4
    Hallo,

    ich bin mir nicht sicher, ob das was bringt, aber hast du schon versucht in der SuperSU-App die Option "Namensbereichabtrennung mounten" zu deaktivieren?

    Gesendet mit Tapatalk für Android
    2
     

  5. Hi,

    ich bin echt schwer begeistert über diese wirklich kreative und konstruktive Idee!

    Und das beste daran - - > es funktioniert!

    Hab schon länger die Meldung bekommen, dass die Namensbereichabtrennung von SU zu Problemen führen kann, hab es aber nicht mit der Meldung von TitaniumBackup, es wäre nicht genügend Speicherplatz da, in Verbindung gebracht.

    Also Danke für diese Bomben-Idee!
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.12.2013, 17:14
  2. Root Probleme in Titanium Backup
    Von storm2k im Forum Android Apps
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 22:09
  3. Probleme mit Titanium Backup
    Von Steili im Forum Android Apps
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.04.2012, 17:50
  4. nach 2.3.5 flash backup machen mit titanium backup
    Von samsulu im Forum Samsung Galaxy S
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.10.2011, 15:19
  5. [Gelöst] Probleme mit Update von Titanium Backup
    Von erwrock im Forum Samsung Galaxy S
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2010, 19:40

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

titanium backup ort sicherungsordner

namensbereichabtrennung mounten supersu

namensbereichabtrennung

Stichworte