Wer kennt das Problem nicht? In iTunes wird beim Synchronisieren des iPhone oder iPad immer die Datenmenge ganz unten angezeigt. Dort erscheint auch "Andere" und keiner weis so genau welche Daten es eigentlich sind. Leider wachsen diese Daten immer weiter und am Ende hatte ich 8 GB auf dem iPhone und 11,80 GB auf dem iPad. Manchmal verringern sich die Daten beim herstellen aus dem letzten BackUp.
Habe hier ein nützliches Tool gefunden, dass ohne Jailbreak und wesentlich schneller arbeitet.


http://dl.i-funbox.com/de/

Ist das iPhone oder iPad an den Computer angeschlossen und iFunBox gestartet, öffnet man folgenden Ordner: Raw File System - Photo Data - Sync. Dort sieht man mehrere Ordner, in denen sich zahlreiche Bilder befinden können. Dabei handelt es sich interessanterweise um zuvor gelöschte Fotos aus der iPhone-Bibliothek. Die Bilder kann man auf dem Computer sichern und danach vom iOS-Gerät löschen.