Regelmäßig hören wir von einer Klage gegen einen großen Konzern wegen diesem und jenem. Inzwischen kann es einem auch etwas auf den Keks gehen, wenn man wegen noch so kleinen Dingen direkt angeklagt wird. Aber so haben sich manche Menschen leider entwickelt^^

Dieses Mal ist die Akkuschnellladetechnik in Smartphones diversere Hersteller dran. Es betrifft neben Apple u.a. auch Samsung, Asus, Sony und Toshiba.

Im iPhone 6S verstößt Apple gegen das Patent US7657386.
Dieses Patent beschreibt eine Schnellladetechnik bei dem der Akku bis 80 Prozent schneller geladen wird. Ab 80 Prozenz Akkladeustand werden die restlichen Prozent nur noch langsam aufgeladen, um den Akku zu schonen und dessen Laufzeit zu verbessern.