Apple erhält auch von diversen Konzernen Rückendeckung im Entschlüsselungsstreit Apple erhält auch von diversen Konzernen Rückendeckung im Entschlüsselungsstreit
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. Im Entschlüsselungsstreit mit dem FBI erhält Apple immer mehr Unterstützer. Auch diverse große Unternehmen haben sich jetzt auf die Seite von Apple gestellt. Dies hat Apple auf einer Sonderseite gepostet.

    Apple erhält auch von diversen Konzernen Rückendeckung im Entschlüsselungsstreit-napkin-04.03.16-1.45.05-pm.png


    Was haltet ihr eigentlich davon?
    0
     

  2. 04.03.2016, 17:10
    #2
    Ich finde es gut und beruhigend.

    Habe ALLE meine Devices auch entsprechend Verschlüsselt.
    1
     

  3. Wie verschlüsselst du denn ein iPhone?
    0
     

  4. 04.03.2016, 18:09
    #4
    also ich find das eher nervig jedesmal ein zusätzliches passwort einzutippen. Deswegen verschlüssele ich nicht.

    bin auch die extrem Fälle durch, wenn ich mein Smartphone verliere etc., muss es eh erstmal aus gehen, bevor das Passwort für die Verschlüsselung eingegeben werden muss

    also hilft die Verschlüsselung eh nur bedingt
    0
     

  5. 04.03.2016, 20:04
    #5
    @Isobuster
    DESlock+

    @dekatch
    muss es nicht entweder legt man Wert auf seine Daten oder eben nicht.
    1
     

  6. 04.03.2016, 20:32
    #6
    Zitat Zitat von night Beitrag anzeigen
    @Isobuster
    DESlock+

    @dekatch
    muss es nicht entweder legt man Wert auf seine Daten oder eben nicht.
    Ich lege wert auf meine daten. Aber ist es nicht auch bei Apple so, oder deslock, das die Daten solange entschlüsselt verfügbar sind, bis zum nächsten Geräte Neustart?

    Wenn es mir geklaut wird ist das alles doch eh nur durch einen eventuellen lockscreen gesichert. Darüber hinaus muss das Gerät erstmal neugestartet werden. Oder liege ich falsch?
    0
     

  7. 04.03.2016, 23:07
    #7
    Was hat ein reboot mit der Verschlüsselung zu tun?

    Lockscreen nutzen mit entsprechenden PW und viel spass dem der das Teil knacken will.
    0
     

  8. 05.03.2016, 00:08
    #8
    Zitat Zitat von night Beitrag anzeigen
    Was hat ein reboot mit der Verschlüsselung zu tun?
    na, ich kenne es so, das die Verschlüsselung ein eigenes Passwort abfragt, um z.b. nach einem Geräte start Zugriff auf die Daten zu gewähren.

    ein lockscreen Passwort ist völlig unabhängig vom Verschlüsselungspasswort.

    oder wie läuft das bei dir ab?
    0