32Bit Modus 32Bit Modus
Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. Guten Abend

    Ich weiss, dass es schon Beiträge dazu gibt, hab aber iwie nicht wirklich was
    hilfreiches gefunden, desshalb frag ich nochmal nach.
    Worum geht es genau bei diesem 16Bit und 32Bit Modus bei WP7? besitze ein
    Omnia7 und da ist der auf 16Bit (nehme ich an). Was macht da der Unterschied?

    Mit freundlichen Grüssen
    0
     

  2. Das ist die farbtiefe, also weniger erkennbarer übergang auf bildern auf dem bildschirm.
    32bit ist true colour, 16bit naja für n handy ok^^
    Gesendet von meinem LG-E900 mit Board Express.
    0
     

  3. 10.04.2012, 07:44
    #3
    Seit Windows Phone 7.5 (Mango) gibt es auf allen Geräten 32 Bit Unterstützung, allerdingsuss ein Enwtcikler so er die für nötig hält in seiner App auch aktivieren (benötigt mehr Rechenleistung).
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem TITAN X310e aus geschrieben.
    0
     

  4. Heisst das aber, dass man den 32Bit Modus manuell einschalten muss?

    Mit freundlichen Grüssen
    0
     

  5. Nope, das stellst du nicht selbst ein, hat StevieBallz doch erklärt
    0
     

  6. Das hab ich mitbekommen, habe auf meinem Omnia7 aber die WPH Tweaks drauf, bei denen
    ich den 32Bit Modus ein- bzw. ausschalten kann.

    Mit freundlichen Grüssen
    0
     

  7. WPH Tweaks? Meinst du ein Unlocked Phone und du hast die App advanced config? Da hab ich sowas auch mal gesehn.
    0
     

  8. 11.04.2012, 08:00
    #8
    wphtweaks ist von windowsphonehacker und man kann ein paar einstellungen vornehmen. es benötigt root rechte , setzt also wp root tools voraus.

    .. der 32 bit modus macht sich schon auf dem homescreen bemerkbar, unter nodo hats noch geruckelt , jetzt läuft alles flüssig und sieht hammer" aus
    0
     

  9. das omnia7 hat ein 24bit display...wenn man im system von 16 auf 32bit stellt muss das system unnötig nullen von a nach b schleppen...und beim omnia7 kann es vorkommen das es nach einem neustart nur noch ein rotes display anzeigt wenn man 32 bit einstellt!...also wenn überhaupt dann 24bit einstellen
    Sent from my OMNIA7 using Board Express
    0
     

  10. Dann sollte die PPC App auch mal umgestellt werden.. Die Farbstufen beim Startscreen sind doch nich wirklich schön..
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem TITAN X310e aus geschrieben.
    0
     

  11. Es ging vor Mango schon, dass man das System über Hacks komplett in den 32-bit-Rendering-Modus gezwungen hat. Mehr als 24 bit Farbe wirst du bei den meisten Displays nicht angezeigt bekommen, die restlichen 8 bit sind üblicherweise für Transparenzen im Einsatz.

    Also es geht (ging?) quasi, dass man alle Apps umschalten konnte aber der übliche Weg ist, dass die Apps das machen wenn sie es für nötig halten. Wenn eine App aber nicht gerade bildlastig unterwegs ist sind das eher verschwendete Systemresourcen.

    Es kann aber gut sein, dass das ganze auf den PenTile-AMOLEDs stärker auffällt, denn die rechnen ja nochmal an den Pixeln herum damit sie das mit den geteilten Subpixeln hinkriegen (und das könnte solche Probleme am Omnia 7 auffälliger machen).
    0
     

  12. 11.04.2012, 09:53
    #12
    24 bit geht leider nicht einzustellen , nur 32 .aber meinem omnia scheint das egal zu sein.. in den apps hat sich meiner meinung nach nix geändert, man merkt es am meisten beim betrachten von bildern .. und eben, wie schon erwähnt, auf dem homescreen.
    0
     

  13. 11.04.2012, 09:57
    #13
    Aber man muss schon sagen das 16bit nicht mehr dem Standard entspricht und somit bei Verläufen so gut wie immer im Nachteil ist bei der Darstellung. MS hat da wohl zu Gunsten der 1. gen. Geräten und deren schwachen Hardware noch nicht den 32bit Modus als Systemstandard gewählt. Viellicht wird MS dies mit Apollo korrigieren.
    0
     

  14. biste sicher das die restlichen 8 bits auch bei der amoled technik zum einsatz kommt?dachte es wäre nur bei tft so...hab mal sowas gelesen..
    rgb 8,8,8 bits + 8 für die transparenz bei tft und 32 bit modus
    rgb 8,8,8 bits +8 die nicht aktiv sind sprich mit nullen gefüllt werden und nicht zum einsatz kommen im 32bit modus bei oled...
    kann auch sein das der artikel falsch war

    Sent from my OMNIA7 using Board Express
    0
     

  15. Die Transparenzen landen weder beim TFT noch beim AMOLED beim Display Da geht es darum wie die Grafik berechnet wird. Solange wir nicht in größeren Zahlen transparente Displays haben würde es ja auch keinen Sinn machen das ans Display zu schicken.

    Du kannst dir das mal hier durchlesen unter TrueColor: http://en.wikipedia.org/wiki/Color_depth

    Viele Displays schaffen schon keine 16 Millionen wirklich unterschiedlichen Farben aber halt doch mehr als die 65000 die 16 bit bieten. Ob die zusätzlichen Bits Performance-mässig Einfluss haben kommt auch recht stark auf die Architektur an. Wenn der Grafikchip für das Verarbeiten von 32-bit Werten gebaut ist, dann hast du dort sowieso 32 bit in der Pipeline (auch wenns auf 24 bit steht wird das dann aufgefüllt). Ist er für 16-bit-Werte gebaut und kann auch 32-bit, dann ist er aber vermutlich mit 16 bit schneller (braucht weniger Zyklen pro Pixel). Und von der Speicherbandbreite bringts wohl Vorteile. Das lässt sich aber ohne den Chip im Detail anzusehen schwer sagen.
    1
     

  16. ahh...sehr schön ...wenn ich doch nen transparentes bild aufm tel habe und es anschaue ladet die transparenz beim display...oder verwechsel ich da was?
    0
     

  17. 11.04.2012, 11:17
    #17
    rgb 8,8,8 bits + 8 für die transparenz bei tft und 32 bit modus
    rgb 8,8,8 bits +8 die nicht aktiv sind sprich mit nullen gefüllt werden und nicht zum einsatz kommen im 32bit modus bei oled...
    Ich glaube hier verwechselst du was, kein Display unterstützt Transparenz. Die 8 Bit Transparenz können von der GPU verarbeitet werden, die Ausgabe an das Display ist aber 24 bit. Also 32bit->GPU->24bit->Display. (Obs nun genau 24 bit sind ist sicher Display-abhängig, aber Transparenz hat für ein Display keine Relevanz)
    0
     

  18. 11.04.2012, 15:33
    #18
    Ich habe mir zwar alles durchgelesen, aber verstehe nur Bahnhof, und habe eine Frage:

    Man kann sich ein transparentes Bild im PNG-Format per E-Mail auf sein Handy senden lassen und das dann als Homescreen verwenden. Sobald man den Homescreen bewegt, wird kann man seinen Homescreen durch die transparenten Bereiche.

    Das sieht dermaßen von gut aus, bloß klappt das bei mir nicht!
    Meint ihr, wenn ich auf 32-Bit stelle, dass das dann klappt?


    PS: hier mal der Link:
    http://phone7.wordpress.com/2010/12/...apers-for-wp7/
    0
     

  19. Ist nicht nötig, du darfst das Bild aber nicht auf dem Handy abspeichern, sondern musst es direkt im Mail als Hintergrundbild einstellen.
    Bei mir entstehen bei transparenten Lockscreenbildern allerdings immer Anzeigefehler.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. DL Modus
    Von DonTobacco im Forum Samsung Bada Foren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.2011, 13:15
  2. Abgesicherter Modus
    Von Melsony im Forum HTC Desire HD
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.01.2011, 22:27
  3. Outlook 2010 32bit Sync
    Von dskrowny im Forum HTC HD2 Kommunikation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 20:41
  4. Landscape Modus auschließlich im SMS Modus verfügbar machen
    Von seba86 im Forum Touch HD Anwendungsprogramme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.04.2009, 08:55
  5. Bootloader Modus
    Von TouchHD im Forum Touch HD ROM Upgrade
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 16:55

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

wp7 32 bit

32 bit modus

hotmail.de

wp7 32 bit color

windows 32 bit color mode rgb

wp7 32-bit color

htc hd2 32 bit windows phone 7.5

lg e900 32 bit hack

wp7 32 bit display

wp7 enable 32bit

wp7 bild 32bit

windows phone 32 bit

wp7 16 bit oder 32 bit

32 bit

omnia 7 in sync modus bringen

windows phone 32 bit color

Stichworte