Ausflug zu Android oder iOS und zurück zu W10M Ausflug zu Android oder iOS und zurück zu W10M - Seite 2
Seite 2 von 10 ErsteErste ... 23 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 193
  1. 27.12.2016, 20:55
    #21
    Das "Surface Phone" kann kommen, aber auch nicht.
    Das "Surface Phone" kann bombastisch werden, allerdings auch eine Enttäuschung.
    Das "Surface Phone" kann für den Consumer auch absolut uninteressant werden.
    Abwarten, die Erwartungen gering halten und sich überraschen lassen.
    0
     

  2. 27.12.2016, 20:56
    #22
    Zitat Zitat von coffee Beitrag anzeigen
    Wie kommst du zu der Meinung? Warum hast du damals das 5s verlauft? Bin gerade am schauen, ob ich mir ein 5s/se/6 zum Testen kaufe


    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem Microsoft Lumia 950 (10.0.14393.576) aus geschrieben.
    also ich fand das 5s einfach gut. alles war neu und toll.. nach ner weile wollte ich mich aber im android lager umschauen, und da meine große sister ein iphone für ihre arbeitsstelle wollte (die "it spezies" bei denen empfinden androids als zu unsicher - daher wird nur noch mit iphones synchronisiert) eigentlich war ich am überlegen aufs 7ner zu wechseln, aber es hat den gleichen design fail wie das 6(s)... kp warum aber dieser kamerabuckel ist einfach grausig. hinzukommt, dass ich einfach zuwenig neuerungen beim iphone sehe...... kein richtiges nfc, kein wireless charging, kein fast charging nur um 3 sachen zu nennen. mittlerweile vermiss ich mein 5s... :3 auch wenns keines der genannten features hat.^^ vieles was android hat, hat apple nicht, aber manche apps find ich auf dem iphone einfach besser als auf androids
    1
     

  3. Zitat Zitat von MrF Beitrag anzeigen
    Das "Surface Phone" kann kommen, aber auch nicht.
    Ich sag ja...nur aus reinem Interesse an Smartphones. Ich bleib beim .
    Ob ein Surface kommt oder nicht ist mir persönlich relativ egal.
    Und Erwartungen an M$ in Sachen Smartphones habe ich schon längst nicht mehr. Ausflug zu Android oder iOS und zurück zu W10M



    Gesendet vom iPhone 6s
    2
     

  4. Auch ich komme, nach einigen normalen Handys von Sony Ericsson, aus der alten Windows Mobile Ecke.
    Hatte ein MDA und ein MDA II. Dann sogar ein HTC Touch Pro II, das war technisch ein geiles Teil.

    Dann hat MS WM 6.5 beerdigt und mein 800€ Gerät war Schrott, sozusagen.

    Danach bin ich zu iOS und hatte ein iPhone 4, mit dem ich recht zufrieden war.
    Ich bin immer noch mit iOS zufrieden. Nicht wirklich glücklich, aber zufrieden. Was Apps angeht natürlich sehr zufrieden.

    Dann habe ich seit einiger Zeit ein Lumia 550, und mit dem Betriebssystem könnte ich mehr als nur zufrieden sein. Ich hatte nie Probleme mit Mail oder Kalendereinträgen und deren Aktualisierung.
    Auch die freie Gestaltung des Home und Lockscreen ist genial. Leider, das leider kennen wir alle.

    Ich habe jetzt, meiner Firma sei dank ^^, auch ein Android, ein Samsung A3 (2016) das sehr gut verarbeitet ist, mindestens so gut wie das 4er iPhone, und auch gut läuft. Gut, ich habe nur Anwendungen darauf und keine Spiele, aber ich bin sehr zufrieden.
    Nicht ganz weil Android langsam zu iOS wird. Widgets auf dem Lockscreen gibt es unter Android 6 nicht mehr, und gewohnte Anwendungen gibt es nicht.
    Aber insgesamt ein gutes Betriebssystem, wäre nicht die Unsicherheit des ganzen würde ich es iOS wohl vorziehen.

    Aber so, abschließend, in Ermangelung eines WM OS das auch einen funktionierenden AppStore bietet, bleibe ich bei iOS.

    Auf der Arbeit halt Android weil ich nicht will das mir mein Lumia kaputt geht.


    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem iPhone 6 Plus (10.0.2) aus geschrieben.
    1
     

  5. Habe den Post korrigiert, da stand "nur Probleme" ich meinte aber "nie Probleme"


    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem iPhone 6 Plus (10.0.2) aus geschrieben.
    0
     

  6. 29.12.2016, 08:01
    #26
    Ich kam damals von Samsung Wave (mit Bada OS) zur Windows Plattform und war somit gewohnt, keine allzu große Auswahl an Apps zu haben.
    Bin vom Samsung Omnia 7 übers 920 jetzt beim 950 mit Windows 10 Mobile gelandet, wobei am Anfang die Enttäuschung sehr groß war, dass das 920 kein offizielles Windows 10 Mobile bekommen hat, obwohl Microsoft dies ja am Anfang versprochen hatte.
    Deshalb habe ich dann auch lange überlegt, ob es nochmals ein Lumia wird oder doch ein Android.

    Bei der Arbeit habe ich dann ein Samsung S5 bekommen, aber immer zwei Smartphone herumschleppen wurde mir zu nervig.
    Dann habe ich mir das Lumia 950 DS gekauft und bin soweit zufrieden.
    Was mich jedoch stört ist, dass W10M noch nicht ausgereift ist. Es stürzen Apps ab, die Kamera geht manchmal in Crash und das Lumia startet neu. Vor allem wenn man einen Schnappschuss machen möchte ist das nicht gerader toll. Auch kommt oft die Meldung "wird geladen". Wobei man bei einem Smartphone dieser Preisklasse ein flüssiges arbeiten und BS voraussetzen könnte.
    Das Samsung S5 habe ich dann kaum noch verwendet, auch wenn ich dort viel mehr Apps hatte.
    Ich bevorzuge ein Gerät anstatt zwei.

    Sehr schade finde ich aber, dass Microsoft Windows Phone auf seinem Höhepunkt (über 10% Marktanteil in einigen Ländern) nicht weiter gepusht hat, denn mittlerweile werden Apps wieder aus dem Store genommen oder ehemals interessierte Entwickler kehren wieder den Rücken.
    Das führt dazu, dass ehemalige Windows Phone Nutzer zu Android wechseln anstatt zu Windows 10 Mobile.
    Gerade jetzt mit Windows 10 am PC, Laptop oder Tablet wäre es super gewesen, hätte Microsoft noch mehr in Windows 10 Mobile investiert und Werbung gemacht.
    Aber es fällt oft sehr schwer die Entscheidungen von Microsoft zu verstehen und nachvollziehen.

    Bereits seit WP 7 habe ich einige Leute zu WP "bekehrt". Aktuell hüte ich mich davor und "missioniere" niemanden mehr. W10M empfehle ich jedenfalls nicht mehr aktiv und überlasse die Entscheidung jeden selbst.

    Ich hoffe, dass neue Windows 10 Smartphones von OEMs auf den Markt kommen und dass das BS nicht endgültig untergeht. Ich würde es jedenfalls sehr schade finden, sollte es nur mehr iOS und Android geben.
    Ob das Surface kommt oder nicht, da lass ich mich überraschen.

    Sollte es in naher Zukunft keine Neuerungen und neue Geräte mit W10M geben, werde ich wohl ins Android Lager wechseln müssen.
    Aber ich hoffe, dass mein 950 noch lange hält und es dann ein interessantes Windows 10 Mobile Nachfolgergerät geben wird.


    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem Surface Pro 4 (X64/10.0.14393.576) aus geschrieben.
    3
     

  7. 29.12.2016, 08:56
    #27
    gestartet bin ich mit dem htc hd2. wie geil die zeit damals war.
    danach das lumia 920, 930 und jetzt das 950.

    apple kommt für mich nicht in frage. auf grund der firmenpolitik, nicht wegen dem ios oder der hardware.
    itunes und der ganze rotz... nein danke.

    google is auch nicht grad ein sympathieträger, also blieb mir damals ebn nur msft. das geringste übel, aus meiner sicht. solang man mich zufrieden stellt, bleib ich treu. daher nahm ich alle nachteile in kauf, ohne gross zu sudern.
    aba so langsam seh ich kein weiterkommen bei win10m. absoluter stillstand, eher sogar noch rückschritte.
    so als wolle msft die paar letzten kunden noch loswerden, koste es was es wolle...

    mir bleibt wohl am ende nur der wechsel zu android. aber ich hab noch kein handy gfundn, das für mich perfekt wäre. je nachdem was früher kommt... das "perfekte" androidhandy oder wieder ein schritt nach vorn von msft.
    2
     

  8. 29.12.2016, 10:12
    #28
    Es ist wirklich interessant, wie viele User zu Android wechseln.
    Auch in meinem Freundes- Bekanntenkreis.
    Man merkt das nicht nur hier, sondern auch in anderen großen Windows-Communitys.
    0
     

  9. Es bleibt einem doch nichts anderes über, leider

    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem Nokia Lumia 830 (10.0.14977.1000) aus geschrieben.
    2
     

  10. 29.12.2016, 11:25
    #30
    Zumindest muss man sich (mittlerweile) schon sehr einschränken, was Apps (inkl. Funktionalität) + Performance + Hardware ... angeht.
    Und es wird nicht besser, ganz im Gegenteil.
    2
     

  11. UweB Gast
    Zitat Zitat von MrF Beitrag anzeigen
    Zumindest muss man sich (mittlerweile) schon sehr einschränken, was Apps (inkl. Funktionalität) + Performance + Hardware ... angeht.
    Und es wird nicht besser, ganz im Gegenteil.
    Bei den Apps Stimme ich zu. Aber die Hardware und Performance bei meinem 950XL ist nicht schlecht. Wenn man so die Hardware Probleme der anderen Hersteller sieht, könnte man bei allen Plattformen klagen Ausflug zu Android oder iOS und zurück zu W10M

    Weiterhin gibt es auf den anderen Plattformen auch Einschränkungen gegenüber Windows: Sicherheit, Benutzerfreundlichkeit, Anpassbarkeit... Jede Plattform hat seine Vorteile, Nachteile und Probleme.

    Das Thema hier ist ja auch glaube ich, wer kommt nach seinem Ausflug zu iOS und Android zurück zu Windows und warum.

    Es gibt schon genug andere Beiträge, wo die (persönlichen) Nachteile von Windows breit getreten werden.


    Mit der PocketPC.ch App auf dem iPhone 7 Plus geschrieben Ausflug zu Android oder iOS und zurück zu W10M🏻
    3
     

  12. Die Frage ist ja auch: Warum tue ich mir das noch an?!"
    Bitte nicht falsch verstehen, ich habe weder was gegen W10m, iOS oder Android und jeder muss für sich selber entscheiden welches OS für ihn das richtige ist. Alle haben ihre vor und Nachteile!
    Ich habe für mich entschieden das ich ein Smartphone haben möchte welches auch wirklich funktioniert...ohne ruckeln, ohne Abstürze ohne viele Einschränkungen was die App Auswahl angeht!
    WP 8.1 lief sauber und flüssig, ein tolles OS nur leider viele nicht vorhandene Apps.
    W10m ist für mich eine Katastrophe von der Preformance her.
    Ich bin nun beim iPhone gelandet und auch hier ist nicht alles Gold was glänzt!!! Aber das Zusammenspiel zwischen Soft- und Hardware ist meiner Meinung nach ein Traum. Alles läuft reibungslos, kein Hakeln, keine Abstürze kein gar nix!
    Und wenn ich eine App haben möchte lade ich sie mir einfach aus dem Store!
    So muss für mich ein Smartphone sein und da nehme ich die wenigen Nachteile gerne in Kauf.


    Gesendet vom iPhone 6s
    1
     

  13. Zitat Zitat von bekat68 Beitrag anzeigen
    Die Frage ist ja auch: Warum tue ich mir das noch an?!"
    Bitte nicht falsch verstehen, ich habe weder was gegen W10m, iOS oder Android und jeder muss für sich selber entscheiden welches OS für ihn das richtige ist. Alle haben ihre vor und Nachteile!
    Ich habe für mich entschieden das ich ein Smartphone haben möchte welches auch wirklich funktioniert...ohne ruckeln, ohne Abstürze ohne viele Einschränkungen was die App Auswahl angeht!
    WP 8.1 lief sauber und flüssig, ein tolles OS nur leider viele nicht vorhandene Apps.
    W10m ist für mich eine Katastrophe von der Preformance her.
    Ich bin nun beim iPhone gelandet und auch hier ist nicht alles Gold was glänzt!!! Aber das Zusammenspiel zwischen Soft- und Hardware ist meiner Meinung nach ein Traum. Alles läuft reibungslos, kein Hakeln, keine Abstürze kein gar nix!
    Und wenn ich eine App haben möchte lade ich sie mir einfach aus dem Store!
    So muss für mich ein Smartphone sein und da nehme ich die wenigen Nachteile gerne in Kauf.


    Gesendet vom iPhone 6s
    Da muss ich dir zustimmen. Warum sollte man? Microsoft selber tut doch rein garnix dafür. Völlig absurde bugs wurden monate nicht gefixt, und sind es zum teil bis jetzt nicht....
    1
     

  14. 29.12.2016, 14:48
    #34
    Zitat Zitat von UweB Beitrag anzeigen
    Das Thema hier ist ja auch glaube ich, wer kommt nach seinem Ausflug zu iOS und Android zurück zu Windows und warum.

    Es gibt schon genug andere Beiträge, wo die (persönlichen) Nachteile von Windows breit getreten werden.
    Stimmt.
    Und da sollten wir jetzt auch wieder hin.
    2
     

  15. Sorry ihr habt recht...war etwas viel OT.


    Gesendet vom iPhone 6s
    0
     

  16. Ich habe jetzt eigentlich über einige Jahre immer Android Geräte parallel zu meinen Windows Phones gehabt (mit der Firmen-SIM drinnen). Als 2015 dann das Display in meinem 1520 zu spinnen begonnen hat, hatte ich dann ein paar Wochen lang auch "privat" ein Android-Gerät - One Plus One. Nachdem wir es dann geschafft haben den Kontaktfehler im 1520 zu beheben war ich da aber recht schnell wieder zurück. Abgegangen sind mir primär der Startscreen und der Glance Screen. Vom 1520 ging es dann zum 950 XL. Bei W10m gab es dann aber doch so einige Änderungen die mir nicht recht geschmeckt haben. Performance hab ich da drauf aber als akzeptabel empfunden. Am meisten genervt hat mich da als nach dem ersten Update des Trackers der FitBit Charge 2 nicht mehr syncen wollte. Das blieb dann monatelang so, bis vor ca. 2 Wochen. Da hat Fitbit das endlich hergerichtet.

    Leider hat mein 950 XL heute ein Display-Bruch ereilt. Bzgl. neuen Devices, die für mich interessant wären herrscht leiderabsoluter Mangel. Das HP x3 überzeugt mich absolut nicht - vor allem nicht für den Preis. Das Display zu reparieren käme mich fast so teuer wie ein ganzes 950 XL und mir ein über ein Jahr altes Device nachzukaufen ist eigentlich auch nicht interessant. Insofern sieht es jetzt wohl so aus als würde ich auch privat mal wieder zu Android wechseln (wird wohl ein S7 edge). Werde sicher beobachten was sich evtl. in Richtung eines Surface Phone tut. Ob ich dann nochmal zurückkehre wird sich weisen.

    Ich bin aber nicht nur als Nutzer skeptisch, sondern muss gestehen auch als Entwickler nicht mehr mehr zu tun als meine Apps halt verfügbar zu halten - Nutzer haben sie ja noch. Aber mit den ständigen Änderungen und der regelrechten Kapitulation was den Vertrieb betrifft ist alles was darüber hinaus geht halt relativ uninteressant geworden.

    Abschließend: mal sehen wie lange ich es diesmal im anderen Camp aushalte. Ausgehend von meinen Erfahrungen mit dem S6 Edge+, dass ich als Firmenhandy nutze kann ich mir aber vorstellen dass es besser läuft als bei meinem letzten Privatausflug mit dem OnePlus One.
    0
     

  17. Also bei mir ist es so das ich von iOS und Android nach vielen Jahren die Schnauze voll hatte und jetzt wo eine Vertragsverlängerung fällig war dachte ich probiere es mal mit einem Windows Phone. Ich habe also das 950 genommen. Klar fühlt es sich nicht so toll an wie ein iPhone 7 oder ein Galaxy S7 aber mal ehrlich 90% der User packen das Phone in ein Case und dann ist es eh vorbei mit der tollen Haptik und wenn ein S7 mit Glasrückseite den Weg der Schwerkraft nimmt ist entweder die Rückseite oder die Front oder beides defekt. Und beim iPhone mit edel Rückseite sagt selbst Apple man solle es in ein Case packen.

    Aber zurück zum 950, es überzeugt mich total. Alle Apps, außer die der Commerzbank, habe ich drauf die ich benötige. Klar nervt es manchmal das man Videos über WhatsApp nur im komprimierten Zustand versenden kann, aber damit kann ich leben. Aber es gibt keine bessere Mail App als die von Outlook und auch der Kalender ist prima. Die Kamera macht mega Fotos und alles läuft mit dem Update auf 14965.1001 sehr rund und das bei einer vernünftigen Akkuleistung.

    Ich bin sehr zufrieden auf in Bezug auf die Sicherheit, denn wer macht sich schon die Mühe und belästigt ein totes System mit Vieren

    Leider wurde das Handy in vielen Test in YouTube zerrissen, es hatte eigentlich nie eine richtige Chance. Auch Microsoft trägt daran eine sehr sehr große Schuld. Nun hoffe ich das es weiter Updates gibt und das nicht noch mehr App Entwickler das Weite suchen. Es wäre sehr schade wenn Fitbit und Garmin aussteigen würden oder WhatsApp nicht weitermachen würde, aber gerade WhatsApp muss einiges an der App verbessern.

    Ich bin sehr zufrieden und habe noch keinen Tag mit dem 950 bereut!!
    5
     

  18. 18.01.2017, 21:04
    #38
    Ich glaube, dass viele Android- und Applenutzer gar nicht wissen, was ihnen mit Windows Phone entgeht. Nach ein paar Seitenblicken auf diese Buntebildchensysteme sehe ich keinen Grund, von WP wegzugehen.

    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem HP Elite x3 (10.0.14393.693) aus geschrieben.
    2
     

  19. 😂 ja, ich habe es auch zwei Wochen mit iOS versucht und sehr viel mehr vermisst, als die besser gepflegten Apps gut machen können. Ich habe auch manche Windowsapp nicht ersetzen können.
    Aber der iPhoneversuch war notwendig. Ich wollte wissen, ob ich nicht doch nur fanboymässig verblendet bin.

    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem Microsoft Lumia 950 (10.0.15007.1000) aus geschrieben.
    2
     

  20. 18.01.2017, 21:38
    #40
    Zitat Zitat von tommm Beitrag anzeigen
    Ich glaube, dass viele Android- und Applenutzer gar nicht wissen, was ihnen mit Windows Phone entgeht.
    Da mag was dran sein und da stimm ich dir sogar zu.
    Das Hauptproblem bleiben halt die Apps, zumindest spricht das für meinen Verbleib bei iOS. Die Apps die ich nutze sind teilweise nicht für WP erhältlich oder bieten nicht den gleichen Funktionsumfang wie bei den anderen Systemen.

    Wenn das der Fall wäre, hätte ich WP sicher schon genutzt.



    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem iPhone aus geschrieben.
    1
     

Seite 2 von 10 ErsteErste ... 23 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Android Apps in w10m doch noch möglich?
    Von rubberduck im Forum Windows 10 Mobile Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.10.2016, 19:08
  2. Hard Reset oder nur auf Werkseinstellungen zurück ?
    Von Stalkerwario im Forum Microsoft Nokia Lumia 930
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.07.2014, 09:00
  3. Von Ice Cream Sandwich Android 4.0.1 wieder zurück zu Android Revolution HD
    Von falkone1 im Forum HTC Desire HD Root und ROM
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.12.2011, 12:19

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

content

w10m rom on android Smartphone

w10m 2017

w10m individuelle tile

manga storm for android

von w10m zu android

mangablaze android

netzschwankung lumia 925