[Appvorstellung] Project REST - Rest Calls einfach verwalten und ausführen [Appvorstellung] Project REST - Rest Calls einfach verwalten und ausführen
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. 17.03.2018, 10:12
    #1
    Hi,

    Ich möchte euch gerne meine neue App vorstellen.

    Project REST
    [Appvorstellung] Project REST - Rest Calls einfach verwalten und ausführen-300.png

    Link zum Store: https://www.microsoft.com/store/apps/9NBLGGH4TS2L
    Motivation

    Als App Entwickler muss ich quasi täglich testweise REST-Call ausführen und die JSON Daten aus der Response analysieren.
    Dazu habe ich in der Vergangenheit Tools oder irgendwelche Browser Addons verwendet.
    Diese Tools hatte immer einige entscheidende Nachteile für mich. Entweder waren sie sehr teuer oder sie waren eher für kleine Projekte ausgelegt, wo man mal ein/zwei Calls speichern möchte.
    Außerdem fehlten mir auch einige Features für die Bequemlichkeit (dazu später mehr).

    Was macht Projekt REST

    Es ist gar nicht so einfach die Funktionsweise von Project REST in ein paar Zeilen auf den Punkt zu bringen.
    Ich versuch es aber mal.

    In Project REST kann ich Projektmappen anlegen.
    In den Projektmappen werden dann verschiedene Projekte erstellt. (z.B.: LoginServer, MeinLottoServer, CMS).
    Ein Projekt kann mit verschiedenen Parameter versehen werden, wie Endpoint, BasicAuthentication, Path-, Query und Header-Parameter.

    In einem Projekt können dann beliebig viele Services definiert werden. Zum Beispiel
    LoginServer
    |-> Login
    |-> Register
    MeinLottoServer
    |->Ziehungen
    |->Quoten
    Usw.

    Die Services können ebenfalls mit Parametern versehen werden, wie ResourcePath, Path-, Query und Header-Parameter.

    Und damit landet man beim eigentlichen Herzstück, den Calls. Jeder Service kann beliebig viele Calls beinhalten.
    Die Parameter die man in Projekt und Service definiert hat, werden beim Erstellen in den Call vererbt. Dieser steht also für sich alleine und kann ausgeführt werden. Eine Änderung der Parameter in den Projekten/Services vererbt sich nicht direkt in den Call, kann aber in alle Calls automatisiert vererbt oder in den Calls explizit ausgewählt werden. Das war ein Feature, was ich bei anderen Tools oft vermisst habe. Ich versuche das noch mal etwas genauer an einem Beispiel zu erklären:
    Im Projekt habe ich zwei Endpoints hinterlegt (für Prod und Beta). Im Service habe ich einige Header-Parameter hinterlegt, wie zum Beispiel

    • Accept-Language = de-DE
    • Accept-Language = en-US
    • Cookie = …

    Wenn ich jetzt einen Call anlege, werden die Werte aus dem Projekt und dem Service gesetzt (jeder Wert ein mal, also in diesem Fall de-DE, nicht en-US). Ich kann aber im Call auch ganz einfach Parameter entfernen oder die in den Projekten/Services definierten hinzufügen. Ein Wechsel zwischen Beta- und Prod-Endpoint ist schnell und einfach im Call möglich oder global für alle Calls.

    Sagen wir der Cookie ist ein Authentication-Cookie, der sich oft ändert (jedes Mal wenn mich anmelde). Dann müsste ich bei vielen anderen Tools den Cookie händisch in jeden Call kopieren, nachdem ich mit angemeldet habe.
    Mit Project REST kann ich den Wert eines Parameters ganz einfach in die Calls vererben. Ich kann ihn entweder dort hinzufügen lassen wo es den Parameter noch nicht gibt, ihn nur dort überschreiben wo es ihn schon gibt oder beides.


    Wurde ein Call ausgeführt, kann ich die Response in verschiedenen Ansichten analysieren. Als RAW, im JSON Format, als HTML, als Bild oder nur die Header, deren Werte ich schnell und einfach in die Zwischenablage kopieren kann (Sehr sinnvoll im Cookie Beispiel).
    Von der JSON-Ansicht aus kann ich das Response-JSON mit einem Klick in die "Json Box" übertragen. Das ist ein einfacher Viewer für JSON Strukturen.

    Das wäre mal ein grober Überblick über Projekt REST. Ich hoffe es war einigermaßen verständlich.
    Es gibt noch einige Pläne für zukünftige Features, die ich noch umsetzen werde. Wer die App "Mein Lotto" kennt, weiß das ich regelmäßig Updates für meine Apps herausbringe. (In diesem Fall seit knapp drei Jahren)

    Noch einige Infos:

    Projekt REST läuft auch auf Windows 10 Mobile. Wie sinnvoll die Bedienung auf der Bildschirmgröße ist, muss jeder für sich selbst entscheiden. Für eine Verfügbarkeit auf Windows 10 Mobile habe ich mich wegen Continuum entschieden.

    Project REST ist nicht gänzlich kostenlos. In der kostenlosen Variante kann man Projekt nicht exportieren (aber importieren) und nur GET und POST Calls ausführen. Die Vollversion wird wohl zukünftig 9,99 € kosten. Kurzzeitig kostet sie 2,99 €. Als Privatanwender sollte man mit der kostenlosen Version aber auskommen.


    Hier noch einige Gutscheine für die Vollversion:

    http://go.microsoft.com/fwlink/?Link...HH-FQHX2-XMV7Z
    http://go.microsoft.com/fwlink/?Link...63-QDDGJ-4XQGZ
    http://go.microsoft.com/fwlink/?Link...TP-PRWXQ-GG2PZ
    http://go.microsoft.com/fwlink/?Link...Q2-FCWR2-FD2KZ
    http://go.microsoft.com/fwlink/?Link...J3-CQKW2-D267Z
    http://go.microsoft.com/fwlink/?Link...GM-7V3KM-GHTKZ
    http://go.microsoft.com/fwlink/?Link...R4-QKJGK-TRCWZ
    http://go.microsoft.com/fwlink/?Link...9G-HPV79-2CWXZ
    http://go.microsoft.com/fwlink/?Link...CG-2JQFY-XQXGZ
    http://go.microsoft.com/fwlink/?Link...2G-TGJ2M-VCCVZ


    [Appvorstellung] Project REST - Rest Calls einfach verwalten und ausführen-jsonbox.png[Appvorstellung] Project REST - Rest Calls einfach verwalten und ausführen-postcall.png[Appvorstellung] Project REST - Rest Calls einfach verwalten und ausführen-project.png[Appvorstellung] Project REST - Rest Calls einfach verwalten und ausführen-service.png[Appvorstellung] Project REST - Rest Calls einfach verwalten und ausführen-solution.png
    [Appvorstellung] Project REST - Rest Calls einfach verwalten und ausführen-device-shot131655876043195534.png[Appvorstellung] Project REST - Rest Calls einfach verwalten und ausführen-device-shot131655877096532272.png[Appvorstellung] Project REST - Rest Calls einfach verwalten und ausführen-device-shot131655877584285247.png[Appvorstellung] Project REST - Rest Calls einfach verwalten und ausführen-device-shot131655878278048724.png[Appvorstellung] Project REST - Rest Calls einfach verwalten und ausführen-device-shot131655879928207298.png
    Geändert von akunz (18.03.2018 um 16:04 Uhr)
    2
     

  2. 23.03.2018, 15:24
    #2
    Hi,

    das erste Update ging dann doch schneller als ich dachte.

    In Laufe des Tages sollte die neue Version im Store sein.

    Darin enthalten sind, neben einigen kleinen Verbesserungen, im wesentliche zwei Dinge:

    1. Man kann die Json-Daten in einem neuen Fenster öffnen und Sie somit parallel zu den Calls zu betrachten.

    2. Ein kurzes Tutorial inklusive Testprojekt ist nun in der App. Damit sollte der Einstieg wesentlich leichter fallen.

    [Appvorstellung] Project REST - Rest Calls einfach verwalten und ausführen-jsonwindows-screen.png [Appvorstellung] Project REST - Rest Calls einfach verwalten und ausführen-tutorial-screenshot.png
    2
     

  3. 03.04.2018, 19:37
    #3
    Hi,

    es gibt ein neues Update.
    Die Json Box kann jetzt durchsucht werden.
    Außerdem hab ich etwas am Design geschraubt.

    [Appvorstellung] Project REST - Rest Calls einfach verwalten und ausführen-json-search.png [Appvorstellung] Project REST - Rest Calls einfach verwalten und ausführen-solution-design.png
    Geändert von akunz (05.04.2018 um 08:41 Uhr)
    1
     

Ähnliche Themen

  1. [Suche Beta Tester] App zum Aufrufen von REST Services
    Von akunz im Forum Windows 10 Apps
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.03.2018, 10:15
  2. [Verkaufe] HTC Titan mit rest Garantie
    Von robluk im Forum Marktplatz
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.08.2013, 17:53
  3. komme ins Internet - aber der Rest...
    Von Annette73 im Forum Sony Ericsson Xperia X10 mini pro
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 11:08
  4. Notifications, Buttons und der Rest - Farbe wechseln
    Von Sketch im Forum HTC Touch Pro 2
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 18:09

Stichworte