Seit kurzer Zeit ist ja die neue Firmware mit Android 4.4.4 für das Z2 Tablet erschienen.

Es gibt da ein paar Dinge die mich stören:

Zum Einen wurde der Button für die Appliste von rechts oben auf unten Mitte verschoben - wie bei den Handys. Find ich persönlich echt blöd. Dass die Position des Buttons auf Sony Tablets anders war als auf den Handys hatte ja seinen Sinn, schließlich hält man das Gerät normalerweise mit zwei Händen und kommt dann konnte man direkt mit dem Daumen auf den Button zugreifen.

Dass es jetzt links und rechts neben dem App-Button noch die "neue" Liste mit Standardapps gibt finde ich noch verschmerzbar.

Die neue Google Bar, die jetzt kein normales Widgets mehr ist find ich auch nicht sonderlich schön, habe ewig gebraucht um herauszufinden, wie man sie deaktivieren kann.


Das Update Center:
Ist es bei euch auch so, dass das Sony Update Center komplett minimalisiert wurde?
Die drei Tabs (Neue Apps / Updates / System) sind verschwunden und nahezu alle Einstellungsmöglichkeiten die es vorher gab sind ebenfalls weg. Eigentlich kann man da drin quasi nichts mehr machen außer auf Updates checken.

Das Widget mit der Sony Uhr sieht jetzt auch anders aus (Stunden in Fettschrift), auch hier hat mir das alte Widget besser gefallen - hab jetzt auf die Standard Google Uhr umgestellt.


Im Großen und Ganzen muss ich sagen, dass dieses Update durchweg negativ bei mir ankam. Ich sehe bisher nur Nachteile und hab zeitweise schon überlegt, ob ich zurückflashen soll. Hoffentlich wird das bei Android 5 besser.