Hallo,

seit etwa 1 1/2 Wochen durchsuche ich jegliche Foren (Developes, greeks, etc).

Ich versuche verzweifelt z.B. mein Start-Icon in der Top-Taskbar zu ersetzten TP2/WM6.5. ( Ich weiß... hunderte von Einträgen und Antworten....... bitte trotdem noch ein bischen weiterlesen )

Ich habe folgendes probiert.....
Bei originaler shellres.192.dll mit "ROMExtractor" die .dll auf Speicherkarte kopiert anschließend auf PC.
Bei einer schon bearbeiteten shellres.192.dll durch z.B. "TsowensTaskbar6WM6.5.cab" kann die .dll wohl direkt auf die Speicherkarte gezogen werden....dann auf PC.

Jetzt die .dll auf das Prg. "UnSigner" ziehen. Die Dateigröße der .dll wird etwas kleiner.

Mit "ResHack" die .dll öffnen, IconGroup 4609 aufrufen und durch Action - Replace Icon das vorhandene Icon durch ein selbst erstelltes oder vorhandenes Icon der Größe 32x32 Pixel ersetzten. Datei speichern.

So, jetzt kommt glaube ich der KNACKpunkt.

Mit dem Prg. "mSiggner.exe" die .dll durch "SDKSamplePrivDeveloper" wieder signieren.
Als ich die Signatur auf diesem Wege gemacht habe, wurde mir in der Ergebniss.txt immer ein ERROR angezeigt. ---- Zertifikat abgelaufen (Gültigkeit bis 31.12.2009).
Also wieder gesucht und ein update bei Developers gefunden. Dort hat jemand wohl das Zertifikat der "SDKSamplePrivDeveloper" auf 2099 verändert. Jetzt funtz das Signieren der .dll auf jeden Fall wieder (Warning: This file is signed, but not timestamped) und die Datei wird wieder um 1KB größer.

Klingt soweit so gut.......
Auf dem TP2 (WM6.5) wurde bereit SDKcerts.cab instaliert... eine Angabe wohin konnte ich nicht machen. (Gehe vom logischen Gerätespeicher aus).
Die shellres.192.dll wieder auf die Speicherkarte kopiert.
Jetzt habe ich mit "Totalcomander" (Rescoexplorer habe ich auch getestet) die vorhandene originale shellres.192.dll in .bak umbenannt und dann die veränderte .dll von der Speicherkarte ins Windowsverzeichnis kopiert. (Ein direktes Kopieren habe ich auch versucht).

Jedesmal nachdem ich dann einen Softreset gemacht habe um die neue .dll laden zu lassen ist mein TP2 nicht mehr hochgefahren und ist im Willkommenbildschirm eingefroren....nix ging mehr nur noch Batterie raus und Hardware-Reset.

Ich habe ja nun den verdacht, da ich meines erachten alle wesentlichen Schritte richtig gemacht habe,
(falls dass nicht der Fall sein sollte, auch gut... aber bitte wo ist mein Fehler ???)
dass die Verlängerung des "SDKSamplePrivDeveloper" Zertifikat auf 2099 mit der normalen Signatur der "SDKcerts" nicht mehr harmoniert. Nach dem Softreset findet das System also eine .dll deren Signatur weder zur originalen noch zu der Signatur der Entwicklungsebene durch SDKcerts passt und stürztz ab.

Keine Ahnung...aber wenn es so sein sollte, gibt es eine SDKcerts, deren Zertifikat auch auf 2099 verlängert wurde???
Oder mache ich doch irgend etwas falsch ???

HILFE !!!
Ich raste bals aus, leider besitze ich auch zuviel Ergeiz, stattdessen ich einfach sage.....ooooch was sollst die vorhandenen Taskbars sind auch schön, Du brauchst Deine nicht verändern, ooooch nööööö

Vielen Dank schonmal, falls mir jemand helfen kann, wovon ich allerdings bei der Masse an Forumbeiträgen zu diesem Thema ausgehe.

LG Paddy


Edit: Heute Nacht ist mir noch eingefallen, kann es sein das ich die .dll´s nicht via ActiveSyn vom und auf´s TP2 ziehen darf. Verändert ActiveSyn vielleicht die .dll ??? Kanns leider gerade nicht ausprobieren.