Ich habe ein Acer Neotouch S200 mit integriertem GPS-Modul und Win Mob 6.5.

Ich verwende das Gerät auch zur Outdoornavigation (mit dem Programm + Karten von MagicMaps).

Wenn ich das interne GPS-Modul zur Navigation verwende, kann ich über das Programm "Blackme" die Displaybeleuchtung an- und ausschalten. (Strom sparen) Soweit so gut.

Verbinde ich jedoch mit einem externen GPS-Empfänger über Bluetooth, kann ich über "Blackme" die Displaybeleuchtung leider nicht ausschalten. Das Display wird nur ganz kurz dunkel und die Beleuchtung geht sofort wieder an.

Das gleiche Problem trat auch bei Verwendung eines Bluetooth Headsets auf. D.h. die Displaybeleuchtung konnte ich über "Blackme" nicht abschalten.
Hier konnte ich jedoch in den Einstellungen der Musikplayersoftware (Pocketplayer) das Problem lösen.

Das Bluetooth Signal scheint die Beleuchtung ständig zu aktivieren.

Irgendwie scheint dies aber auch gerätespezifisch zu sein, denn bei meinem Vorgängergerät (Orbit 2) funktionierte die Displayabschaltung bei Bluetoothverbindung ohne Probleme.

Hat vielleicht jemand eine Idee, wie dem Problem beizukommen ist?

Hintergrund ist, dass ich über die Displayabschaltung das Akku schonen will, um eine möglichst lange Laufzeit zu erreichen.