GPS Navigation mit Samsung Omnia Pro B7610 TT Navigator 7.9xx GPS Navigation mit Samsung Omnia Pro B7610 TT Navigator 7.9xx

Umfrage: Klappt das mit dem internen GPS ?

Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 41
  1. 02.01.2010, 20:22
    #1
    folgendes habe ich in einem anderen Forum gefunden und es hat bei mir super funktioniert !! bin auf Eure Meinung gespannt !!!

    Einstellungen des Samsung Omnia für die Direkte GPS Navigation!:

    Öffnet einen Regeditor

    Ändert nachfolgende einstellungen in der Registry mit dem Regeditor.

    Hinweis!!! es kann nichts passieren wenn man die Registry ändert, man kann sie jederzeit auf original zurücksetzen, also keine angst originalwerte falls abweichend bitte notieren für eine spätere zurücksetzung vielen Dank!

    *Eintrag auswählen

    HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\GPS Intermediate Driver\Drivers\Samsung GPS Hardware\InputBufferSize: von 4096 auf 512 Ändern und Speichern

    *Eintrag auswählen

    HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\GPS Intermediate Driver\Drivers\Samsung GPS Hardware\OutputBufferSize: von 4096 auf 512 Ändern und Speichern

    *Eintrag auswählen

    HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\GPS Intermediate Driver\Drivers\Samsung GPS Hardware\SleepOnNoData: von 100 auf 0 Ändern und Speichern

    *Eintrag auswählen

    HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\GPS Intermediate Driver\Multiplexer\MaxBufferSize: von 16384 auf 1024 Ändern und Speichern

    "RegEditor" Beenden

    Jetzt unter "Start\Einstellungen\Algemeine Einstellungen\GPS\Verbindung" Öffnen

    Dort Ändert ihr die Nachfolgenden Daten

    GPS-Programmanschluss: auf COM4 setzen
    GPS-Hardwareanschluss: auf COM9 Setzen
    die Baud-Rate: auf 4800
    GPS automatisch Verwalten: Einschalten

    Fertig drücken


    Handy ausschalten, warten auf ausschaltton,

    Handy wieder Einschalten und pin eingeben,

    jetzt TTN7 Starten und auf die GPS Statusanzeige (Empfangsanzeige) unten rechts klicken,

    nun oben rechts auf die satelliten klicken und auf konfig.unten Links klicken,

    auf Eingebauter GPS-Empfänger gehen und auswählen drücken,

    jetzt sucht er nach satelliten, noch auf fertig drücken, und schon seid ihr bei euren standort je nach Empfangsqualität der Satelliten 5 - 15 Sec.
    1
     

  2. Unregistriert Gast
    Du schreibst der GPS-Empfänger schaltet sich nicht ab. Bedeutet das dann, dass der Akku leer gesaugt wird, auch wenn man kein Navi laufen hat?
    0
     

  3. 03.01.2010, 10:05
    #3
    nein der GPS Empfänger schaltet sich autom ab, sobald TTN ordentlich
    beendet wurde. Somit saugt sich der akku nicht leer
    0
     

  4. Vielen Dank für diesen Beitrag. Ich hab das mal eben eingestellt und ausprobiert. Ich hab einen Satfix in
    unter einer Minute IM HAUS! So schnell ging das vorher nicht mal draußen mit GPS Gate!
    0
     

  5. 06.01.2010, 20:10
    #5
    cool, dass ich auch mal helfen konnte
    1
     

  6. Klasse Anleitung. Hat super funktioniert. Klappt sogar bei den Temperaturen im Wohnzimmerfenster.
    Endlich einer der wirklich helfen konnte.

    Kein GPSGate oder GPS Proxy. Keine 3 Minuten mehr warten.

    Vielen Dank.
    0
     

  7. Gelten die Einstellungen nur, wenn man TomTom Navigator verwendet? Ich hab die auch mal bei mir vorgenommen, und muss sagen ich war enttäuscht. Ich benutze Navigon Navigator 7. Das Handy hat viel langsamer Satelliten gefunden, und ist vorallem wärend dem Standby, mit ausgeschaltetem Navigator relativ warm geworden, und der halbe Akku war nach einem Tag ohne wirkliche Benutzung leer (scheint also irgendwas noch kräftig Strom in wärme umgewandelt zu haben, ich tippe da mal stark aufs GPS-Modul)

    Hab ich noch was falsch gemacht? Werde jetzt die Einstellungen erstmal wieder rückgängig machen, damit ich mein Handy wieder normal benutzen kann.

    Grüße
    Johannes
    0
     

  8. 12.01.2010, 12:59
    #8
    Hatte die Einstellungen auch getestet und bei mir hat es auch leider nix gebracht.
    Hab auch wieder zurückgestellt.
    0
     

  9. ... eine schöne und gut verständliche Anleitung, aber leider kann auch ich nicht von einer Wunderheilung berichten.

    Edit: ok, ich muss ich revidieren:
    So "gut" wie mit gpsproxy vorher gehts nach der Anleitung jetzt auch ohne, der Empfang ist ohne direkt zu vergleichen sogar besser geworden.

    Der Satfix hat ca. 4 Minuten gedauert - hatte aber auch keine (aktuellen) AGPS Daten.
    0
     

  10. Unregistriert Gast
    Also mit TomTom 7.45 ist es eine Wunderheilung. Auf 3 Geräten (2x I900 1x7620) probiert. Alle Geräte hatten seit Monaten keine GPS-Nutzung und AGPS deaktiviert (weil wir die nur im Urlaub auch als Navi nutzen). Alle 3 Geräte hatten einen ersten Satfix unter 1Minute und beim erneuten Start unter 15Sekunden.

    Ich bin begeistert. Danke für den tollen Tip.
    0
     

  11. Scheinen alle, bei denen es funktioniert mit TT zu arbeiten?
    Und andersrum, bei denen es nicht funktioniert mit andrer Software?
    0
     

  12. Bei TT ist das Problem, dass ab Werk der GPS Empfänger ohne zusatz-Tools gar nicht funktioniert. Ja sich TT sogar nicht einmal installieren lässt.

    Mit dem Mobile Navigator von Navigon gibt es diese Probleme nicht. (Wenn gleich auch da auch da noch Spielraum für optimierungen ist).
    Netterweise gibts eine Testversion: http://www.navigon.com/portal/de/pro...le_region.html
    0
     

  13. 14.01.2010, 07:22
    #13
    Zitat Zitat von Unregistriert (JC) Beitrag anzeigen
    Bei TT ist das Problem, dass ab Werk der GPS Empfänger ohne zusatz-Tools gar nicht funktioniert. Ja sich TT sogar nicht einmal installieren lässt.

    Mit dem Mobile Navigator von Navigon gibt es diese Probleme nicht. (Wenn gleich auch da auch da noch Spielraum für optimierungen ist).
    Netterweise gibts eine Testversion: http://www.navigon.com/portal/de/pro...le_region.html
    Komisch bei mir geht MN nicht, nach der Installation hängt sich das Programm beim starten so auf, dass ich danach einen Softreset machen muss, weil nix mehr geht....

    Hat sonst noch wer das Problem, oder läuft bei Euch der MN ?
    0
     

  14. Bei mir hängt sich MN7 auf, wenn der GPSProxy läuft. Den einfach ausschalten, oder garnicht erst anschalten, und dann läufts bei mir. Satfix ist zum glück bei MN7 auch ohne GPSProxy möglich. Ich verwende das Programm eigentlich mitlerweile nurnoch um den GPS-Chip im Haus warmlaufen zu lassen, ich hab das gefühl, dass er dann mit MN7 danach draußen schneller Satelliten findet.
    0
     

  15. bei mir geht MN mit und Ohne GPS Proxy.

    Wird Zeit, dass mal ne neue Version erscheint, ich würd die gern kaufen....
    0
     

  16. 19.01.2010, 09:05
    #16
    geht bei meinem Omnia Pro mit TomTom einwandfrei

    Nachdem ich vorher keinen Sat Fix hatte ging es nach Änderung der Reg. innerhalb von 10 sec.

    Das war mal ein Super Tip und 1a erklärt.
    .
    .
    .
    0
     

  17. 23.01.2010, 00:04
    #17
    Jo, das mit dem Sat-Fix klappt bei mir mit den genannten Einstellungen recht gut, auch die Flugnaviation Sky Map läuft zügig damit an !
    Ein Problem hätte ich dann doch:
    Im Vergleich zu meinem TYNTII hängt TomTom hier ganz schön hinterher,- vielleicht fahre ich ja zu schnell , aber 300m-500m sind ganz schön lästig !
    Hat da einer ne Lösung für ? Außerdem liegt er ganz schön oft daneben, wenn ich von der Autobahn abfahre... er fährt einfach weiter geradeaus und merkt wegen dieser Verzögerung nicht, das ich bereits schon runter bin.
    Hängt das mit den Einstellungen zusammen oder wie ? Oder ist das GPS schlechter als das vom Kaiser ?
    Aber sooo ungenau...*kopfschüttel*

    Danke für Hilfe,

    Der Jay
    0
     

  18. 23.01.2010, 04:21
    #18
    Das mit dem TT kann ich so unterschreiben.
    Fährt auch bei längeren Fahrten auch oft neben der Autobahn auf nebenstrassen und will teilweise sogar abbiegen... trotz gutem Satempfang (in 3D) das war bei meinem alten Nokia nie der Fall.
    0
     

  19. 23.01.2010, 09:45
    #19
    Ich glaube, das liegt am GPS. Ein weiterer Grund, wieder zurück umzusteigen auf WM 5,- mein alter HTC Kaiser läuft seit letzter Nacht wieder und der Omnia wandert wieder ins Regal. Naja, für 29,- bin ich nicht böse darum, hatte mir von der neuen Generation mehr versprochen...
    Und: hatte seit einiger Zeit mal wieder ein neues IPhone in der Hand.
    Anmachen, arbeiten.
    Ich bin diese zeitraubende Einstellerei bei WM sooo leid.
    Wenn nicht meine wichtigste Software (Flugnaviation) auf WM5 laufen würde, wäre ich schon dreimal umgestiegen.
    Wenn im Frühsommer das 4G von Mac rauskommt, bin ich wohl weg von WM: (5 MP Cam, Frontkamera, Wechselakku,...)
    Der Kaiser in schnell und etwas größeres Display, mit Radio und was ich beim Omnia am meisten vermisse: Die Status-LED!
    Ladestatus, Wifi, GPS in einer winzigen LED. Das wär´s. Kann doch nicht so schwierig sein...

    Trotzdem Danke und Grüße,
    Jay
    0
     

  20. hi

    leider funzt es bei mir nicht mit den angegebenen einstellungen.
    0
     

Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Omnia Pro B7610 'Samsung Brandings'
    Von operator im Forum Samsung Omnia Pro
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 11:31
  2. Samsung B7610 Omnia Pro
    Von Unregistriert im Forum Samsung Omnia Pro
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.11.2009, 20:15

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

samsung omnia pro b7610 gps

b7610 gps

Samsung B7610 GPS

Samsung B7610 navi

b7610 navi

samsung b7610 navigation

samsung 7610 navi

samsung navigation

navi b7610

navigation b7610

TT Navigator 7.9xx download

samsung omnia b7610 gps

samsung gps navigation

Samsung Omnia PRO B7610 gps aktivieren

TT Navigator 7.9xx

Anleitung: Direkte GPS Navigation mit Samsung Omnia & Mobile Navigon 7.xx navigation für samsung zum downlosesamsung omnia pro b7610 navigationGPS sAMSUNG 7610samsung pro gpswindows mobile 6 5 samsung b7610gps Samsung Omnia pro B7610samsung omnia 2 gps einstellungenb7610 gps empfangomnia b7610 navi

Stichworte