Anderen Netzadapter - Ladestecker-Netzteil benutzen? Anderen Netzadapter - Ladestecker-Netzteil benutzen?
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Hallo,

    bei der Gear S3 liegt ein Stecker Netzteil mit einem Ladestrom vom max. 700 mA, also 0,7 A bei.

    Kann man eigentlich ein Stecker Netzteil von einem anderem Samsung Smartphone benutzen?
    Diese besitzen ja alle die Schnellladefunktion und verfügen und somit über einen Ladestrom von 2,0 A.

    Ist das schädlich?

    Wer kann dazu gesicherte Aussagen treffen?

    Vielen Dank.
    0
     

  2. Ich verwende im Urlaub eins mit 1A. Weil das so ein Adapter ist den man weltweit benutzen kann und dieser hat 2x USB dran. Den Fast Charge habe ich nicht getestet

    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
    0
     

  3. Manche behaupten ja, dass die induktive Ladestation den Ladestrom regelt und man auch einen 2.0 A Netzt Ladegerät anschließen könne.
    Es würden dann trotzdem nur max 700 mA an die Gear durchgelassen.

    Ich bin da aber nicht sicher, ob das wirklich so ist.

    Werde wohl nach einem 2. Netz Ladegerät mit 700-1000 mA suchen, das für die Reise sein soll und nur in Verbindung mit einer zweiten Original induktiven Ladestation benutzt wird. Sicher ist sicher.

    Darum nutze ich auch keine Nachbauten der induktiven Ladestation, da die wohl deutlich zu heiß werden, die Gear ebenfalls. Ist ganz sicher nicht förderlich für die technische Zufriedenheit der Gear
    0
     

  4. Also von der technischen Seite her ist der Ausgangsstrom ein Maximalwert. Es hängt vom Verbraucher ab wie viel Strom dieser "zieht".
    Wie die Geräte das dann handhaben ist was anderes denn die Ladeelektronik ist schon in gewisser Weise intelligent und kann sich darauf einstellen.
    Ein Punkt ist die Wärmeentwicklung.

    Was fast Charge angeht verwende ich nur originale Ladegeräte und auch Pads.

    Bei der Gear mache ich mir keinen Kopf wenn der Ladestrom nicht 1A also 1000mA übersteigt.

    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
    1
     

  5. @Obama: Also ich habe (permanent) ein Schnell-Ladegerät von Samsung dran (9V und 5v mit 2 A). Funktioniert einwandfrei und hat - seit ca. 1 Jahr keinerlei negative Auswirkungen Warum auch ? Wenn die Ladestation nur 700 mA braucht, dann holt sie sich auch nur diese 700 mA.

    Ein Elektrogerät zu Hause holt sich ja auch nur soviel Strom, wie es braucht, obwohl die Leitungen (aufgrund der Haussicherungen) max 16 A liefern würden !
    1
     

  6. Klingt logisch.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Netzteil anstecken: Dauerhafter Wechsel zwischen Batterie und Netzteil
    Von blaubarschboy94 im Forum Asus VivoTab Note 8
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.11.2014, 11:52
  2. Defektes Netzteil durch Laptop Netzteil ersetzen
    Von Shlaeae im Forum Microsoft Surface Pro 3
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.09.2014, 17:44
  3. Nur Kalender von Google benützen/anderen ausschalten
    Von Homerjaguar im Forum Samsung Galaxy S
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 16:37
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 14:53

Stichworte