Samsung S7 - Kernel zur Datenrettung vor Werksreset installieren. Hat jemand Tipps? Samsung S7 - Kernel zur Datenrettung vor Werksreset installieren. Hat jemand Tipps?
Danke Danke:  0
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. Hallo,

    die Software Dr.Fone von Wondershare, eigentlich ein Datenrettungstool, hat mir mein S7 zerschossen. Beim Scan nach versehentlich gelöschten Dateien mit USB-Debbuging-Rechten (fordert die Software) bootete das Handy plötzlich unvermittelt neu und hängt nun im Bootloop. Es bootet nur noch bis zum Samsung-Logo, dann ist Ende.

    Ein Werksreset aus dem Recovery-Menü zerstört bekanntlich alle Dateien, die möchte ich aber vorher unbedingt sichern. Nun hab ich im Netz eine Anleitung gefunden, wie man beim S2 einen SpeedMod-Kernel installieren kann, mit dessen Hilfe man die eigenen Dateien vom toten Handy auf SD-Card sichern kann, bevor man einen Werksreset durchführt. Siehe hier: https://marcowue.wordpress.com/2013/...sung-galaxy-s2

    Gibt es so etwas auch für das S7? (klassisches S7, kein Edge)

    Hat jemand einen Tipp? Mein Handy ist momentan ohne Funktion und ich würde die Daten gerne retten wollen (Fotos der letzten 6 Monate und WhatsApp-Chats). Eine Sicherung in der Google Cloud existiert leider nicht, auch keine lokale Sicherung am PC. Habe das vernachlässigt, was ich nun natürlich bitter bereue. Habe keinerlei Erfahrung mit Rooten, aber wenn mir jemand Tipps gibt, welche Tools ich einsetzen muss und welches ROM, dann bekomm ich das schon hin. Würde mich freuen, falls mir jemand ein wenig hilft.

    ---------- Hinzugefügt um 14:25 ---------- Vorheriger Beitrag war um 14:06 ----------

    PS: Reicht es vielleicht auch, einfach die originale Firmware mit Odin drüber zu flashen? Kann ich dabei meine eigenen Dateien zerstören?
    0
     

  2. So, das Flashen der original Firmware von SamMobile mit Odin3 hat geholfen. War super einfach, Handy läuft wieder, alle Daten da!

    Das aktuelle Firmware.zip (13.12.2017) von SamMobile für das S7 (SM-G930F) enthält insgesamt 5 Firmware-Files, drei mit Provider-Brandings (AP, BL, CP) und zwei ohne (CSC_DBT, Home_CSC_DBT).

    Wichtig ist, die Datei Home_CSC_DBT aus dem Firmware.zip zu nutzen (bei Retail-Geräten), wenn man seine Daten nicht verlieren möchte, da die Datei CSC_DBT das PIT-File enthält, welches einen Werksreset plus Repartitionierung auslöst und alle Daten löscht, selbst wenn Re-Partition in Odin3 nicht angehackt ist! Die Datei Home_CSC_DBT enthält dieses PIT-File nicht!

    Zunächst hatte ich versehentlich ein File mit Provider-Branding geflashed (AP = T-Mobile). Dies führte, Gott sei Dank, ebenfalls keinen Werksreset aus. Das nur zur Info für Leute mit einem S7 von T-Mobile. Ihr könnt hier also gefahrlos flashen.

    Ein Problem habe ich allerdings noch: Samsung Health läuft nicht mehr! Der Start wird verweigert, mit dem Hinweis, dass diese App aufgrund einer neuen Sicherheitsrichtlinie nicht mehr auf gerooteten Geräten funktioniert. Dabei ist das Gerät nicht gerootet! Hab ich ja nicht gemacht und hab's auch extra nochmal geprüft, das Gerät ist definitiv nicht gerootet. Jemand einen Tipp?
    0
     

  3. In der Datei build.prop im System muss der Wert ro.config.tima=1 auf 0 zurückgesetzt werden, damit Samsung Health wieder läuft. Der Wert sagt dem Handy, ob es gerootet ist oder nicht. Die Datei lässt sich am Handy aber nur editieren, wenn es gerootet ist!

    Das Handy ist und war aber nie gerootet, auch Knox bestätigt dies (Warranty Void = 0x0)!

    Muss ich jetzt mein Handy rooten (= Garantieverlust), um meinem Handy beizubringen, dass es nicht gerootet ist?

    Verkehrte Welt...

    Über Umwege und mit viel Aufwand funktioniert ein Edit der built.prop auch ohne Root, nämlich am PC. Dazu muss allerdings extra ein Custom Recovery auf's Handy geflashed werden, welches ein Mounting der Android-Systempartition unterstützt, und die built.prop mittels spezieller Software und Kommandozeilenbefehlen auf den PC geschoben werden, um sie dort zu editieren und wieder zurückzuschieben. Außerdem müssen noch die Rechte angepasst werden, da ansonsten das Handy nach der Aktion nicht mehr hochfährt. Wahnsinn...

    Hier die Anleitung:
    https://beebom.com/how-edit-build-prop-without-root
    Geändert von rooster0526 (19.12.2017 um 12:02 Uhr)
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Samsung Konto - Gerät gesperrt nach Werksreset
    Von Schnubbie im Forum Samsung Galaxy S6 Edge
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.08.2015, 11:29
  2. Samsung Galaxy S2 - Bootproblem: Neuinstallation möglichst mit Datenrettung?
    Von Elmar im Forum Samsung Galaxy S2 Root und ROM - GT-I9100
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.06.2015, 10:07
  3. Samsung Galaxy S6 edge - Probleme nach Werksreset
    Von Piega85 im Forum Samsung Galaxy S6 Edge
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.05.2015, 16:39
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.12.2011, 09:32
  5. Gibt es Gehäuseschutzfolien oder hat jemand Tipps?
    Von Floxyd im Forum HTC Touch Diamond 2
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 15:57

Stichworte