[Anleitung] Flashen einer Firmware mit Odin - Samsung Galaxy S7/S7 Edge [G930F/G935F] [Anleitung] Flashen einer Firmware mit Odin - Samsung Galaxy S7/S7 Edge [G930F/G935F]
Seite 1 von 6 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 103
  1. 10.03.2016, 01:48
    #1
    Ziel dieser Anleitung ist das neu installieren einer kompletten Firmware auf dem Samsung Galaxy S7/S7 Edge SM-G930F/G935F. Beispielsweise zum entfernen eines Provider Brandings.

    Achtung: Weder ich, noch PocketPC.ch übernehmen die Haft für Schäden am Gerät. Durch das Flashen riskiert Ihr auch ggf. Euren Garantieanspruch. Die Durchführung geschieht auf eigene Gefahr.

    Info:
    Bisher wurden beim flashen einer Firmware (1-teilig) in der Regel keine Benutzeranwendungen und Daten des internen Speicher (Foto's, Musik, etc.) gelöscht. Solange ohne PIT File und Re-Partition geflasht wurde. Dies kam einem Update per OTA (Over the Air) oder Smart Switch nahe, da hier ebenfalls in der Regel alle Daten erhalten blieben.
    Aktuell gibt es für das Galaxy S7/S7 Edge nur 4-5 teilige Firmwares, womit ein flashen der kompletten Firmware leider nicht mehr ohne einen automatisch durchgeführten Werksreset möglich ist, was an der "CSC_xxx.tar" liegt. Deshalb dringend vor dem flashen mit der "CSC_xxx.tar" alle Benutzeranwendungen, Bilder, Musik und sonstige Daten sichern.
    In der Vergangenheit war es allerdings bei einem wirklichen CSC Wechsel auch schon so, das manuell ein Werksreset durchgeführt werden musste, damit sich die CSC umstellt. Hier hatte aber der User die Wahl wann er das macht. Meine Meinung: Mir waren mehrteilige Firmwares mit pit schon immer lieber, da das flashen über diesen weg die sauberste Variante ist.


    Warum 4-teilige Firmwares?
    Zum einen hat sich bei den Vorgängergeräten gezeigt das je nach CSC das flashen von beispielsweise Provider freien Firmwares nicht möglich war. Das liegt daran das neben den Herstellern auch die Provider Hand an die Firmwares legen und diese mit einer anderen Partitionsgröße versehen. Beim Galaxy S6/S6 Edge hat sich das so geäußert das der Flashvorgang bei der hidden.img (enthaltene Provider Informationen) abgebrochen wurde. Da bringt dann nur das flashen einer mehrteiligen Firmware mit pit File was.
    In wenigen Fällen kann aber auch das System oder der Speicher so beschädigt sein das dies nur per flashen einer 4-Teiligen Firmware mit pit File behoben werden kann.

    Los gehts:

    Voraussetzungen:

    • Benutzeranwendungen, Bilder, Musik, WhatsApp Verläufe usw. sichern!
    • Aktivierte OEM Entsperrung: Dazu müsst Ihr erst mal die Entwickleroptionen freischalten. Dies geschieht in dem Ihr unter Einstellungen/Geräteinformationen 7x auf Buildnummer tippt, wenn die Anzeige "Entwickleroptionen freigeschaltet" erscheint, findet Ihr diese in den Einstellungen über "Geräteinformationen". Hier könnt Ihr jetzt die OEM Entsperrung aktivieren.
        [Anleitung] Flashen einer Firmware mit Odin - Samsung Galaxy S7/S7 Edge [G930F/G935F] Bild
      [Anleitung] Flashen einer Firmware mit Odin - Samsung Galaxy S7/S7 Edge [G930F/G935F]-screenshot_20160310-115559.jpg
    • Installierte USB Treiber auf dem Computer. Diese bekommt man durch die >Samsung Smart Switch< Installation. (Reboot des PC nach Install nicht vergessen)
    • Min. 70-80% Akkuladestand
    • Odin als Flashprogramm (Odin3 v3.10.7)
    • Die jeweilige Firmware aus dem >Firmware-Sammelthread< oder mit dem >SamFirm Download Tool< runterladern. Die entpackten Firmware Dateien sehen dann so aus:
        [Anleitung] Flashen einer Firmware mit Odin - Samsung Galaxy S7/S7 Edge [G930F/G935F] Bild
      [Anleitung] Flashen einer Firmware mit Odin - Samsung Galaxy S7/S7 Edge [G930F/G935F]-firmware.png
      Hinweis: Beim flashen mit der "HOME_CSC_xxx.tar" blieb bei mit der Flashvorgang diverse male bei "meta-data" hängen und ich musste erneut mit der "CSC_xxx.tar" flashen. Eine Erklärung dafür habe ich leider nicht und ich konnte auch nichts offizielles darüber in Erfahrung bringen, wofür diese Datei vorhanden ist. In anderen Foren wird ebenfalls nur davor gewarnt mit der "HOME_CSC_xxx.tar" zu flashen, weil der Flashvorgang einfach bei dem meta-data Ordner hängen bleibt, ohne Begründung. Siehe >HIER<

    Der Flashvorgang:
    • Wenn die OEM Entsperrung aktiviert ist bringen wir das Galaxy S7/S7 Edge in den Downloadmodus. Dies geschieht, indem man im Ausgeschalteten Zustand mit Lautstärke leise (Vol. down), Home Taste in der Mitte und die Powertaste gleichzeitig gedrückt hält. Bei der Sicherheitsabfrage, die Ihr im ersten Bild seht, mit Lautstärke hoch bestätigen.

      [Anleitung] Flashen einer Firmware mit Odin - Samsung Galaxy S7/S7 Edge [G930F/G935F]-171189d1429867550-anleitung-flashen-firmware-odin-samsung-galaxy-s6-edge-sm-g920f-g925f-171129d1.png
    • Dann sollte ein nach unten zeigender blauer Pfeil auf einem weisen Quatrat mit dem Schriftzug "Downloading.." erscheinen. Das Galaxy S6 wird noch nicht mit dem PC verbunden! (Auch Kies darf nicht im Hintergrund laufen)

      [Anleitung] Flashen einer Firmware mit Odin - Samsung Galaxy S7/S7 Edge [G930F/G935F]-171190d1429867645-anleitung-flashen-firmware-odin-samsung-galaxy-s6-edge-sm-g920f-g925f-171130d1.png
    • Nun starten wir die >Odin3 v3.10.7.exe< mit rechten Mausklick als Administrator, bestücken es mit den vier Firmware .tar Dateien und setzen die Haken wei im folgenden Bild zu sehe. Wenn Kies oder Smart Switch installiert ist, darauf achten das alle Prozesse davon beendet sind, am besten mit dem Taskmanager.
      Mehrteilige Firmware ohne pit File: 1-teilige Firmware ohne pit File:
      [Anleitung] Flashen einer Firmware mit Odin - Samsung Galaxy S7/S7 Edge [G930F/G935F]-odin.png [Anleitung] Flashen einer Firmware mit Odin - Samsung Galaxy S7/S7 Edge [G930F/G935F]-171192d1397288869-anleitung-flashen-firmware-odin-samsung-galaxy-s6-edge-sm-g920f-g925f-154342d1.png
    • Nun Verbinden wir das Galaxy S6, welches schon im Downloadmodus bereit liegt, per original USB Kabel mit dem PC. Beachtet das Ihr einen der hinteren USB Ports am PC ohne Verlängerung oder Hub verwendet. Nachdem in Odin oben links der COM Port blau leuchtet, drücken wir in Odin auf "Start" (Achtung, nochmal, bei dieser Variante werden alle Benutzeranwendungen und persönliche Daten vom internen Speicher gelöscht) und warten solange, bis ein grünes PASS erscheint.

      [Anleitung] Flashen einer Firmware mit Odin - Samsung Galaxy S7/S7 Edge [G930F/G935F]-171194d1380479584-anleitung-flashen-firmware-odin-samsung-galaxy-s6-edge-sm-g920f-g925f-154343d1.png
    • Das Galaxy S7/S7 Edge rebootet jetzt einmal selbst und sollte nun ready to use vor Euch liegen.
      Sollte irgendwo ein Fehler auftreten, ruhe bewahren und flasht einfach noch einmal.
      Erfahrungsgemäß liegt es oftmals an laufenden Kiesporzessen im Hintergrund, falshe USB Verbindung oder schlicht falsche Bestückung der Files in Odin.

    Wenn euch mein Beitrag weiter geholfen hat, würde ich mich über ein "Danke" durch ein Klickerchen auf den Danke-Button unten rechts freuen.
    Geändert von aljee77 (23.04.2016 um 10:47 Uhr)
    12
     

  2. 10.03.2016, 10:45
    #2
    Samsung Galaxy S7/S7 Edge - Flashen einer 3-teiligen Firmware mit Odin ohne Daten verlust (Knox 0x0)

    Aufgrund der in Post eins beschriebenen Änderungen an den Firmwares für das Galaxy S7/S7Edge hier mal eine Vorgehensweise zum flashen einer Firmware ohne Datenverlust und Knox 0x0. Der Unterschied von dieser Variante zu der von Post eins ist lediglich das wir ohne die "CSC_xxx.tar" flashen. Hierbei wird das gesamte System, mit Bootloader, Kernel und Recovery geflasht. Nur die CSC wird nicht aktualisiert. Der einzige wirkliche Nachteil der mir bekannt wäre ist, wenn eine auf dem S7 vorhanden CSC beispielsweise kein VoLTE unterstütze, aber dies geändert werden soll. Dann müsste mit Werksreset geflasht werden oder das Gerät muss gerootet sein um einen Datenverlust zu vermeiden. Sonst sind in der CSC nur Ländercode abhängige Sprachen und in der darin enthaltenen "hidden.img" Provider Apps vorhanden.

    Voraussetzungen:
    • Alle gespeicherte Fingerabdrücke sollten vor dem flashen dringend gelöscht werden, weil sonst nach dem ersten Boot eine Passwortabfrage für ein nicht vergebenes Passwort erscheint und das Gerät dann nicht ganz bis zum Homescreen durchstartet.
    • Aktivierte OEM Entsperrung: Dazu müsst Ihr erst mal die Entwickleroptionen freischalten. Dies geschieht in dem Ihr unter Einstellungen/Geräteinformationen 7x auf Buildnummer tippt, wenn die Anzeige "Entwickleroptionen freigeschaltet" erscheint, findet Ihr diese in den Einstellungen über "Geräteinformationen". Hier könnt Ihr jetzt die OEM Entsperrung aktivieren.
        [Anleitung] Flashen einer Firmware mit Odin - Samsung Galaxy S7/S7 Edge [G930F/G935F] Bild
      [Anleitung] Flashen einer Firmware mit Odin - Samsung Galaxy S7/S7 Edge [G930F/G935F]-screenshot_20160310-115559.jpg
    • Installierte USB Treiber auf dem Computer. Diese bekommt man durch die >Samsung Smart Switch< Installation. (Reboot des PC nach Install nicht vergessen)
    • Min. 70-80% Akkuladestand
    • Odin als Flashprogramm (Odin3 v3.10.7)
    • Die jeweilige Firmware mit dem >SamFirm Download Tool< runterladen. Um eine 4-Teile Firmware über das Tool zu bekommen müsst Ihr folgendes anhaken (siehe Bild). Wenn der Download und Decryption abgeschlossen ist, müsst Ihr die .zip entpacken und Ihr bekommt die vier Dateien.
    • Oder bei >samfirm.net< die Firmware laden. Die entpackten Firmware Datein sehen dann so aus:

      [Anleitung] Flashen einer Firmware mit Odin - Samsung Galaxy S7/S7 Edge [G930F/G935F]-unbenannt1.jpg[Anleitung] Flashen einer Firmware mit Odin - Samsung Galaxy S7/S7 Edge [G930F/G935F]-unbenannt.jpg


    Der Flashvorgang:
    • Bis zum verbinden des Galaxy S7/S7 Edge mit Odin, wie in Post eins beschrieben
    • Nun starten wir die >Odin3 v3.10.7.exe< mit rechten Mausklick als Administrator, bestücken es mit den drei benötigten Firmware.tars und setzen die Haken wie im folgenden Bild zu sehe. Wenn Kies oder Smart Switch installiert ist, darauf achten das alle Prozesse davon beendet sind, am besten mit dem Taskmanager.

      [Anleitung] Flashen einer Firmware mit Odin - Samsung Galaxy S7/S7 Edge [G930F/G935F]-unbenannt2.png
    • Nach dem drücken auf "Start" fängt der Flashvorgang an zu laufen. Achtung, wenn alles problemlos durchgelaufen ist kann es ca. 5-10 min. dauern bis Euer Galaxy S7/S7 Edge bootet. Jetzt sollte Euer Gerät ready to use vor Euch liegen.


    Sollte irgendwo ein Fehler auftreten, flasht ihr einfach noch einmal, meist liegt es an einem laufenden Kiesprozess im Hintergrund, falsche USB Verbindung oder schlicht falsche Bestückung der Files in Odin.

    Wenn euch mein Beitrag weiter geholfen hat, würde ich mich über ein "Danke" durch ein Klickerchen auf den Danke-Button unten rechts freuen.
    Geändert von aljee77 (23.04.2016 um 10:01 Uhr)
    7
     

  3. 10.03.2016, 18:03
    #3
    Aus 4-teiliger Firmware pit File entpacken

    Dazu müsst Ihr einfach die entpackte "CSC_BTU_G935F.....tar" (z.B) mit WinRar oder 7zip öffnen und die "HERO2LTE_EUR_OPEN.pit" (z.B) extrahieren. Diese kann dann nach Wunsch extra in Odin eingefügt werden. Aber Achtung, dabei werden ebenfalls alle Daten gelöscht.

    [Anleitung] Flashen einer Firmware mit Odin - Samsung Galaxy S7/S7 Edge [G930F/G935F]-unbenannt5.jpg

    Wenn euch mein Beitrag weiter geholfen hat, würde ich mich über ein "Danke" durch ein Klickerchen auf den Danke-Button unten rechts freuen.
    Geändert von aljee77 (16.03.2016 um 22:06 Uhr)
    5
     

  4. 10.03.2016, 20:49
    #4
    Gibt es wieder 4-teilige Firmwares ? Wo ?
    0
     

  5. 11.03.2016, 05:39
    #5
    Bei Android-Hilfe.de steht das man das Pit-file nicht extrahieren muss. Wie macht man es jetzt richtig beim falshen einer 4-Teiligen Firmware??? Immer mit oder Immer ohne????
    0
     

  6. 11.03.2016, 08:35
    #6
    Die pit File steckt in der CSC .tar, die wird bei einer 4-teiligen Firmware automatisch mit geflasht. Entpackt werden muss sie auch nicht. Man kann aber auch ggf. eine 1-teilige Firmware mit pit flashen oder diverse andere Sachen mit der pit machen.
    1
     

  7. 11.03.2016, 08:40
    #7
    Ah alles klar danke für die schnelle info. Komme halt vom S5 da war des alles noch eine wenig einfacher.
    0
     

  8. 11.03.2016, 08:55
    #8
    Je nach dem was Du vor hast, muss Du ja nicht zwingend eine 4-teilige Firmware flashen.
    0
     

  9. 11.03.2016, 10:05
    #9
    Ich will mein S7 edge debranden. Hierfür werde ich wohl eine 4-teilige benötigen.
    0
     

  10. 11.03.2016, 10:59
    #10
    Wie gesagt, Du kannst es auch erst mit einer 1-teiligen versuchen. Wenn der Flash bei der hidden.img abbricht, musst Du die 4-teilige nehmen. Das musst Du entscheiden.
    0
     

  11. 11.03.2016, 12:33
    #11
    Einteilige habe ich noch nicht auf Sammobile gefunden habe jetzt 3 Roms runtergeladen und alle sind 4-Teilig
    0
     

  12. 11.03.2016, 13:01
    #12
    0
     

  13. 11.03.2016, 13:13
    #13
    Auf Sammobile hab ich 3 runtergeladen alle 4-Teilig bei den anderen links leider die Auswahl noch nicht groß genug
    0
     

  14. 11.03.2016, 13:24
    #14
    OK, das wunder mich, da gab es bisher nur 1-teilige. Die drei FW die ich geladen habe waren vom Download Tool und die lass ich mir sowieso als mehrteileige runterladen.
    0
     

  15. Wenn ich mir eine 4-Teilige Firmware mittels diesem SamFirm Download Tool runter lade und entpacke bekomme ich aber 5 Dateien
    AP_G935FXXU1APAW_CL7042588_QB8405580_REV00_user_low_ship.tar
    BL_G935FXXU1APAW_CL7042588_QB8405580_REV00_user_low_ship.tar
    CP_G935FXXU1APB2_CL7109643_QB8454051_REV00_user_low_ship.tar
    CSC_BTU_G935FBTU1APB2_CL7247834_QB8629382_REV00_user_low_ship.tar
    HOME_CSC_BTU_G935FBTU1APB2_CL7247834_QB8629382_REV00_user_low_ship.tar

    Welche CSC muss/soll ich verwenden?
    0
     

  16. 11.03.2016, 14:15
    #16
    Ah, gute Einwand, in der "HOME_CSC_BTU_G935FBTU1APB2_CL7247834_QB8629382_REV00_user_low_ship.tar" ist keine pit File enthalten. Der unterschied ist das beim flashen der 4-teiligen mit der "HOME_CSC_,,,," nicht alle Daten gelöscht werden. Das Gerät wird also nicht neu Partitioniert.
    1
     

  17. D.h. wenn ich eine komplette "Formatierung" möchte nehme ich die CSC und wenn nicht, dann die HOME_CSC?
    0
     

  18. 11.03.2016, 14:28
    #18
    Richtig.

    Willkommen auch noch bei PocketPC.ch.
    0
     

  19. 11.03.2016, 14:32
    #19
    Zitat Zitat von derdoc78 Beitrag anzeigen
    Einteilige habe ich noch nicht auf Sammobile gefunden habe jetzt 3 Roms runtergeladen und alle sind 4-Teilig
    Und WOHER ?? Ich habe seit Jahren keine 4-teiligen mehr gesehen ...
    0
     

  20. Danke!
    Hab bis jetzt mein S1, S3 und S5 mit einer einteiligen Firmware geflasht. Da hatte ich immer das Problem beim Wechsel auf eine andere CSC. Hab das dann immer irgendwie über Root gemacht.
    Aber mit dieser Variante ist das ja viel einfacher. Nur halt komplett neu für mich.
    Leider bekomme ich die aktuelle Firmware die ich möchte über das Download-Tool gar nicht angeboten.

    Auf Sammobile bekomme ich die G935FXXU1APAW/G935FATO1APB1
    Über das Tool wird die nicht gefunden wenn ich es automatisch suchen lasse.
    Hab bei Modell SM-G935F eingetragen und bei Region ATO. Ist mir da ein Fehler passiert?
    Gibt`s die Möglichkeit die Firmware von Sammobile dann in eine 4-Teilige umzuwandeln?
    0
     

Seite 1 von 6 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Anleitung] Flashen einer Firmware mit Odin - Samsung Galaxy S6/Edge SM-G920F/G925F
    Von aljee77 im Forum Samsung Galaxy S6/S6 Edge Root und ROM
    Antworten: 345
    Letzter Beitrag: 15.07.2017, 20:56
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2016, 01:56
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2016, 01:48
  4. [Anleitung] Flashen einer Firmware mit Odin - Samsung Galaxy S6/Edge SM-G920F/G925F
    Von aljee77 im Forum Samsung Galaxy S6 Edge Root und ROM
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.2015, 13:21
  5. [Anleitung] Flashen einer Firmware mit Odin - Samsung Galaxy Note Edge SM-N915FY
    Von Petteri im Forum Samsung Galaxy Note Edge Root und ROM
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.01.2015, 11:28

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

s7 edge flashen

s7 flashen

galaxy s7 flashen

samsung galaxy s7 edge flashen

galaxy s7 edge firmware flashen

galaxy s7 edge flashen

s7 odin

odin s7

odin anleitung

odin 3.12 anleitung

s7 edge odin

samsung s7 flashen

samsung galaxy s7 flashen

samsung galaxy s7 odinhome cscgalaxy s7 firmware flashens7 edge firmware flashensamsung galaxy s7 edge firmware flashenodin Mode s7odin galaxy s7 Anleitung s7 edge firmware mit odin flashen galaxy s7 odins6 software aufspielens7 flashen mit odins7 nougat flashen

Stichworte