[Anleitung] Root per Engineering Bootloader Galaxy S6/Edge [Android 5.1.1][Knox 0x0] [Anleitung] Root per Engineering Bootloader Galaxy S6/Edge [Android 5.1.1][Knox 0x0]
Seite 1 von 39 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 763
  1. 31.08.2015, 14:44
    #1
    Im folgenden möchte ich Euch erläutern wie Ihr Euer Samsung Galaxy S6 / S6 Edge unter Android 5.1.1 rooten könnt ohne den Knox Warranty Void zu triggern. Bei XDA ist ein "engineering Bootloader" aufgetaucht, dieser Bootloader ist wohl von Samsung modifiziert um beispielsweise Reparaturen an den Geräten durchzuführen ohne den Knox Counter zu triggern. Auch flashen von Custom ROM´s ist mit diesem Bootloader mit Knox 0x0 möglich.

    Weder ich noch PocketPC.ch übernehmen die Haftung für Schäden an Eurem Gerät nach der Durchführung dieser Anleitung.

    Achtung:
    1. Nach dem flashen dieses Bootloader wird der Fingerabdruckscanner nicht mehr funktionieren, erst wenn Ihr einen original Bootloader flasht funktioniert dieser wieder. Entweder nehmt Ihr dies für Knox 0x0 in kauf oder Ihr müsst nach der herkömmlichen Methode rooten. [Anleitung] Root per Custom Kernel und TWRP Recovery - Galaxy S6 / S6 Edge [5.1.1]
    2. Auch die Möglichkeit auf "Fernzugriff" über "Einstellungen/Gerätesicherheit/Find My Mobile" ist nicht mehr gegeben, nach dem rooten mit dieser Methode. Als gute Alternative gibt es wohl im Play Store die App "
    Wheres My Droid" und "Android Lost".

    !!! Sehr Wichtige Information zu den neuen Firmwares ab dem 09.10.2015 !!!
    Ab dem Firmwarebuild G920F/G925FXXU3COI9 kommt ein neuer Bootloader zum Einsatz, demzufolge lässt sich "keine Firmware die neuer ist wie die OI9 mit dieser Methode rooten".
    Wer also weiterhin Root mit Knox 0x0 haben möchte sollte nicht auf diese Firmwares updaten.


    FAQ Fragen und Antworten

    XDA Thread: [HOWTO][GUIDE] Flash anything on G925F without tripping Knox

    Was wird benötigt:
    • Deaktivierte Reaktivierungssperre "Einstellungen Gerätesicherheit Find My Mobile
    • Aktivierte OEM Entsperrung, wenn vorhanden. Dazu müsst Ihr erst mal die Entwickleroptionen freischalten. Dies geschieht in dem Ihr unter Einstellungen/Geräteinformationen 7x auf Buildnummer tippt, wenn die Anzeige "Entwickleroptionen freigeschaltet" erscheint, findet Ihr diese in den Einstellungen über "Geräteinformationen". Hier könnt Ihr jetzt die OEM Entsperrung aktivieren.
    • Aktuell installierte Samsung USB Treiber auf dem Computer. Diese bekommt man durch die Installation von >Samsung Smart Switch<. (Reboot des PC nach Install nicht vergessen)
    • ein Samsung Galaxy S6 / S6 Edge mit der aktuellen Android 5.1.1 Firmware
    • >Odin3_v3.10.7<
    • Engineering Bootloader 5.0.2 für das Galaxy S6 oder S6 Edge. Bitte hier oder im XDA Thread melden, dann bekommt Ihr den Download Link per PN (Wunsch des Dev.)
    • >TWRP Recovery Android 5.1.1 tar< für Galaxy S6 Edge SM-G925F
    • >TWRP Recovery Android 5.1.1 SM-G920F< für Galaxy S6 SM-G920F
    • Passenden Custom Kernel (>Liste dazu siehe Post zwei<) der mit dem "engineering Bootloader" kompatibel ist und Root enthält, wie der >UniKernel< in der aktuellsten Version. Der Kernel ist eine "Universal" Version und läuft auf beiden Geräten. Mit dem Kernel wird zur Rootfreigabe für Root Anwendungen standardmäßig die SuperSU App mit installiert

    Durchführung:
    1. >UniKernel< auf den internen Speicher des Galaxy S6/S6 Edge kopieren
    2. DIe "Engineering Bootloader 5.0.2.zip" entpacken und die "sboot.tar.md5" bei Odin unter BL einfügen
      [Anleitung] Root per Engineering Bootloader Galaxy S6/Edge [Android 5.1.1][Knox 0x0]-unbenannt.png
    3. Galaxy S6 / S6 Edge in den Downloadmodus bringen und mit dem PC (Odin) per original USB Kabel verbinden. Beachtet das Ihr einen der hinteren USB Ports am PC ohne Verlängerung oder Hub verwendet. Achtung: Sollte Odin Euer Galaxy S6 trotzdem nicht erkennen, deinstalliert evtl. veraltete Samsung USB Treiber und installiert >Samsung Smart Switch<, hier bei werden alle benötigten Samsung USB Treiber installiert, Ihr könnt Smart Switch anschließend auch wieder deinstallieren.
      [Anleitung] Root per Engineering Bootloader Galaxy S6/Edge [Android 5.1.1][Knox 0x0]-171189d1429867550-anleitung-flashen-firmware-odin-samsung-galaxy-s6-edge-sm-g920f-g925f-171129d1.png[Anleitung] Root per Engineering Bootloader Galaxy S6/Edge [Android 5.1.1][Knox 0x0]-171190d1429867645-anleitung-flashen-firmware-odin-samsung-galaxy-s6-edge-sm-g920f-g925f-171130d1.png
    4. Mit "Start" den Engineering Bootloader 5.0.2 flashen. Achtung, nicht wundern das jetzt beim Booten vor dem Samsung Schriftzug ein "Grüner" Warnhinweis erscheint, das liegt an dem Bootloader und ist normal
    5. Erneut in den Downloadmodus booten und die TWRP Recovery tar für Android 5.1.1 bei Odin unter AP einfügen und mit "Start" flashen. >Vorgehensweise wie beim flashen einer Firmware< Achtung: Auto-Reboot in Odin darf bei dieser Methode NICHT angehakt sein, sonst landet Ihr im Bootloop.
      [Anleitung] Root per Engineering Bootloader Galaxy S6/Edge [Android 5.1.1][Knox 0x0]-173593d1440191866-anleitung-root-per-custom-kernel-twrp-recovery-galaxy-s6-s6-edge-5-1-1-unben.png
    6. Wenn der Flashvorgang abgeschlossen ist und Euer S6 im Downloadmodus vor Euch liegt, müsst Ihr für ca. 10 sec. Vol- und Power gleichzeitig gedrückt halteb bis das Galaxy S6 / S6 Edge neu starten, Achtung: wenn der Bildschirm schwarz ist, noch bevor der Samsung Schriftzug erscheint, drückt SOFORT Vol+, Home und Power gleichzeitig und bootet in das Recovery.
    7. >UniKernel< mit dem TWRP Recovery per "Install" flashen, das wars, nach einem Neustart ist Euer S6 / S6 Edge gerootet

    Hinweis:
    Wenn Ihr jetzt noch eine >Custom ROM< flashen wollt oder beispielsweise >Xposed Framework<, könnt Ihr dies ebenfalls über das TWRP Recovery, auch mit Knox 0x0. Zu beachten ist aber, das der in einer anderen ROM enthaltenen Kernel evtl. nicht mit dem Enginnering Bootloader kompatibel ist. Deshalb müsst Ihr nach dem ROM flash direkt ohne zu rebooten im TWRP Recovery den UniKernel erneut flashen.

    97
     

  2. 31.08.2015, 20:29
    #2
    FAQ Fragen und Antworten

    F: Ist es möglich mit dem engineering Bootloader Updates auf neuere/aktuellere Firmwares durchzuführen?
    A: Ja, Ihr könnt auf alle bisher erschienenen Android 5.1.1 Firmwares updaten und anschließend Root erhalten, mit Knox 0x0. Sollange nicht der OI9 Bootloader oder ein aktuellerer auf dem S6 ist. Hier findet Ihr eine Anleitung: [Anleitung] Root per Engineering Bootloader Galaxy S6/Edge [Android 5.1.1][Knox 0x0]

    F: Welche Custom Kernel sind noch mit dem engineering Bootloader kompatibel?
    A: Einigen User-Berichten zu folge sind folgende Kernel mit dem eng. Bootloader kompatibel.

    F: Werden meine Daten bei der Durchführung dieser Root-Methode gelöscht?
    A: Nein, alle persönliche Daten, Einstellungen sowie Benutzer und System Anwendungen bleiben erhalten.

    F: Wie bekomme ich mein S6 / S6 Edge wieder auf original Zustand, wenn es beispielsweise eingeschickt werden muss (Curent Binary und System Status "Offiziell")?
    A: Durch flashen einer Firmware mit Odin.
    Hier findet Ihr eine ausführliche Anleitung dazu und eine Sammlung der hier im Forum vertretenen Firmwares.
    [Anleitung] Flashen einer Firmware mit Odin - Samsung Galaxy S6/Edge SM-G920F/G925F
    Firmwares Samsung Galaxy S6/S6 Edge (Update 06.09.15)

    F: Bekomme ich noch OTA Updates nach dem rooten mit dieser Methode?
    A: Ihr könnt auch zukünftig Updates OTA durchführen, würde ich aber nicht empfehlen. Da je nach Änderungen am System durch Root das Update fehlschlagen kann und das S6 dann im Bootloop enden könnte. Ich empfehle "Automatische Softwareupdates" zu deaktivieren und in Zukunft aktuelle Firmwares mit Odin zu flashen. Außerdem hat man mit Odin die eigene Wahl was für eine Firmware man sich installiert.
    Hier findet Ihr eine Anleitung zum flashen einer Firmware mit Odin und eine Sammlung der hier im Forum vertretenen Firmwares.
    [Anleitung] Flashen einer Firmware mit Odin - Samsung Galaxy S6/Edge SM-G920F/G925F
    Firmwares Samsung Galaxy S6/S6 Edge (Update 06.09.15)

    F: Funktioniert der Fingerabdrucksensor mit dem engineering Bootloader unter Android 5.1.1?
    A: Nein

    F: Funktioniert der Fingerabdrucksensor wieder wenn ein original 5.1.1 Bootloader auf dem S6/S6 Edge ist?
    A: Ja

    F: Kann ich nach dem rooten mit dieser Methode einfach den original Bootloader flashen damit der Fingerabdrucksensor wieder funktioniert?
    A: Nicht zu empfehlen, wenn der original Bootloader drauf ist und dann irgend etwas übers TWRP Recovery geflasht wird, wird der Knox getriggert. Schon beim booten erkennt der original Bootloader das nicht das stock Recovery drauf ist und löst dann den Knox aus.

    F: Funktioniert Samsungs Pay noch nach dem rooten mit dieser Methode?
    A: Samsung Pay funktioniert unter 5.1.1 nicht weil dies vom Fingerabdrucksensor abhängig ist. Samsung Pay funktioniere nur dauerhaft nicht wenn der Knox auf 0x1 steht.

    F: Kann ich auch unter 5.0.2 nach dieser Methode rooten mit Knox 0x0 und funktioniert dann der Fingerabdrucksensor und Samsungs Pay noch?
    A: Ja, aber, Wichtig: Dann benötigt Ihr auch ein Custom Recovery und einen Root-Kernel für 5.0.2. Die hier verlinkten sind nur für Android 5.1.1

    F: Wird es einen engineering Bootloader geben womit der Fingerabdrucksensor unter Android 5.1.1 funktioniert?
    A: Das kann keiner mit Sicherheit sagen, den 5.0.2 Bootloader abändern funktioniert auf keinen Fall. Aber wenn der Samsung Service einen eigenen Bootloader für 5.0.2 hat, haben die auch einen für 5.1.1. Also bleibt zu hoffen dieser auch irgendwann auftaucht.

    F: Kann ich mit dem engineering Bootloader >Xposed Framework< flashen ohne den Knox zu triggern?
    A: Ja, und es ist auch bestätigt das es mit odex stock ROMs funktioniert, aber Support von wanam gibt es nur für deodex ROMs. http://www.pocketpc.ch/samsung-galax...ml#post2169465

    18
     

  3. 31.08.2015, 20:30
    #3
    Danke

    Was mich allerdings wundert: Wenn Samsung diesen Bootloader für Reperaturen verwendet, wie bekommen die das dann hin, dass der Fingerabdruckscanner danach (wieder) funktioniert ?
    0
     

  4. 31.08.2015, 20:34
    #4
    Durch flashen einer Firmware mit standard Bootloader.
    0
     

  5. 31.08.2015, 20:35
    #5
    o.k. - klingt logisch ...
    0
     

  6. 31.08.2015, 21:44
    #6
    Gegenfrage: reicht es also diesen bootloader jetzt einfach nur per odin über meine 5.1.1 einzuspielen und danach kann ich einfach downgraden, oder muss noch ein root oder so erfolgen? und würde dann rein theoretisch danach, nach dem downgrade (natürlich nur auf stock rom) mir per ota ein update wieder angeboten werden?
    0
     

  7. 31.08.2015, 22:24
    #7
    Die Fragen kann ich Dir leider nicht sicher beantworten. Ich bin mir auch nicht sicher ob ein Downgrade per offizieller 5.0.2 Firmware wirklich möglich ist, und nicht nur per Custom ROM.
    Da mein Knox auf 0x1 steht kann ich das ganze nicht 100% testen. Den Bootloader habe ich geflasht und meine 5.1.1 ROM lief ohne Probleme. Auch den OH2 Bootloader konnte ich problemlos zurück flashen. Werde morgen mal versuchen einen alten 5.0.2 Bootlader über den Engineering Bootloader zu flashen. Denke aber nicht das das funktioniert.
    Der Engineering Bootloader ist ja dafür da um Modifikationen am System durchzuführen ohne den Knox Counter zu triggern.
    1
     

  8. 02.09.2015, 20:08
    #8
    Achtung: Anleitung angepasst und Downloads auf Wunsch des Dev. entfernt, wenn Ihr Euch hier meldet bekommt Ihr den Link zum Bootloader per PN!
    Auch wenn mein Knox auf 0x1 steht habe ich die Methode Test halber mal durchgeführt. Und ich musste feststellen das der Hacker Kernel nicht mit dem Enginnering Bootloader kompatibel ist. Ihr müsst entweder den >UniKernel< flashen, was ich Euch empfehle, weil dieser Root enthält oder den Alex-X Kernel. Dann müsst Ihr aber noch die SuperSU zip nach flashen.
    2
     

  9. @Aljee, wie muss man sich den Bootloader denn jetzt flashen ? Ist das nicht mehr so wie beim s4/s5 nen kernel mit root flashen und gut is ?
    0
     

  10. 02.09.2015, 22:45
    #10
    Wie der Bootloader geflasht wird steht unter Punkt 2 mit Screenshot. Du kannst auch direkt per Hacker Kernel rooten, aber nicht ohne Knox 0x0.
    1
     

  11. Ach cool..also mit Bootloader bleibt der auf 0x0 ?
    0
     

  12. Vielen Dank aljee77, werde es direkt nach Feierabend testen! Freue mich schon
    2
     

  13. sehr geil... heißt das dann ich kann den rooten ohne die KNOX auszulösen ?
    was ich nicht verstehe ist nur: wie ich den kernel draufmache ? einfach per zip über des Handy menü bei start diese Tastenkombination ? und dann einfach drauf spielen oder ? also das kernel nicht über odin ?
    0
     

  14. 04.09.2015, 05:30
    #14
    Willkommen bei PocketPC.ch.

    Theoretisch müsste es auch möglich sein den UniKernel per Odin zu flashen, nach dem der Enginnering Bootloader geflasht wurde. Bin aber nicht sicher ob das wirklich funktioniert.
    Gemäß der Anleitung solltest Du vor dem flashen des Enginnering Bootloader und des TWRP Recovery den UniKernel als TWRP flashbare zip runterladen, diesen auf den internen Speicher des S6 kopieren und nach dem flashen des Bootloader und Recovery direkt den UniKernel Kernel vom TWRP Recovery aus flashen.
    1
     

  15. @Aljee, wenn mein S6 wieder da ist, dann werde ich das mal testen
    0
     

  16. Aljee kannst du bitte mir den bootloader fur galaxy 6 edge per pn schicken .
    0
     

  17. Hi Aljee,

    hätte auch sehr großes Interesse am Eng..... Bootloader.

    Danke für deine Mühe !

    mfg.
    tbm1964
    0
     

  18. 04.09.2015, 12:06
    #18
    Willkommen bei PocketPC.ch.

    Für das normale S6 oder das Edge?
    1
     

  19. Für das S6 Edge !

    vielen Dank im voraus.

    mfg.
    tbm1964
    1
     

  20. aljee super anleitung, hab jetzt drauf gespielt momentan alles top. Root rechte drinnen, und knox auf 0x0 ☺ sehr sehr vielen dank
    2
     

Seite 1 von 39 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Anleitung] Root per TWRP Recovery und Beta SuperSU - Galaxy S6/S6 Edge [5.1.1/6.0.1]
    Von aljee77 im Forum Samsung Galaxy S6/S6 Edge Root und ROM
    Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 24.07.2016, 03:59
  2. [Anleitung] Root per Engineering Bootloader Galaxy S6/Edge [Android 5.1.1][Knox 0x0]
    Von aljee77 im Forum Samsung Galaxy S6 Edge Root und ROM
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.08.2015, 14:44
  3. [Anleitung] Root per TWRP Recovery und Beta SuperSU - Galaxy S6/S6 Edge [5.1.1/6.0.1]
    Von aljee77 im Forum Samsung Galaxy S6 Edge Root und ROM
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.07.2015, 16:58
  4. CF-Auto Root I9505 (Knox Bootloader) T-Mobile Austria?
    Von silberstein im Forum Samsung Galaxy S4 Root und ROM
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.01.2014, 19:02
  5. [Anleitung] Knox 0x0 mit Mobile Odin Pro und Root
    Von aljee77 im Forum Samsung Galaxy Note 3 Root und ROM
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.12.2013, 19:50

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

s6 edge root

galaxy s6 root

http:www.pocketpc.chsamsung-galaxy-s6-s6-edge-root-und-rom228791-anleitung-root-per-engineering-bootloader-galaxy-s6-edge-android-5-1-1-knox-0x0.html

samsung s6 edge bootloader

samsung edge s6 rooten

s6 root

samsung galaxy s6 root

galaxy s6 edge root

Galaxy s6 rooten

galaxy s6 root ohne knox

g920f bootloader

s6 rooten

samsung galaxy s6 edge root

samsung galaxy s6 rooten

samsung s6 root

s6 edge root anleitung

http:www.pocketpc.chsamsung-galaxy-s6-root-und-rom228791-anleitung-root-per-engineering-bootloader-galaxy-s6-edge-android-5-1-1-knox-0x0.htmlengineering bootloader g925froot s6 edge 5.1.1Engineering Bootloader 5.0.2.zipGalaxy s6 5.1.1 roots6 edge root 5.1.1samsung galaxy s6 edge Bootloadersamsung s6 edge rootsamsung galaxy s6 root Anleitung

Stichworte