NFC: Erfahrungen, Tipps & Tricks NFC: Erfahrungen, Tipps & Tricks
Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 64
  1. 14.06.2012, 11:19
    #1
    Benutzt schon jemand NFC?

    Ich selber habe mir für 10 EUR vier Sony Xperia NFC Tags gekauft. Kurzer Test: sie werden korrekt erkannt und können benutzt werden. Werde eins davon im Schlafzimmer haben, um das SGS3 nachts zu beruhigen.

    Sonst noch jemand mit den ersten NFC-Erfahrungen dabei?
    0
     

  2. 14.06.2012, 12:13
    #2
    S-Beam funktioniert oft nicht. Sparkarten App funktioniert und Mensakarte kann als NFC Tag genutzt werden

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
    0
     

  3. 14.06.2012, 12:16
    #3
    Sind die NFC Tags von Sony XPERIA auch nur Aufkleber, oder sind das so eine Art Buttons?
    0
     

  4. 14.06.2012, 12:20
    #4


    das sind in kunstharz eingegossene NFC-Tags... also nichts mit aufkleber usw. die sind stabil und haben noch dazu so eine aufhängelasche.
    1
     

  5. 14.06.2012, 12:28
    #5
    Das ist ja alles ganz nett - und auch neu... nur erschließt sich mir der Sinn von NFC nicht ganz.
    Was spricht denn dagegen, statt des Ranhaltens an so einem Tag einfach einen Shortcut mit gleichen gesammelten Funktionen auf dem Phone zu haben, der dazu noch sprachgesteuert reagiert. Also z.B. Befehl "schlafen" und alle voreingestellten Funktionen werden aktiviert/deaktiviert.

    Gibt es sowas nicht auch softwarebasiert?
    0
     

  6. 14.06.2012, 13:04
    #6
    Die Xperia Tags kommen mit doppelseitigen Klebepads. sie können damit aufgeklebt werden.

    @rolandus: meinst: nachts um 2 ins Schlafzimmer kommen und "schlafen!" rufen?
    Ein Shortcut tut es auch, nur ist es mit einem NFC Tag doch viel bequemer. Man braucht rein gar nichts außer das Handy 'ne Sekunde lang daran halten. Ich werde definitiv einige davon haben: eins wie gesagt im Schlafzimmer, eins im Flur (Ankunft daheim: BlueTooth und GPS aus, WLAN ein) und im Auto vielleicht auch (BlueTooth und GPS einschalten). Bei 2-3 EUR pro Stück kosten die Dinge ja nicht viel.
    2
     

  7. Brauchen die dinger kein Strom?

    Und vorallem wie viel Strom braucht das Handy wenn man Nfc dauerhaft an hat?
    0
     

  8. 14.06.2012, 15:37
    #8
    Gibts auch schon günstigere?
    0
     

  9. 14.06.2012, 15:48
    #9
    Zitat Zitat von danyxx Beitrag anzeigen
    Gibts auch schon günstigere?
    Da viele von euch wahrscheinlich nicht warten wollen, bis die offiziellen NFC-Tags von Samsung bei uns erhältlich sind:

    http://shop.android-schweiz.ch/15_nf...nd?&catid=2538

    Hier gibt es 15 Tags für nur 20.-, sie sind zudem bedruckbar.

    Hier ein Video wie jem. die Stickers vorstellt:


    Hoffe ich konnte einigen von euch weiterhelfen.
    4
     

  10. 14.06.2012, 15:50
    #10
    @Ravarious: Ich bin mir nicht 100% sicher aber ich glaube, dass die Chips durch ein Elektrisches oder magnetisches Feld des NFC-Controllers des Handys eine Spannung erzeugen, welches wiederum ein Gegensignal zum Handy erzeugt.
    Wie gesagt ich kann es nicht beweisen dass es so ist, aber ich vermute etwas in der Art.
    1
     

  11. 14.06.2012, 16:23
    #11
    Einfachste NFC Aufkleber gibt es ab ca. 1 USD pro Stück.
    NFC verbraucht sehr wohl ständig etwas Strom, allerdings ganz wenig soll es sein, deutlich weniger als "Bluetooth low energy" von Bluetooth 4 während Kommunikation mit den aktiven NFC Geräten/Tags. Passive NFC Tags wie diese von Sony brauchen aber extra Energie übers gleiche NFC Feld für die Stromversorgung. Theoretisch muss ein Handy ständig oder zumindest regelmäßig (einige ms jede Sekunde) genug NFC Strahlung erzeugen, damit passive Tags sich aktivieren und antworten. Ich konnte bis jetzt aber keinerlei konkrete Angaben zum solchen realen Stromverbrauch von NFC finden, bis auf einige Aussagen wie "habe beim Deaktivieren von NFC keinen Unterschied bemerkt".

    P.S.: im Standby oder beim gesperrten Bildschirm ist NFC meines Wissens aus.
    Geändert von vygi (14.06.2012 um 16:33 Uhr) Grund: P.S.
    0
     

  12. 14.06.2012, 17:29
    #12
    Und genau das ist auch wieder das Problem. Denn dann muss ich erst das S3 anmachen, Lockscreen entsperren bzw. PIN eingeben und erst dann funktioniert es das S3 an den Tag zu halten.

    Vom S3 mit Tapatalk
    0
     

  13. 14.06.2012, 18:03
    #13
    Gibts denn in Deutschland auch so günstige?

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Versand ist nach Deutschlnand sogar auch kostenlos! 16,65€ für 15, das ist echt okay!
    0
     

  14. Hab mir aufgrund dessen auch welche Bestellt.
    Noch weiss ich nicht, wie ich die Teile Programmiere, damit sie das machen, was sie sollen, aber ...


    Edit:
    ach hätt ich doch die Samsung Teile genommen
    http://www.samsung.com/us/microsite/tectile/
    Geändert von spline (14.06.2012 um 19:58 Uhr)
    0
     

  15. 14.06.2012, 20:09
    #15
    Zitat Zitat von mayhemer Beitrag anzeigen
    Und genau das ist auch wieder das Problem. Denn dann muss ich erst das S3 anmachen, Lockscreen entsperren bzw. PIN eingeben und erst dann funktioniert es das S3 an den Tag zu halten.

    Vom S3 mit Tapatalk
    Naja, clever gelöst wäre es ja wenn es sich bei "Bildschirm an" schon einschaltet. Dann musst du nur einmal auf den knopp drüchen und es funzt...
    0
     

  16. 14.06.2012, 20:18
    #16
    Finde ich auch, ist aber leider nicht so...

    Vom S3 mit Tapatalk
    0
     

  17. Nun es gibt nichts was nicht geht...

    NFC auch bei Lockscreen und Bildschirm aus lesen!


    http://forum.xda-developers.com/show....php?t=1709586

    nfcmod_screenoff.zip
    NFC Tags immer lesen (Standby/Bildschirm aus)

    nfcmod_lockscreen.zip
    NFC Tags mit eingeschaltetem Bildschirm lesen (auch im Lockscreen)

    per CWM zu installieren
    3
     

  18. 14.06.2012, 22:45
    #18
    Zitat Zitat von froestel Beitrag anzeigen
    Nun es gibt nichts was nicht geht...

    NFC auch bei Lockscreen und Bildschirm aus lesen!
    Beim Lockscreen ist schon OK. Das würde ich schon freischalten.
    Im Standby -- ich würde sagen übertrieben, weil bestimmt mit zusätzlichem Akkuverbrauch verbunden, unter Umständen kann sogar gefährlich sein: wer weiß was ungewollt ausgelesene NFCs anrichten können ...

    @spline: die von Samsung gibt's derzeit glaube ich nur in den USA

    P.S. nützliche Infos: http://www.nfc-tag.de/
    Geändert von vygi (14.06.2012 um 22:54 Uhr)
    0
     

  19. 14.06.2012, 22:54
    #19
    habe s beam bereits mit zwei verschiedenen Modellen ausprobiert. von ca 12 Versuchen ist es nur einmal gelungen in bild zu übertragen. hat jemand ähnliches bereits erlebt?
    0
     

  20. Hab es gerade Heute probiert und mich gewundert wie gut und schnell das Läuft.
    Eine MP3 war in wenigen Sekunden bei mir.
    0
     

Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fragen zu Tipps & Tricks (Tweaks)
    Von timsah im Forum HTC HD2 Sonstiges
    Antworten: 334
    Letzter Beitrag: 14.07.2011, 21:51
  2. HTC 7 Pro Tipps & Tricks
    Von SinAStyler im Forum HTC 7 Pro
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 00:58
  3. Fragen zu Tipps & Tricks
    Von timsah im Forum HTC Desire HD
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.10.2010, 15:00
  4. HTC Desire HD - Tipps & Tricks
    Von timsah im Forum HTC Desire HD
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.10.2010, 14:54
  5. Tipps & Tricks, Tweaks?
    Von sebi79 im Forum HTC HD2 Programme
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.04.2010, 10:57

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

galaxy s3 tipps und tricks

samsung galaxy s3 tipps und tricks

galaxy s3 tricks

nfc stromverbrauch

nfc tipps

nfc akkuverbrauch

samsung galaxy s3 rfid

tipps und tricks samsung galaxy s3

tipps und tricks galaxy s3

rfid galaxy s3

Rfid Samsung Galaxy s3

s3 rfid

nfc tricks

samsung s3 rfid

nfc strahlung

Samsung Galaxy S3 Tricks

galaxy s3 rfid

samsung galaxy s3 rfid reader

samsung galaxy s3 tippsstromverbrauch NFCgalaxy s3 rfid readertricks samsung galaxy s3galaxy s3 tippssamsung galaxy s3 tips and tricksgalaxy s3 nfc einschalten

Stichworte