wlan zu schwach wlan zu schwach
Seite 1 von 2 1 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 35
  1. Hi, mein Wlan empfang ist einfach nur schwach nur 1 Strich obwohl ich 3 Meter vom Router (7170) entfernt bin. Wer hat das Problem noch und welche Router habt ihr? Hat jemand vieleicht ein Link zur Problemlösung oder gibts vieleicht noch keine, wenns überhaupt am Handy liegt. Wieviel Striche habt ihr bei eurer Wlananzeige.
    Geändert von Jesse James (22.05.2011 um 13:30 Uhr)
    0
     

  2. Ich habe einen Fritz!Box 7390. Signalstärke ist OK und Geschwindigkeit auch im Schlafzimmer hinter dem Kamin auch mehr als ausreichend. Mit dem ersten SGS gab es dort öfters Verbindungsabbrüche und auch die Geschwindigkeit war nicht so gut.
    0
     

  3. Mein Iphone findet sogar ein paar mehr router, scheint also am SGS2 zu liegen
    Von der Geschwindigkeit her ist es ja ok aber wenn ich ins nebenzimmer geh, da bin ich dann auch 3 meter entfernt hab ich fast garkein bis keine verbindung, was mich schon ärgert! Hab die Kanäle mal gewechsrlt aber leider keine veränderung.
    Geändert von Jesse James (22.05.2011 um 13:29 Uhr)
    0
     

  4. Hallo

    Guck ma auf der Konfigseite von der FritzBox und schau dir dort mal die Signalstärke und Übertragungsrate an, würde mich nicht auf die Anzeige des Galaxy S2 verlassen
    0
     

  5. Zitat Zitat von Jonas92 Beitrag anzeigen
    Hallo

    Guck ma auf der Konfigseite von der FritzBox und schau dir dort mal die Signalstärke und Übertragungsrate an, würde mich nicht auf die Anzeige des Galaxy S2 verlassen
    Also der Router zeigt mir 100% an, also alle Striche sind da. Nur wie gesagt wenn ich ins andere Zimmer gehe und da die Verbindung dann so schlecht ist das ich sie auch mal verliere, bring mir es ja nichtzt wenn der Router 100% anzeigt. Der Sendet vieleicht soviel aber es kommt dann nicht an.
    0
     

  6. Hab auch einen schlechten Wlan empfang. Wo das Iphone noch viel empfang hat ist beim GS2 schluss!

    0
     

  7. als "noch nicht Besitzer" eine Frage dazu:

    Kann so ein Problem per Firmware beseitigt werden oder ist dies eher ein HW-Problem (schlechte Antenne)?
    0
     

  8. Hallo,
    ich habe leider auch ähnlich schlechte Erfahrungen. Wenn ich direkt daneben hocke hab ich vollen Empfang aber wenn ich bereits 4 Meter weiter bin (mit Laptop noch vollen Ausschlag) hab ich nur knappe 1-2 Striche..

    hat jemand einen Tipp bzw Lösungsvorschläge?
    ist dies ein Hardwaredefekt -> über Amazon umtasuchen?
    oder kann/wird das per SW-Update beseitigt
    0
     

  9. Nein, kein Hardware-Fehler, ist generell so beim SGS II.
    Lässt sich hoffentlich per FW-Update beheben...
    0
     

  10. Das Problem ist mir auch schon aufgefallen. Ich bin vom Desire auf das Galaxy S2 umgestiegen und der Empfang ist wirklich um einiges schlechter als mit dem Desire. Am Arbeitsplatz hatte ich mit dem Desire kein Problem mit dem WLAN Empfang mit dem Galaxy habe ich aber nun kaum Empfang.

    Anbei noch eine gute App: https://market.android.com/details?i...=search_result
    0
     

  11. Das WLAN scheint wirklich ein Problem zu sein mit dem SGS war aber bei dem SGS 1 schon so. Ich habe auch eine FRitzbox 7390 selbst neben der Box im selben Zimmer fehlt mir ein Strich an voll. Untere Etage im Haus ist dann ganz Feierabend.
    0
     

  12. also ich möchte nur mal was einbringen ...
    habe auch die fritz 7390 ... habe 2,4ghz und 5ghz netzwerk offen ganz klar ....
    hatte vor dem SGS2 das HTC DHD und hatte am anfang ja noch android 2.2 druff ... und hatte dort volles netz bis na ja einer vielleicht mal nicht ...
    danach kam das update auf 2.3.3 gingerbread ... da hat sich der wlan empfang sehr sehr seeeehhhrrr doll verschlechtert das ich maximal so einen strich noch bekommen hatte auf exakt der gleichen position ....
    diese leistungswerte nach dem gingerbread update entsprechen den des SGS2 ..... kann das sein das es nicht am telefon selbst liegt sondern wie der AndroidOS bug eine gingerbread 2.3.3 fehler ist ?
    für das DHD gab es glaube im xda-dev nen fix aber ich find den nicht mehr
    0
     

  13. in einem anderem Forum grad gelesen:
    - wenn der Router n-Protokoll beherrscht soll WLan nicht so schlecht sein
    - einer hat ein Gerät getauscht und hat nun "volle" WLan-Anzeige

    was davon zu halten ist, kann ich nicht beurteilen.
    Auf Wunsch kann ich den Link zum Thread hier posten, ich weiß halt nicht, ob es gern gesehen wird...ist bei den Boards mal so .. mal so
    Geändert von retarius (24.05.2011 um 12:32 Uhr) Grund: typo
    0
     

  14. n-draft hat größere reichweite und nen stromspar modus ... und ist schneller
    aber ... ich habe iengestellt das der stromsparmodus nur aktiviert werden soll wenn danach verlangt wird.
    jedoch konnte man beim DHD einstellen das wlan nicht immer auf volle pulle laufen soll ... die einstellung fehlt beim SGS2 gänzlich
    0
     

  15. Also ich muss sagen, das ich von der W-Lan Stärke positiv überrascht war. Es hat ja sich ja rumgesprochen, das das S2 Softwareseitig runtergetrimmt wurde zwecks Energiesparen. Ich hab zwar oben bei mir auf der Couch wie beim S1 nur noch 1nen Strich, aber beim S2 ist ein HQ Youtube Video wesentlich schneller geladen (~5 sek) als beim S1, da hats in HQ manchmal ewig gedauert und gestockt. Ich muss dazusagen, das wir einen neueren Router von der lieben Telekom haben (W503V).
    0
     

  16. Wie schon gesagt: hier mit dem Fritz!Box 7390 (802.11n-draft) auch stabiler Empfang, besser als mit dem SGS. Auch wenn ganz wenig angezeigt wird läuft es schnell und zuverlässig. Vielleicht wegen "n" WiFi?
    0
     

  17. Hab auch n-Wifi (2.4 Ghz), bin aber aktuell leider nicht so überzeugt (schon mit drei Firmwares probiert).
    0
     

  18. n-draf ist aber 5ghz
    0
     

  19. Zitat Zitat von cykr1l Beitrag anzeigen
    n-draf ist aber 5ghz
    Falsch! http://de.wikipedia.org/wiki/IEEE_802.11n :
    802.11n kann sowohl im 2,4-GHz-Frequenzbereich als auch im 5-GHz-Frequenzbereich arbeiten.
    Wenn ich aber dort lese "Reichweite (im Haus, abhängig von Wänden): ~70 Meter" dann sind es Märchenwerte, zumindest bei mir. Mit dem SGS2 habe ich gerade mal ausreichenden Empfang in 15 m, hinter dem Kamin. Das erste SGS war aber noch etwas schlechter. Deshalb (vielleicht aber nur deshalb) bin ich zufrieden.
    0
     

  20. oh cool danke
    wieder was dazu gelernt.
    0
     

Seite 1 von 2 1 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wlan Empfang beim Samsung Galaxy s sehr schwach
    Von mark1001 im Forum Samsung Galaxy S
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 09:39
  2. Akku zu schwach?
    Von chrcad im Forum HTC HD2 Sonstiges
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 15:44
  3. Telefonfunktionen schwach
    Von odi914 im Forum Motorola Milestone
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.01.2010, 21:05
  4. HTC Touch HD integriertes WLAN-Modul sehr schwach?
    Von LordHD im Forum Touch HD Communication
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.01.2009, 16:33
  5. WLAN Empfang zu schwach?
    Von nando10 im Forum Touch HD Communication
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.12.2008, 09:33

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

galaxy s2 schlechtes wlan

galaxy s2 wlan schwach

samsung galaxy s2 schlechtes wlan

wlan zu schwach

samsung galaxy s2 wlan 5 ghz

galaxy s2 schlechter wlan empfang

samsung galaxy s2 schlechter wlan empfang

android wlan schwach

samsung galaxy s2 wlan geschwindigkeit

galaxy s2 wlan reichweite

samsung galaxy s2 wlan empfang verbessern

samsung galaxy s2 wlan schlechter empfang

samsung galaxy s2 wlan verbessern

galaxy s2 5ghz wlan

samsung galaxy s2 wlan empfang

samsung galaxy s2 wlan reichweite

s2 schlechter wlan empfang

galaxy s2 wlan schlecht

galaxy s2 wlan empfang verbessern

wlan galaxy s2 schwach

wlan galaxy s2

samsung galaxy s2 wlan antenne

samsung galaxy s2 wlansamsung galaxy s2 wlan schwach

Stichworte