Samsung Galaxy Note 9 – Qualität der Fotos Samsung Galaxy Note 9 – Qualität der Fotos - Seite 2
Seite 2 von 2 ErsteErste ... 2
Ergebnis 21 bis 22 von 22
  1. 13.01.2019, 09:19
    #21
    Zuerst mal: schön, dass du ein Mate 20 Pro ohne Farbstich auf dem Display bekommen hast. Ich habe nach dem 6. Austausch aufgegeben lol

    Bei den Photos fällt mir im direkten Vergleich zum Note 9, das ich im Moment habe auf, dass primär die Foto App von Huawei besser ist. Das Mate ist in der Lage, wirklich gute Bilder zu schiessen, aber primär nur im Pro Modus mit den 40 Megapixeln aktiv. Ansonsten ist die AI wie auch beim Samsung einfach zu aggressiv und tendiert dazu, alles in Matsch zu verwandeln. Dass Samsung noch keinen Nachtmodus hinzufügt hat, ist mehr als schade. Zumal wie schon beim Pixel der Nachtmodus auch beim Huawei nichts anderes Macht, als eine Belichtungsreihe zusammenzufügen. Ist das gleiche Prinzip wie HDR, einfach mit grösseren Abständen bei den einzelnen Belichtungsstufen und ist eine reine Software Geschichte. Ich nehme mal an, die werden sich das für das S10 vorbehalten.

    Grundsätzlich schenken sich die Optiken von Huawei und Samsung nichts. Ich würde keines der beiden als besser oder schlechter bezeichnen. Huawei hat aber bei der Kamera App die Nase vorn. Es ist beim Mate 20 Pro einfacher, die Bilder nachher innerhalb der App optisch ansprechend nachzubearbeiten.

    Sent from my SM-N960F using Tapatalk
    2
     

  2. 14.01.2019, 18:42
    #22
    Da ich kein Profi in Sachen Fotografie bin und (entgegen Deiner o.g. Angabe) den Pro-Modus NIE verwende, sondern alles im Automatik-Modus knipse, halte ich Deine Ausführungen für nicht ganz schlüssig. Natürlich ist eine Smartphone-Cam bis dato einfach noch kein Profi-Gerät in Sachen Fotografie ... Da ich aber unterstelle, dass wohl der weitaus überwiegende Anteil der Smartphone-Nutzer ebenfalls Laien in Sachen Fotografie sind und zu 90 % wohl den Automatik-Modus verwenden, sind diese ganzen (theoretischen) Möglichkeiten des Pro-Modus zwar "ganz nett", aber wer nutzt die schon ??

    Tatsache ist deshalb für mich: Das Mate 20 Pro macht im Automatik-Modus erheblich bessere Fotos, als das Note 9 (und alle anderen). Und keines ist "matschig" oder unscharf oder zu dunkel. Insofern kann man schon ganz klar sagen, welches hier besser oder schlechter ist

    Was bringen denn diese ganzen Argumente in Sachen Pro-Modus, wenn die wenigstens (als Laien) wirklich damit umgehen können. Du könntest mir auch eine ultra-teure Profi-Cam für ein paar tauend Euro in die Hand drücken und ich könnte damit trotzdem keine guten Fotos machen - deshalb kaufe ich mir auch keine
    0
     

Seite 2 von 2 ErsteErste ... 2

Ähnliche Themen

  1. Samsung Galaxy S9 Plus – Qualität der Fotos
    Von cosmocorner im Forum Samsung Galaxy S9 Plus
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.05.2018, 16:10
  2. Samsung Galaxy S9 – Qualität der Fotos
    Von cosmocorner im Forum Samsung Galaxy S9
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.03.2018, 14:13
  3. Samsung Galaxy S8 Plus – Qualität der Fotos
    Von dkionline im Forum Samsung Galaxy S8 Plus
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.05.2017, 11:54
  4. Samsung Galaxy Tab S3 – Qualität der Fotos
    Von cosmocorner im Forum Samsung Galaxy Tab S3
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.03.2017, 14:47
  5. Samsung Galaxy Book – Qualität der Fotos
    Von cosmocorner im Forum Samsung Galaxy Book
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.03.2017, 14:45

Stichworte