Plötzliches Problem mit dem Akku Plötzliches Problem mit dem Akku
Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. 21.12.2017, 16:25
    #1
    Hallo zusammen

    Meine Frau und ich besitzen beide ein Note 8. Seit ca. einer Woche ist uns nun aufgefallen, dass der Akku immer wie schlechter wird.
    Bei beiden hält er von früh Morgens noch bis maximal so 16.00 Uhr durch.

    Ich brauche mein Handy geschäftlich sehr intensiv. Meine Frau braucht es aber nicht so stark.

    Habt ihr dasselbe Problem auch?

    Merci
    0
     

  2. 21.12.2017, 22:51
    #2
    Ihr scheint beide eine stromhungrige App installiert zu haben?
    Kannst du dir vorstellen, welche?
    Dass der Akku knapp 10h hält ist definitiv nicht normal ...
    0
     

  3. Da es bei euch beiden auftritt könnte es wirklich eine gemeinsam genutzte App sein.
    Eine weitere Möglichkeit wäre auch das Handynetz, bei schlechtem Empfang steigt der Stromverbrauch.
    Vielleicht kannst du mal Screenshots der Akkuverbrauch-Statistik hochladen?

    Mein Note 8 hält genau gleich lang wie am Anfang zum Release, ein generelles Problem mit dem Akku dürfte es somit nicht sein.
    0
     

  4. 22.12.2017, 12:52
    #4
    ... dito bei mir. Bisher nichts Auffälliges. Akku hält (wie am ersten Tag) locker 2 Tage - leider nicht 3-4 Tage wie bei früheren Note-Modellen
    0
     

  5. 24.12.2017, 16:27
    #5
    @Riker. Ich hatte bist jetzt auch alle Notes bis auf das 5 und 7.
    Ich komme nie über einen Tag mit dem Akku. Ich glaube es ist sehr stark Nutzer abhängig. Was mich angeht bin ich eher ein Intensiv Nutzer.
    0
     

  6. 28.12.2017, 11:18
    #6
    Klar ist das nutzungsabhängig. Das war es schon immer ! Deshalb kann auch immer nur jeder selbst seine individuelle Laufzeit mit vorherigen Zeiten oder anderen Phones vergleichen - NIE mit anderen Usern.

    Bei mir hielten die Notes (2-7) allesamt im Normalfall 3 - 4 Tage durch. Das beste war das Note 4, wo fast immer bis zu 4 Tage drin waren. Ich bin aber auch kein Intensiv-Nutzer, eher "normal" bis wenig. Aber deshalb sage ich ja, ist es für mein Nutzungsverhalten schon auffällig, dass selbst bei wenig bis sehr wenig Nutzung mit dem Note 8 "nur noch" 2 Tage drin sind. Das bedeutet, ein Intensiv-Nutrzer wird vielleicht manchmal nicht mal über den Tag kommen ...
    0
     

  7. hmmm ich weiß ihr wollt es nicht hören aber das note 8 hat von allen note Modellen bisher den schlechtesten Akku, mein Note 4 kam ich immer so wie heute noch auf 4 gute Tage. Finde auch wenn die Kapazität des s8+ nur geringfügig größer ist, hält es bei gleichem Gebrauch deutlich länger als das Note 8. Das war der Hauptgrund es wieder weg zu geben.
    Auf der Samsung Hompage beschwert sich fast jeder 4 über den schlechten Akku und den Preis den Samsung dafür haben will.
    0
     

  8. 22.01.2018, 22:50
    #8
    Zitat Zitat von Raser66 Beitrag anzeigen
    hmmm ich weiß ihr wollt es nicht hören aber das note 8 hat von allen note Modellen bisher den schlechtesten Akku,
    Wieso wollen wir das nicht hören ? Das sage ich schon seit dem Release (bzw. seit ich es habe) und es hat auch noch nie jemand das Gegenteil behauptet. Das stand noch nie in Zweifel. Das ist aber wirklich das einzige Manko an dem Note 8. Aber mich persönlich stört das auch extrem ! Auch ich kam mit dem Note 4 (vor Lollipop) noch auf 4 Tage. Mit dem Note 8 sind es nur noch 2 Tage.
    0
     

  9. Naja es gibt noch andere Sachen wie der Preis, das Gehäuse zu empfindlich wie gesagt Akku und noch einige andere Sachen über das sich Kunden beschweren.
    0
     

  10. 23.01.2018, 08:47
    #10
    Akku 2 Tage ist eine herausragende Leistung, davon können einige nur träumen ...
    Habe Kollegen, die sind froh, wenn sie mit einer Ladung über den Tag kommen.
    Meines Erachtens ist der Akku des Note8 wirklich top und darf nicht mit einem 3 Jahre alten Handy verglichen werden.
    Die Anforderungen sind massiv gestiegen (Prozessor, Display, DataComm, Sensoren ...)
    0
     

  11. Vor einigen Jahre hatte ich keine Uhr die 24/7 per Bluetooth mit dem Smartphone verbunden war.
    Vor einigen Jahren gab es bei uns noch kein LTE Netz und es wurde nur per 3G gefunkt
    Vor einigen Jahren hatte ich auch kein Spotify das mit dem Handy am AV-Receiver "fernbedient" wird.
    Und vor einigen Jahren hatte ich weder ein Always-on-Display im Einsatz noch so eine hohe Displayhelligkeit bei Sonneneinstrahlung.
    Weiters ist die Nutzung gestiegen, da ich mein Notebook daheim kaum mehr einschalte und alles gleich am Handy erledige.

    Ein Note hatte ich zuvor nicht, doch bei deutlich gestiegenen Anforderungen hält das Note 8 mit 2 Tagen trotzdem mindestens ebenso lange durch wie die zahlreichen anderen Geräte, die ich im Laufe der letzten Jahre im Einsatz hatte.
    Klar würde ich mich über noch mehr Akkulaufzeit freuen, von schlechter Akkulaufzeit kann beim Note 8 allerdings wirklich keine Rede sein.
    0
     

  12. [schön das du das so siehst aber einige 100 bis 1000 Nutzer sehen das mit dem Akku aber nicht so . Oder reden die die das auf der Samsung Hp schreiben alle nur misst bzw denken sich das aus. Sorry aber soviel Menschen denken sich das nicht aus . Und mein iPhone X reicht auch bei noch kleinerem Akku locker 2-3 Tage und ich denke das Gerät ist Meuer als das Note . Samsung ist auf Nummer sicher gegangen nach dem 7 debakel aber das Display ist größer geworden und braucht auch mehr Saft


    QUOTE=hpk;2311834]Akku 2 Tage ist eine herausragende Leistung, davon können einige nur träumen ...
    Habe Kollegen, die sind froh, wenn sie mit einer Ladung über den Tag kommen.
    Meines Erachtens ist der Akku des Note8 wirklich top und darf nicht mit einem 3 Jahre alten Handy verglichen werden.
    Die Anforderungen sind massiv gestiegen (Prozessor, Display, DataComm, Sensoren ...)[/QUOTE]
    0
     

  13. 23.01.2018, 11:39
    #13
    Tja, mit deiner übersteigerten Erwartungshaltung musst du leben lernen, wie Tausende anderer auch

    Nachtrag:
    Etwas wird nicht wahr, nur weil 1000 Leute das fälschlicherweise behaupten ...
    In der realen Welt laufen ein paar Millionen Leute rum, die das anders sehen.

    Bei so subjektiven Dingen wie Batterieverbrauch vertraue ich eher auf Messwerte, die in Labors unter vergleichbaren Bedingungen ermittelt werden.

    Beispiel c|net:
    Apple iPhone X kriegt 7 Punkte (von 10) für die Batterieleistung
    Samsung Note8 kriegt 10 Punkte (von 10)

    Frage an den Thread Eröffner:
    Habt ihr in der Zwischenzeit rausgefunden, welche App so stark an euren Akkus saugt?
    0
     

  14. 24.01.2018, 14:12
    #14
    Zitat Zitat von skycamefalling Beitrag anzeigen
    Vor einigen Jahre hatte ich keine Uhr die 24/7 per Bluetooth mit dem Smartphone verbunden war.
    Vor einigen Jahren gab es bei uns noch kein LTE Netz und es wurde nur per 3G gefunkt
    Vor einigen Jahren hatte ich auch kein Spotify das mit dem Handy am AV-Receiver "fernbedient" wird.
    Und vor einigen Jahren hatte ich weder ein Always-on-Display im Einsatz noch so eine hohe Displayhelligkeit bei Sonneneinstrahlung.
    Weiters ist die Nutzung gestiegen, da ich mein Notebook daheim kaum mehr einschalte und alles gleich am Handy erledige.

    Ein Note hatte ich zuvor nicht, doch bei deutlich gestiegenen Anforderungen hält das Note 8 mit 2 Tagen trotzdem mindestens ebenso lange durch wie die zahlreichen anderen Geräte, die ich im Laufe der letzten Jahre im Einsatz hatte.
    Klar würde ich mich über noch mehr Akkulaufzeit freuen, von schlechter Akkulaufzeit kann beim Note 8 allerdings wirklich keine Rede sein.
    Das mag schon alles sein und dass Dein Nutzungsverhalten und Deine Anforderungen sich geändert haben. Bei mir ist das aber nunmal nicht so ! Ich habe mit meinem Note 8 exakt das selbe Nutzungsverhalten, wie vor 4 Jahren mit meinem Note 4 ! Und dennoch hält es nur halb so lange, wie mein Note 4. Ich bin wahrlich nicht immer einer Meinung mit @Raser 66, aber in diesem Punkt hat er nunmal leider recht.

    Im Einzelnen:
    • Ich hatte bereits vor 4 Jahren eine Uhr mit 24/7 Bluetooth am Handy.
    • Ich hatte bereits vor 4 Jahren LTE-Netz.
    • Ich habe auch heute noch kein Spotify.
    • Das Always-On Display nutze ich nicht.
    • Die Nutzung ist nicht gestiegen.

    So - und jetzt erklär mir bitte nochmal, warum der Akku nur halb so lange hält Allein der stärkere Prozessor kann es ja wohl nicht sein, zumal wenn sich dieser zu 95 % im Ruhezustand befindet. Es stimmt, dass Samsung aufgrund des Note 7 Debakels den Akku bewusst "klein" gehalten hat und das (logischerweise) zum Nachteil der Laufzeit des Note 8. Mein Note 7 hielt übrigens auch noch locker über 3 Tage - und hier war der Prozessor ja auch nicht viel langsamer und älter, als beim Note 8. Tatsache: Der Akku ist nicht schlecht (habe ich auch nie behauptet), aber es ist Fakt, dass das Note 8 die schlechteste Laufzeit aller bisherigen Note-Modelle hat. Nicht mehr und nicht weniger !
    1
     

  15. Komm dein Ernst jetzt höre mir auf mit deinem Labor . Was zählt ist die Praxis und da gibt es zahlreiche die unzufrieden sind fertig wie auch die top zufrieden sind.
    Aber ich bleibe dabei das Note ist nicht schlecht keine Frage aber das beste auch nicht .
    Der Akku ist einfach nur Mau damit ist für mich alles gesagt .
    würde da lieber das 7 nehmen als das 8 aber naja das 7 gibt es eben nicht mehr.

    Zitat Zitat von hpk Beitrag anzeigen
    Tja, mit deiner übersteigerten Erwartungshaltung musst du leben lernen, wie Tausende anderer auch

    Nachtrag:
    Etwas wird nicht wahr, nur weil 1000 Leute das fälschlicherweise behaupten ...
    In der realen Welt laufen ein paar Millionen Leute rum, die das anders sehen.

    Bei so subjektiven Dingen wie Batterieverbrauch vertraue ich eher auf Messwerte, die in Labors unter vergleichbaren Bedingungen ermittelt werden.

    Beispiel c|net:
    Apple iPhone X kriegt 7 Punkte (von 10) für die Batterieleistung
    Samsung Note8 kriegt 10 Punkte (von 10)

    Frage an den Thread Eröffner:
    Habt ihr in der Zwischenzeit rausgefunden, welche App so stark an euren Akkus saugt?
    0
     

  16. 29.01.2018, 10:31
    #16
    Finde es immer wieder schade, dass User hier bei einem Problem um Hilfe nachfragen, sich aber dann nicht mehr melden.
    Der Threaderöffner war seit seiner Anfrage am 21.12. nicht mehr online. Ich gehe davon aus, dass er herausgefunden hat, welche App sein und das Handy seiner Frau akkumässig runtergezogen hat, sonst hätte er sich sicher wieder eingeloggt und geschaut, ob er eine Hilfestellung bekommt ...
    2
     

  17. 30.01.2018, 14:05
    #17
    So ist es leider oft - nicht nur hier, leider auch in anderen Foren. Aber egal - die wirklich Interessierten tauschen sich hier aus und gewinnen trotzdem evtl. neue Erkenntnisse
    0
     

Ähnliche Themen

  1. plötzliches update note 4
    Von User45822 im Forum Samsung Galaxy Note 4
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.06.2016, 01:38
  2. Plötzliches Ruckeln
    Von MaxiBSC im Forum Samsung Ativ S
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.04.2015, 20:43
  3. Plötzliches Apple Logo
    Von Vicar im Forum Allgemeine iOS-Themen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.01.2013, 07:28
  4. Akku Problem mit Anzeige + Neuer Akku empfehlung
    Von GunneryFry im Forum LG E900 Optimus 7
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.11.2012, 16:54
  5. -- GELÖST -- Akku Problem - Akku Anzeige blinkt
    Von AngryAngel im Forum Samsung Galaxy S2
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.08.2012, 04:54

Stichworte