HD2, welcher Vertrag? HD2, welcher Vertrag?
Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 59
  1. Unregistriert Gast
    Hallo!

    ich möchte mir das HD2 holen, weiß aber noch nich welchen Vertrag dazu.
    Ich bin Student und brauch an sich nur eine Internetflatrate, eine Flatrate ins interne/fest netz und einigermaßen günstige Minutenpreise (bis 30cent)

    Base 2 Doppelflat Student kostet mich 20euro im Monat und hat alles das, jedoch kostet das Telefon 419euro mit dem Vertrag...das steht ja in keiner Relation.

    Ich hab ein N95 was wohl noch so 100-150€ auf ebay bringen dürfte, viel mehr will ich nicht für das Telefon draufzahlen. Wisst ihr da welche Quellen? Danke!!
    0
     

  2. Unregistriert Gast
    o2 Inklusivpaket (100 Freiminuten in alle Netze (>100=0,29€/minute) + 150 Frei-SMS in alle Netze) 10€/monat
    HTC HD2 20€/monat
    Datenflat 10€/monat

    macht insgesamt 40€ pro monat, dürfte aber alles abgedeckt haben was du brauchst. hinzu kommt, dass die anzahlung unter 100€ sein wird.

    base 2? base finde ich nicht gut

    35€ Anschlusspreis/bei o2 nur 25€
    29 cent pro SMS / bei o2 150 inklusive, danach 0,19€
    scheiss netz / bei o2 ist das netz ok
    kein HSDPA / bei o2 7,2 mbit HSDPA
    kundenhotline 1,49€ die Minute / Kundenhotline kostenlos

    das ist gar kein vergleich...40€ sind nun wirklich nicht wenig. Ich bin selbst auch student aber wenn man die Ansprüche hat ein HD2 zu besitzen, dann muss man davon ausgehen dass es nicht soo günstig sein kann. sooooo teuer ist es aber auch nicht. ich bin selbst auch student und muss für mein geld hart arbeiten. aber wenn ich mir was hole, dann will ich auch qualität...sonst lass ich es gleich bleiben.
    Geändert von juelu (01.11.2009 um 13:27 Uhr)
    0
     

  3. Ich würd dann eher auf O2o Prepaid mit Internetpack M gehen.
    Internetpack kostet 10€ Monat. Aber einer Aufladung von 15€ gibts 150 Frei-SMS.
    Angenommen man zahlt monatlich mind. 15€ ein, dann hat man Internetpack M drin, 150 Frei-SMS und schonmal 33 Telefonminutenminuten (verbleibende 5€ ergeben bei 0,15€/Minute 33 Einheiten). Plus die 20€ fürs Gerät wär man bei 35€ mit der Möglichkeit bei geringerem Verbrauch auch weniger zu bezahlen.

    Andersrum kann man die O2 Mobileflat nehmen, kostet 20€ + Internetpack M 10€ + Gerät 20€ ist man bei 50€. Empfände ich aber aufgrund der höheren Fixkosten und der Vertragsbindung als nachteilig.

    Letztlich, egal wie man es dreht, kosten aber alle Lösungen ihr Geld. Gerät und Internet sind bei O2 z.B. schonmal 30€/Monat. Mit O2o könnte man die monatlichen Kosten dann zumindest verbauchsabhängig gestalten. Jetzt kommt das aber: bei anderen wirds auch nicht billiger

    Wobei, wenn wir hier schon von 35€ bis 45€ pro Monat sprechen wär vielleicht auch ein Blick auf die rosarote Konkurrenz lohnenswert.
    0
     

  4. Unregistriert Gast
    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    aber wenn ich mir was hole, dann will ich auch qualität...sonst lass ich es gleich bleiben.
    Dann bist du aber bei HTC an der falschen Adresse. :'D
    0
     

  5. Unregistriert Gast
    Ich bin mit der rosaroten Konkurrenz gar nich so zufrieden.
    Bin da jetzt seit 2000 Kunde und hab jetzt gekündigt. Hab alle 2 Jahre immer einen neuen Vertrag abgeschlossen und so ein günstiges Handy, meist im Relax 50 oder 100 Tarif mit Internet Flat (3h) geordert. Minute kostet mich 41cent! und das bei einem Monatspreis von 25€....

    Vielen Dank für die kompetente Beratung bis hierhin. Ich seh schon, dass ich mein Budget etwas erweitern muss.
    Also 30€ im Monat wäre auch noch i.O, da ich wohl im endeffekt, sowieso sparen werde wenn Ich mir mal so meine Rechnungen anschaue (meistens so bei 30-40euro).

    Habt ihr mit dem Spielraum weitere Vorschläge?

    Vielen Dank!
    0
     

  6. 01.11.2009, 14:16
    #6
    Zitat Zitat von NaKrul Beitrag anzeigen
    Ich würd dann eher auf O2o Prepaid mit Internetpack M gehen.
    Internetpack kostet 10€ Monat. Aber einer Aufladung von 15€ gibts 150 Frei-SMS.
    Angenommen man zahlt monatlich mind. 15€ ein, dann hat man Internetpack M drin, 150 Frei-SMS und schonmal 33 Telefonminutenminuten (verbleibende 5€ ergeben bei 0,15€/Minute 33 Einheiten). Plus die 20€ fürs Gerät wär man bei 35€ mit der Möglichkeit bei geringerem Verbrauch auch weniger zu bezahlen.
    [...]
    Hi,

    kannst du mir mal bitte sagen, wo das auf der O² Seite steht, dass man bei einer Aufladung des Prepaidguthaben auch Bonus-SMS bekommt.
    Find dat leider nirgendswo

    so long
    0
     

  7. Proton Gast
    Kennt einer von euch den Vodafone Live! Tarif, wo man auf eine CallYa Karte für 15,- Euro/Monat eine Internet Flat draufbuchen kann (ich glaube bis 5 GB HSDPA, danach GPRS) ? Ich meine aber dass da nur Port 20 (HTTP, HTTPS) mit nutzbar ist.

    Wäre das nicht was ?
    0
     

  8. Zitat Zitat von Lexy Beitrag anzeigen
    Hi,

    kannst du mir mal bitte sagen, wo das auf der O² Seite steht, dass man bei einer Aufladung des Prepaidguthaben auch Bonus-SMS bekommt.
    Find dat leider nirgendswo

    so long
    Bitteschön http://www.o2-freikarte.de/affiliate...24a093b743f2f4

    MFG
    1
     

  9. 01.11.2009, 15:32
    #9
    Danke für die Antwort.

    Bin beim Sauerstoff schon länger und auch recht zufrieden mit denen.
    Hab dort dat 100min Paket + 100 FreiSMS pro Monat + Internetpacket M.
    Mein Vertrag läuft im April aus, nur frag ich mich jetzt schon ob ich weiterhin der Vertrag so laufen lassen soll (nur halt mit 150SMS) oder ob was anderes günstiger wäre.
    Da sind die BonusSMS bei O²o Prepaidaufladung natürlich interessant (vor allem da keine Vertragsbindung besteht), nur frag ich mich ob das nur eine kurzweilige oder ne längerfristige Aktion ist.
    Hat da einer Infos zu?
    Vielen Dank.

    so long
    1
     

  10. Da auf der O2-Seite direkt die Frei-SMS nicht angegeben sind wird die O2-Freikarte nur ne bisher immer wiederkehrende Aktion sein.
    Aber: die Dinger gibts umsonst, man kann bis zu vier Stück bestellen. Also machts einfach Ob man die nachher nutzt ist euch überlassen, aber so habt ihr die Frei-SMS bei Bedarf zumindest sicher. Und man kann immer noch die Teile an Bekannte verteilen (ausdrücklich gewünscht); und wenns nur zum Checken des Empfangs von O2 in der Gegend ist.
    0
     

  11. 01.11.2009, 16:57
    #11
    Zitat Zitat von NaKrul Beitrag anzeigen
    Und man kann immer noch die Teile an Bekannte verteilen (ausdrücklich gewünscht); und wenns nur zum Checken des Empfangs von O2 in der Gegend ist.
    Aber nicht vergessen, das http://www.o2online.de/nw/assets/blo...zerwechsel.pdf Dokument mit zugeben.
    Denn alle karten sind auf den Besteller registriert.
    0
     

  12. also das mit der freikarte...wow

    das hab ich nicht gewusst und ich arbeite für o2...

    wenn ihr das einmal habt, kann sie euch keiner weg nehmen. Trotzdem ist die 20€ variante mit Internet+150SMS+100Minuten immer noch deutlich besser meiner Meinung nach.

    BTW einer oben sagte flatrate für 20€....stimmt nicht. studenten bekommen es für 15....online sogar für 12 allerdings dann ohne 150 Frei-SMS.

    Wenn ihr fragen habt, lasst es mich wissen. Ich kann so ziemlich ALLES beantworten

    nun zu der ersten lösungsvariante...die mit 40€...das wäre auch meine Lösung.
    Man darf nicht immer darauf achten wieviel fix kosten man im Monat hat. Ich sage das ungefähr 20 mal am Tag wenn ich arbeite.

    Es geht darum wie die Endrechnung aussieht...und was bringt mir o2o wenn ich für 50 minuten und 50 SMS 15€ abdrücken muss?

    dann nehme ich die sichere variante mit 100 minuten und 150 SMS für 10€ + internet flat....

    dieser Tarif IST das günstigste was der deutsche markt zu bieten hat. Bei o2 geben wir uns immer viel Mühe gute Tarife für Studenten anzubieten.

    Wenn man sich das Gerät so kauft...dann zahlt man praktisch 20€ für 100 Minuten, 150 SMS und Internetflat...was besseres gibt es momentan in Deutschland nicht.

    Base lockt immer mit Treuevorteil usw...aber diese verlangen eine zwei-jährige Verlängerung des aktuellen Vertrags...somit binde ich mich für 4 Jahren an BASE...und mal ganz ehrlich, ohne HSDPA...ich hätte keine lust mein HD2 dafür zu nutzen um mit EDGE oder UMTS zu surfen.

    Vodafone und T-Mobile finde ich zu teuer und sie würden wirklich nur dann in frage kommen, wenn man am Wohnort keine o2 Abdeckung hat.

    Ein Nachteil von prepaids....ständiges aufladen nervt...es ist viel bequemer wenn man es direkt abbuchen lassen kann. Hinzu kommt das Auslandsgespräche bei Prepaid unnormal teuer sind (1,99€) während im Postpaid-Bereich nur 0,29 abgebucht werden. dazu hat man als Vertragskunde support im Shop...als Prepaidkunde hat man praktisch kein support.
    0
     

  13. hallo
    ich habe gerade bei tmobile geguckt ! und die führen das hd2 doch ? weil bei ihnen auf der seite ist es nicht zu finden !
    @ KB24@CL
    weißt du was es kostet bei o2 seine rufnummer mitzunehmen ? also von tmobile ? weil die will muss mein dad behalten wäre nett das ich morgen bisschen was weiß wenn ich rumtelefonier sonst verkaufen die einen als blöd wenn man die merken das man keine ahnung hat ! (ich rede hier direkt von o2 )
    edit :klick woher wissen die jetzt bitte wie t mobile ihre verträge macht wenn sie sie selber noch nicht mal haben ?
    Geändert von Ravarious (01.11.2009 um 19:24 Uhr)
    0
     

  14. 01.11.2009, 19:23
    #14
    Zitat Zitat von KB24@CL Beitrag anzeigen
    also das mit der freikarte...wow

    das hab ich nicht gewusst und ich arbeite für o2...

    dazu hat man als Vertragskunde support im Shop...als Prepaidkunde hat man praktisch kein support.
    Lol die Freikarte gibt es nicht erst seit Gestern .

    Arbeitest du in einem Shop ?

    Und was denn Support im Shop angeht , kann ich nur aus eigener Erfahrung sagen das 99% bei den Shops wo ich drin war KEINE Ahnung haben .

    Selbst die Hotline hat selten Plan was möglich ist und was nicht .

    Wer sich nicht selbst ausreichen informiert ,in Foren oder sonst wo ist meistens der Dumme .

    Ach ja und wenn der Vertrag Online Gemacht wurde kann oder will ein Shop nichts machen
    0
     

  15. Zitat Zitat von Ravarious Beitrag anzeigen
    hallo

    @ KB24@CL
    weißt du was es kostet bei o2 seine rufnummer mitzunehmen ? also von tmobile ? weil die will muss mein dad behalten wäre nett das ich morgen bisschen was weiß wenn ich rumtelefonier
    klar...25€...immer und zwar bei dem Unternehmen wo du die Nummer mitnimmst...bei o2 zahlst du nichts sondern nur bei T-Mobile.
    0
     

  16. Zitat Zitat von KB24@CL Beitrag anzeigen
    Wenn ihr fragen habt, lasst es mich wissen. Ich kann so ziemlich ALLES beantworten
    na wunderbar

    dann mach mir doch mal nen vorschlag, wie ich bei O2 am besten fahre und das HD2 "dazubekomme". Ich bin zu alt für "junge Leute" und das Studentenleben hab ich leider hinter mir. Ich telefoniere wenig mit dem privaten Telefon, zwischen 30 und 60 Minuten im Monat. SMS hab ich ca. 100 im Monat. Und ich will erstmal "grenzenlos" surfen, besser gesagt, Drosselung ab 200MB ist mir eigentlich zu wenig.
    Das alles sollte nicht mehr als 50,- im Monat kosten, weniger ist immer besser. Aktuell bin ich noch beim magentafarbenen T.

    0
     

  17. Unregistriert Gast
    Wahrscheinlich wärs günstiger, Vertrag und Handy separat zu kaufen.
    Es gibt etliche Angebote mit guten Auszahlungen, wodurch man z.B. BASE2 für effektive 0€/Monat hinbekommt. Das HD2 kostet ja ca 570€ (möglicherweise gibts ja noch Gutscheincodes usw), wodurch man deutlich günstiger wegkommt als 10-20€/Monat für einen Tarif zu zahlen PLUS ein paar Hundert € fürs Gerät.
    0
     

  18. Anrufen Die können und vor allem dürfen mehr, bzw. können einen zu entsprechenden Kompetenzen weiterleiten. Denke die meisten hier im Forum werden eh nur mit der Hotline vom Data-Team in Kontakt gekommen sein, und die Leute haben wirklich Ahnung, sind enorm bemüht und lassen sich bei Gelegenheit ab und an zu bisschen Fachsimpelei hinreissen (wenn nicht grad der nächste geschätzte Kunde in der Leitung wartet). Kurz: meine Erfahrung mit O2 und deren Service ist ausgezeichnet, wobei anzumerken gilt, dass ich immer die Hotline genutzt hab.
    0
     

  19. Zitat Zitat von Vari3b Beitrag anzeigen
    Lol die Freikarte gibt es nicht erst seit Gestern .

    Arbeitest du in einem Shop ?

    Und was denn Support im Shop angeht , kann ich nur aus eigener Erfahrung sagen das 99% bei den Shops wo ich drin war KEINE Ahnung haben .

    Selbst die Hotline hat selten Plan was möglich ist und was nicht .

    Wer sich nicht selbst ausreichen informiert ,in Foren oder sonst wo ist meistens der Dumme .

    Ach ja und wenn der Vertrag Online Gemacht wurde kann oder will ein Shop nichts machen
    1. Ich bin Werksstudent...und ich denke ich bin der beste den o2 jemals gehabt hat. Das sage ich wirklich nicht nur einfach so...ich habe alle Rekorde in Köln gebrochen und zwar obwohl ich nur 2 mal die Woche arbeite

    2. Zum Thema support im Shop...das ist nicht ganz richtig...n-tv hat letztens ein Bericht veröffentlicht wonach o2 in Bereich Kompetenz, Freundlichkeit usw. mit Abstand erster war...nun aber...das kann man nicht mit jemandem aus diesem Forum vergleichen.

    Die Leute die da arbeiten wissen nicht so viel über windows mobile oder HTC usw...ihr merkt nicht wieviel Ahnung ihr eigentlich habt...die leute hier sind hrößtenteils freaks. Die Shop-MA müssen bei o2 SUPER VIELE online trainings machen...

    3. Hotline....das ist ein anderes Thema...Ich denke die meisten wissen nicht wirklich wie so eine Hotline aussieht und wie die Leute da arbeiten....in den Shops oder an der Hotline kann man euch solche Fragen wie "wann kommt handy x raus?" nicht beantworten.

    Ein Unternehmen wie o2 besteht aus 1000 Bereichen....wir haben null Einfluss darauf welche Handys im Sortiment aufgenommen werden...und wir bekommen null Infos über die Geräte die o2 ins Sortiment nehmen wird bzw. dessen Launchtermine...

    Das ist ein Hochsicherheitstrakt...die Unternehmen geben überhaupt kein Auskunft über Zukunftspläne weil die Strategie immer streng gehim ist und damit es so bleibt gibt man sie nicht weiter an MA, die mit den Kunden in Kontakt stehen.

    Das ist aber nicht nur bei o2 so, sondern bei allen Unternehmen. o2 ist meiner Meinung nach ein super kulantes Unternehmen...klar gibt es hier und da Ärger...wo gibt es das nicht? es geht halt auch manschmal was schief aber die sind bemüht es den Kunden recht zu machen und schneiden bei Umfragen immer vorne mit ab was die Kundenzufriedenheit angeht.
    0
     

  20. Zitat Zitat von KB24@CL Beitrag anzeigen
    klar...25€...immer und zwar bei dem Unternehmen wo du die Nummer mitnimmst...bei o2 zahlst du nichts sondern nur bei T-Mobile.
    Bestellhotline anrufen und Anschlussgebühr und Gutschrift über die Mitnahmegebühr des ehemaligen Providers erfragen
    0
     

Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. HTC HD2 mit Vertrag?
    Von Unregistriert im Forum Plauderecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.10.2009, 23:09
  2. Hilfe beim Kauf von Touch Pro 2 - Welcher Vertrag/kein Vertrag?
    Von Jean-Luc Picard im Forum HTC Touch Pro 2
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.07.2009, 17:45
  3. Vertrag
    Von DragoNru im Forum Touch HD Communication
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 16:59
  4. T-Mobile G1 - Welcher Vertrag?
    Von juelu im Forum T-Mobile G1
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 08.03.2009, 22:00
  5. G1 Vertrag
    Von snarg74 im Forum T-Mobile G1
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.02.2009, 15:41

Stichworte