HD2, welcher Vertrag? HD2, welcher Vertrag? - Seite 2
Seite 2 von 3 ErsteErste ... 2 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 59
  1. will nicht unhöflich sein aber ich glaub des ist schon überlesen (kenns ja von mir )
    mich würde noch interesiern
    Zitat Zitat von Ravarious Beitrag anzeigen
    edit :klick woher wissen die jetzt bitte wie t mobile ihre verträge macht wenn sie sie selber noch nicht mal haben ?
    da bei tmobile noch nichts zu finden ist !
    ich habe jetzt glaube einen unschlagbaren preis gefunden bei tmobile ! mit 35 € !ist aber von der seite ! und ich weiß nicht ob die so stimmen ????
    0
     

  2. Funktioniert folgendermassen:

    Die machen den Vertrag zwischen T-Mobile und dir klar, bekommen ne nette Provision und packen von dieser noch was auf den Gerätepreis drauf damit du bei ihnen den Vertrag abschließt und nicht bei T-Mobile. An sich ist es noch krasser, da T-Mobile ja kein Gerät dazupacken muss geben die ne noch dickere Provision als nur bei nem geworbenen Neudungen, der Shop verkauft dir das Gerät und reduziert den Verkaufspreis indem sie was von der Provision draufpacken. Dafür hast du dann nen Vertrag bei T-Mobile und den Gerätekauf beim Shop. Ginge dieser Pleite haste im Gewährleistungsfall ein kleines Problem Aber nur Worst-Case. Die meisten Shops wollen schon dauerhaft existieren.
    1
     

  3. 01.11.2009, 21:55
    #23
    @KB24@CL
    Nein meine Jetzt nicht was HTC bzw XDA und WM angeht
    Da können die nicht ALLES wissen ,das wäre auch zufiel verlangt .

    Aber das was ich meine sind Sachen , die die Verträge angeht .
    Nett und bemüht sind die bei o2 fast alle aber wenn die Leute bei jeder Frag erst selber nach Fragen müssen , dann sind sie da Fehl am Platz .

    Aber wie kann es sein das auf eine Frage von 5 Verschiedenen Hotliner 5 Verschiedene Antworten kommen ?
    Wenn alle so Fleißig geschult werden , dann dürfte das doch eigentlich nicht sein .

    Was die Shops in meiner Umgebung angeht , würde ich mal behaupten die Könnte alle dicht machen . Zu 90% kommt dann immer " Ömm ja da muss ich dann mal eben anrufen "

    lol das kann ich dann auch selber .

    Es hat doch auch keinen Vorteil mehr einen Vertrag im Shop abzuschließen ,da die Konditionen immer schlechter sind als Online .
    Früher war der einzige Vorteil die Kosten frei Hotline , die haben jetzt aber auch alle Online Kunden

    Und das Handy kann ich mir auch per Post kommen lassen , also ist die Direkt Mitnahme auch kein großer Vorteil .

    Na ja bin jetzt auch schon seit 2002 Kunde bei o2 , und werde es die Nächsten 2 Jahre auch noch sein.

    Vodafon und Co sind mir leider nicht so sympathisch wie o2
    0
     

  4. Zitat Zitat von NaKrul Beitrag anzeigen
    Funktioniert folgendermassen:

    Die machen den Vertrag zwischen T-Mobile und dir klar, bekommen ne nette Provision und packen von dieser noch was auf den Gerätepreis drauf damit du bei ihnen den Vertrag abschließt und nicht bei T-Mobile. An sich ist es noch krasser, da T-Mobile ja kein Gerät dazupacken muss geben die ne noch dickere Provision als nur bei nem geworbenen Neudungen, der Shop verkauft dir das Gerät und reduziert den Verkaufspreis indem sie was von der Provision draufpacken. Dafür hast du dann nen Vertrag bei T-Mobile und den Gerätekauf beim Shop. Ginge dieser Pleite haste im Gewährleistungsfall ein kleines Problem Aber nur Worst-Case. Die meisten Shops wollen schon dauerhaft existieren.
    also heißt das ich bin schon normale tmobile kunde ? und kann bei denen nach den 2 jahren anrufen ?
    mein einzigstes prob ist ich will verlängern lassen, das heißt ich muss direkt zu tmobile ?
    sorry kenn mich da net so aus bin für jede hilfe dankbar
    0
     

  5. http://www.24mobile.de/handys/htc/ht...stnetz-vvl.htm

    Geringfügige Preisänderung bei VVL
    0
     

  6. shit
    130 euro geringer preis unterschied?
    wieso wird das teurer? oje mein hd 2 geht gerade in grosse ferne ! 300 euro haet ich geschafft aber gleich soviel.......sch.....
    gute nacht
    werd keine mehr haben
    Geändert von timsah (19.10.2010 um 13:56 Uhr) Grund: Schimpfwort rauseditiert
    0
     

  7. Für ne VVL bekommt der Shop nicht soviel Provision und deshalb ist das Gerät teurer.
    0
     

  8. wird das gerät dann bei tmobile noch teurer sein ? die können doch kein 25 € vertrag und dann noch den "fast neupreis" verlangen ?
    meinst die lassen mit sich handeln ? ach mist man meine nacht ist versaut ich hab mich jetzt so gefreut wie ein honigkuchpferd!
    ich ruf da morgen an und wein denen die ohren voll
    Geändert von yjeanrenaud (02.11.2009 um 02:15 Uhr)
    0
     

  9. Unregistriert Gast
    Könnten wir villeicht wieder zum Ursprungstheme zurückkehren^^

    Also o2! Aber beim Inklusivpaket mit I-net Flatrate zahle ich 38€ +Gerätepreis.
    Ist das die beste Variante? Wie gesagt, ich telefonier recht wenig, mir langt ne Flatrate fürs Internet und fürs Festnetz und einigermaßen humane Minutenpreise in anderen Netze...denke mal mehr als 60,70min telefonier ich im Monat nicht in andere Netze.
    0
     

  10. Nein, ist es nicht.

    Also wenn du nur 1 Vertrag haben willst, gibt es z.B.
    o2 Inklusivpaket; 100min + 100sms + InternetM; 240€ Auszahlung; 25€ AG; -> Fixkosten nach 2 Jahren: 265€.

    Wenn du Base willst, gibt es auch Angebote mit Auszahlung, mit dem du auf die gleiche Summe kommst.

    Das Gerät selbst kannst du dann woanders für ca 570€ kaufen, vielleicht sogar 1-2Wochen nach release noch günstiger, oder mit Gutscheincodes (bei ebay gibts oft 10% Rabatt).

    Macht insgesamt 835€ Fixkosten in 2 Jahren, oder auch: Etwas weniger als 35€/Monat INKLUSIVE HD2.

    [edit]Oder wenn man es für 20€/Monat (wie oben erwähnt) nachträglich bei o2 bekommen kann, dann darüber![/edit]


    Wenn dir mehrere Verträge nichts ausmachen:
    Nimm o.g. Vertrag zum Nutzen. Anstatt jedoch das Handy so zu kaufen, kauf es mit anderen Verträgen.

    Mobilcom gibt z.B. viel Provision. Es gibt Angebote mit Vario30 (10€ Monat) mit ca 200€ Zuzahlung fürs HD2 (also insg. 465€). Im Duo-Vertrag spart man nochmal ca 70-80€.
    Im Oktober gabs außerdem noch eine Aktion, wo in den ersten 6Monaten Grundgebühr befreit wurde. Die gibts glaub ich auch noch im November. Das wird also richtig günstig.
    Mir selbst wurde z.B. Duo nicht genehmigt, sondern nur 1 Vertrag. Ich hab somit nur ca 400€ fürs HD2 gezahlt.
    Geändert von kbon (02.11.2009 um 00:21 Uhr)
    0
     

  11. Zitat Zitat von Vari3b Beitrag anzeigen
    @KB24@CL
    Nein meine Jetzt nicht was HTC bzw XDA und WM angeht
    Da können die nicht ALLES wissen ,das wäre auch zufiel verlangt .

    Aber das was ich meine sind Sachen , die die Verträge angeht .
    Nett und bemüht sind die bei o2 fast alle aber wenn die Leute bei jeder Frag erst selber nach Fragen müssen , dann sind sie da Fehl am Platz .

    Aber wie kann es sein das auf eine Frage von 5 Verschiedenen Hotliner 5 Verschiedene Antworten kommen ?
    Wenn alle so Fleißig geschult werden , dann dürfte das doch eigentlich nicht sein .

    Was die Shops in meiner Umgebung angeht , würde ich mal behaupten die Könnte alle dicht machen . Zu 90% kommt dann immer " Ömm ja da muss ich dann mal eben anrufen "

    lol das kann ich dann auch selber .

    Es hat doch auch keinen Vorteil mehr einen Vertrag im Shop abzuschließen ,da die Konditionen immer schlechter sind als Online .
    Früher war der einzige Vorteil die Kosten frei Hotline , die haben jetzt aber auch alle Online Kunden

    Und das Handy kann ich mir auch per Post kommen lassen , also ist die Direkt Mitnahme auch kein großer Vorteil .

    Na ja bin jetzt auch schon seit 2002 Kunde bei o2 , und werde es die Nächsten 2 Jahre auch noch sein.

    Vodafon und Co sind mir leider nicht so sympathisch wie o2
    eins was ich vergessen hab...

    diese läden die du ansprichst...das sind KEINE o2 läden...das sind Partnershops. Das sind selbständige die für sich arbeiten.

    Ich arbeite in einem echten o2 shop. Die sind deutlich größer und werden als "direktshops" bezeichnet. Wir haben in Köln 100 Läden, davon ind 4 o2 shops (bis vor 3 monaten waren es sogar nur 2)...

    Die MA der Partnershops haben nicht annährend soviel Ahnung wie die richtigen MA von o2. Ich weiss nicht mal ob diese solche Schulungen haben. Wir haben auch regelmäßig mistery shopping und da gibt es eine abmahnung wenn wir das beratungsgespräch nicht so führen, wie es o2 in den Trainings verlangt. Also wenn Ihr was braucht, dann geht in ein richtiges Shop. Klar gibt es überall unfähigere MA und fähigere...die Chancen sind aber in Direktshops weit größer.

    Zum Thema online bessere Konditionen: du hast absolut recht...100%. Nur der Trend hat gezeigt, dass trotzdem die meisten Menschen es bevorzugen in den Shops zu gehen. Entweder aus Unwissenheit oder weil sie eben den Ansprechpartner brauchen. Ich weiss das dieses Vertriebskanal immer schon kriselt und das ist auch der einzige Grund warum sie so krasse Rabatte geben und trotzdem läuft es nicht so gut wie in den Shops. Nicht nur bei o2 sondern überall.

    Vodafone bietet z.B. bei DSL 7 Monate Grundgebührbefreiung...das ist unglaublich aber sie machen es nicht aus nächstenliebe sondern weil sie keiner haben will.
    Geändert von XB-Mod (02.11.2009 um 08:52 Uhr)
    1
     

  12. Zitat Zitat von NaKrul Beitrag anzeigen
    Für ne VVL bekommt der Shop nicht soviel Provision und deshalb ist das Gerät teurer.
    das stimmt leider nicht.

    Der Grund warum die Geräte teuer sind ist weil o2 ungern in Vorleistung gehen möchte was ich vollkommen nachvollziehen kann. Es hat bilanzpolitische Hintergründe für das Unternehmen denke ich persönlich. Wenn Siedie Ware nicht unter "Umsatzerlöse" sondern unter "Aufwendungen" (erstmal) buchen müssen, dann schmählert das den Gewinn. Und wenn das x-tausend mal geschieht macht das viel aus.

    das neue myhandy konzept ist anders, da ist wohl ne bank oder so was die die vorfinanzierung übernimmt. Somit kann es o2 egal sein ob die Leute die Handys sofort zahlen oder später.
    0
     

  13. Zitat Zitat von Tyandriel Beitrag anzeigen
    na wunderbar

    dann mach mir doch mal nen vorschlag, wie ich bei O2 am besten fahre und das HD2 "dazubekomme". Ich bin zu alt für "junge Leute" und das Studentenleben hab ich leider hinter mir. Ich telefoniere wenig mit dem privaten Telefon, zwischen 30 und 60 Minuten im Monat. SMS hab ich ca. 100 im Monat. Und ich will erstmal "grenzenlos" surfen, besser gesagt, Drosselung ab 200MB ist mir eigentlich zu wenig.
    Das alles sollte nicht mehr als 50,- im Monat kosten, weniger ist immer besser. Aktuell bin ich noch beim magentafarbenen T.

    für mich klare Sache...

    o2o online bestellen mit internetflat...HD2 im Shop holen für 20€ im Monat.
    Anzahlung wird denke ich um die 80€ sein.

    da hast du 28,50 fixkosten. Darin ist dein Datenflat drin. Was du vertelefonierst oder an SMS'n schreibst, zahlst du mit 12,75 cent (15 cent - 15% Rabatt) und hast auch keine Anschlussgebühren.

    damit könntest du immer bei 40-45€ enden.

    die 200 mb sollten reichen. Dadurch das man noch wlan zu Verfügung hat, kann man damit echt gut auskommen. Danach ist ja GPRS was nicht mehr so toll gebraucht werden kann.

    Das Problem ist es gibt nirgends was dazwischen...

    handyflat ist bei allen Unternehmen so 200-250 mb...das nächste Paket ist Laptopflatrate für 25 mit 5 GB limit (bei allen Unternehmen gleich)...klar kannst du auf dein o2o den laptop flat nehmen mit 15% Rabatt aber ist dir das 13€ zusätzlich wert? mir wären es nicht wert.
    man kann ja immer notfalls aufrüsten.
    0
     

  14. 02.11.2009, 07:32
    #34
    Das Problem ist es gibt nirgends was dazwischen...
    Warum nicht Simyo? Für 9,99€ gibt es den Datentarif mit 1GB im Monat (reicht mehr als dicke) und ohne Drosselung.

    Ansonsten kostet alles 9 Cent, egal zu welcher Zeit.

    100 SMS und 60 Minuten telefonieren würden Dich auf diese Weise 14,40€ kosten. Zusammen mit dem Datentarif kommst Du auf 25,-€ komplett. Das Handy würde ich so kaufen, eben beim günstigsten Anbieter im Netz.

    Bei Bedarf kann man auch Flatrates für das Telefonieren buchen.
    0
     

  15. ^erstmal 2 dinge

    1. wir haben mit dem pre-paid sektor kaum was zutun. somit kann ich dazu nicht viel sagen.
    2. Symio nutzt das e-plus netz.

    viel spass dabei mit edge/umts geschwindigkeit 1 GB zu laden...da hätten die auch 100 GB freigeben können, den ersten zu erreichen würde ich schon als unglaublich bezeichnen.

    ich kann niemandem zu seinen glück zwingen aber können wir bitte das e-netz von base und e-plus in ruhe lassen? egal wie günstig die sind, ohne HSDPA ist das für mich sinnfrei.

    es gibt halt ein unterschied zw. günstig und billig. o2 ist günstig und e-plus ist billig.

    bei o2 stimmt das preis-leistungs-verhältnis. weder die am wenigsten kosten, noch die mit dem allerbesten netz. aber sowohl das netz ist gut als auch die preise und in kombination sind sie momentan für mich unschlagbar und das sage ich nicht weil ich werksstudent bei o2 bin.

    man muss sich im klaren sein, dass es immer ein discount sektor gibt für leute die nur auf preis gehen...damit versuchen sich die mobilfunkunternehmen gar nicht zu messen.

    du findest viele billige prepaid anbieter. mir persönlich ist es zu anstrengend und service ist für mich wichtig...kostenlose hotline ist für mich MEGA wichtig...datenflat mit HSDPA ist für mich absolut unverzichtbar...und diese sachen findet man in kombination bei pre-paids wohl kaum-
    Geändert von XB-Mod (02.11.2009 um 07:59 Uhr)
    0
     

  16. 02.11.2009, 08:09
    #36
    es gibt halt ein unterschied zw. günstig und billig. o2 ist günstig und e-plus ist billig.
    Ich finde Deine Meinung sehr voreingenommen. HSDPA ist auch nur in Ballungsräumen verfügbar und da baut E-Plus ebenfalls derzeit aus. In München habe ich im E-Plus Netz ebenfalls HSDPA, in Hamburg auch. Dieses Argument zieht also nicht wirklich.

    man muss sich im klaren sein, dass es immer ein discount sektor gibt für leute die nur auf preis gehen...damit versuchen sich die mobilfunkunternehmen gar nicht zu messen.
    Ich gehe nicht nur nach Preis, habe mich lange informiert. Aber was bringt mir ein Anbieter, der nach 200MB auf GPRS drosselt?

    Ich finde halt, man sollte immer auch die Alternativen betrachten. Das muss jetzt nicht zwingend Simyo sein, aber ansprechen sollte man es. Am Service habe ich bisher nichts auszusetzen, ist ohnehin eine 100% Tochter von E-Plus.
    0
     

  17. Unregistriert Gast
    Okay, lassen wir E-Plus in Ruhe...

    Aber auch ich suche einen geeigneten Tarif, wenn ich mein HD2 irgendwann mal in den Händen halten werde. Momentan komme ich noch mit einer T-Mobile Prepaid-Karte aus - aber momentan habe ich ja auch noch nicht mein Büro inkl. Internet in der Hosentasche!

    Zurück zum Thema: was sagt ihr eigentlich zu Alice? Soweit ich weiß, ist Alice ein O2 Reseller,oder?

    Und... der "Alice Mobile" Tarif kostet nichts (0 Cent von Alice zu Alice, keine Grundgebühr, kein Mindestumsatz, keine Mindestvertragslaufzeit, 15 Cent/Min. in alle nationalen Mobilfunk- und Festnetze, 15 Cent/SMS und inklusive 30 MB Datenvolumen/Monat) + Option "Mobile Internet" (300 MB Internet Volumen, danach 25 Ct./MB für 9,90€ mtl. ohne Mindestvertragslaufzeit) oder Option "Mobile Internet Flat" (UMTS flat bis 1GB Volumen, danach Geschwindigkeitsreduzierung auf GPRS für 19,90€ mtl. ohne Mindestvertragslaufzeit).

    Vor allem für Wenigtelefonierer oder für jemanden wie mich, der diesen Tarif für sich und seine Partnerin in Betracht zieht (= kostenloses telefonierten untereinander), klingen rund 20€ pro Monat ohne Vertragsbindung recht gut!

    Was meint ihr?
    0
     

  18. 02.11.2009, 08:48
    #38
    Finde ich persönlich gar nicht mal schlecht. Und die 30MB sind nicht zu verachten, das reicht auf jeden Fall für die gelegentlichen Mails. Netz ist O2 und damit ordentlich ausgebaut.

    Je nach Bedarf kann man dann entscheiden, ob man noch mehr Volumen benötigt.
    0
     

  19. lso Alice ist kein direkter o2 Reseller aber sie gehört Telefonica und ist somit eine Tochtergesellschaft von denen.
    0
     

  20. Zitat Zitat von Gast01 Beitrag anzeigen
    Ich finde Deine Meinung sehr voreingenommen. HSDPA ist auch nur in Ballungsräumen verfügbar und da baut E-Plus ebenfalls derzeit aus. In München habe ich im E-Plus Netz ebenfalls HSDPA, in Hamburg auch. Dieses Argument zieht also nicht wirklich.


    Ich gehe nicht nur nach Preis, habe mich lange informiert. Aber was bringt mir ein Anbieter, der nach 200MB auf GPRS drosselt?

    Ich finde halt, man sollte immer auch die Alternativen betrachten. Das muss jetzt nicht zwingend Simyo sein, aber ansprechen sollte man es. Am Service habe ich bisher nichts auszusetzen, ist ohnehin eine 100% Tochter von E-Plus.
    klar bin ich voreingenommen. Aber ich muss sagen...ich besitze sowohl ein E-Plus vertrag als auch ein o2 Vertrag. Ich habe immer den direkten Vergleich da und das Netz ist defintiv nicht so gut.

    Mal von Internet abgesehen...auch beim telefonieren bricht bei mir oft die Verbindung ab...es gibt zu häufig verbindungsfehler bei E-Plus...der Rufaufbau dauert auch teilweise unglaublich lange...SMSen werden teilweise zeitversetzt verschickt usw.

    Ich habe ein E-Plus Vertrag weil ich mich in ein E-Plus community befinde.
    Das ist richtig, dass das HSDPA Netz aller Unternehmen nur momentan in Ballungsgebieten verfügbar ist. Aber es wird ja stetig ausgebaut und es ist ja nicht so das E-Plus ausbaut und die anderen Kaffee trinken sondern die entwickeln sich auch weiter. Und momentan ist das Netz von E-Plus einfach nicht reif.

    Auch das Cliente ist bei E-Plus eine ganz andere als bei O2...ggü von unserem Shop ist auch ein Direktshop von E-Plus. Da laufen größtenteils die letzten Assi's rein. (Klar kann das dem Kunden egal sein was E-Plus für Kunden hat, ich sags ja nur). O2 ist momentan typisch was für Stundenten und die normale Mittelschicht. Wer mehr Geld hat geht zu Vodafone weil die ein hervorragendes Netz bieten und zwar sowohl in der Qualität als auch in der Flächenabdeckung. Telekom versorgt dann den Business-Sektor weil das Netz nunmal am besten ausgebaut ist und überall verfügbar ist. HSDPA technisch sind die vorne mit dabei, auch wenn nicht dominant wie bei GSM Netz...

    in München bietet o2 bald HSDPA mit 28 mbit an...das ist eine 20000 DSL leitung quasi...also sieht man, dass da noch was möglich ist und die Entwicklung erst gerade richtig losgegangen ist.

    E-Plus hat halt auch nicht so viel Geld um die Netze auszubauen. Da ist kein Telefonica dahinter das alles finanzieren kann.

    http://www.connect.de/news/connect-N...1_6044758.html
    Geändert von XB-Mod (02.11.2009 um 09:10 Uhr)
    0
     

Seite 2 von 3 ErsteErste ... 2 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. HTC HD2 mit Vertrag?
    Von Unregistriert im Forum Plauderecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.10.2009, 23:09
  2. Hilfe beim Kauf von Touch Pro 2 - Welcher Vertrag/kein Vertrag?
    Von Jean-Luc Picard im Forum HTC Touch Pro 2
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.07.2009, 17:45
  3. Vertrag
    Von DragoNru im Forum Touch HD Communication
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 16:59
  4. T-Mobile G1 - Welcher Vertrag?
    Von juelu im Forum T-Mobile G1
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 08.03.2009, 22:00
  5. G1 Vertrag
    Von snarg74 im Forum T-Mobile G1
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.02.2009, 15:41

Stichworte