Emailbestätigung von PocketPC.ch
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. Hallo,

    und ein frohes neues Jahr erstmal. Ich habe versucht ein besser Unterforum für diese Frage zu finden, aber leider keins gesehen wo es besser reinpassen würde, da sich die anderen ja immer irgendwie um PDA, PocketPC, Software, etc. drehen.
    Mein Problem ist, das ich in keisterweiser eine Emailbestätigung von diesem Forum erhalten. Noch nicht mal die Bestätigung, das ich mich hier angemeldet habe. Habe es auf zwei unterschiedliche Email-Adressen bei web.de gelenkt, aber da kommen keine an. Auch im Spam-Ordner befinden sich keine... Hoffe, dass mir dabei irgendweiner weiterhelfen kann, da ich darüber auch nichts in der Hilfe gefunden habe.
    Achja, eingestellt ist die sofortige Benachrichtigung...

    Rizzen

    p.s. falls diese Anfrage irgendwo anders hingehört, bitte ich darum, dass sie dorthin verschoben wird...
    0
     

  2. EDIT: scheint an web.de zu liegen. Jetzt wo ich es auf googlemail schicken lasse kommen die Benachritigungen an.

    Rizzen
    1
     

  3. super danke
    0
     

  4. jetzt wäre es noch schön zu wissen, warum es bei web.de-Adresse nicht klappt
    ausserdem sind die Anmeldungsbestätigung-Email und andere immernoch verschwunden. Ich brauche sie zwar nicht, aber man ist ja doch neugierig
    0
     

  5. web.de hat auch viele problem mit Bestätigungsemails in Webshops. Also nichts, worüber Du Dir sorgen machen müsstest (-:
    0
     

  6. Zitat Zitat von Rizzen Beitrag anzeigen
    jetzt wäre es noch schön zu wissen, warum es bei web.de-Adresse nicht klappt
    ausserdem sind die Anmeldungsbestätigung-Email und andere immernoch verschwunden. Ich brauche sie zwar nicht, aber man ist ja doch neugierig
    Das liegt vielleicht an beiden, web.de und pocket.ch! Ich habe mich eben auch angemeldet und nichts bekommen, hab dann etwas in den Logfiles gewühlt und den grund gefunden:

    Code:
    Jan  6 09:56:25 mx01 postfix/smtpd[21457]: NOQUEUE: reject: RCPT from mobdevd.nine.ch[92.42.186.74]: 450 4.1.7 <www-data@mobdevd.nine.ch>: Sender address rejected: unverified address: Address verification in progress; from=<www-data@mobdevd.nine.ch> to=<xxxxxx> proto=ESMTP helo=<mobdevd>
    1. www-data@mobdevd.nine.ch als Absender ist nicht gültig, die Adresse funktioniert nicht.

    Final-Recipient: rfc822; unknown@mobdevd.nine.ch
    Original-Recipient: rfc822;www-data@mobdevd.nine.ch
    Action: failed
    Status: 5.1.1
    Diagnostic-Code: X-Postfix; unknown user: "unknown"

    2. mobdevd als Hostnamen im helo ist ebenfalls ungültig.

    Der erste Fehler ist natürlich tragisch, viele prüfen mittlerweile die existenz eines Absenders (wie ich auch) und nehmen keine eMails mehr an deren Absender nicht existiert! Der zweite Fehler ist vernachlässigbar, aber sollte auch mit einem gültigen hostnamen gefixt werden, wenn man seine User erreichen will...


    lg Chris
    0
     

  7. Zitat Zitat von Montesuma Beitrag anzeigen
    web.de hat auch viele problem mit Bestätigungsemails in Webshops. Also nichts, worüber Du Dir sorgen machen müsstest (-:
    Ja, weil viele Shops, Boards & Co ihre Scripte nicht im griff haben und eMails versenden, die nicht SMTP-konform sind. Was jetzt nicht heisst das ich partei für Web.de ergreife (es ist wirklich ein Saftladen )

    lg
    ck
    0
     

  8. Diese Prüfung hat einen ganz entscheidenden Nachteil:

    1) Auf dem Server, der die Emails versendet, existieren noch weitere Domains, der Server kann aber nur einen DNS Reverse Namen tragen

    2) Eine Domain kann von mehreren Servern versenden (Loadbalancing).

    Es gibt also keine optimale Einstellung für einen Spamfilter. Web.de ist halt ein bisschen Schärfer eingestellt.
    0
     

  9. Zitat Zitat von Montesuma Beitrag anzeigen
    Diese Prüfung hat einen ganz entscheidenden Nachteil:

    1) Auf dem Server, der die Emails versendet, existieren noch weitere Domains, der Server kann aber nur einen DNS Reverse Namen tragen

    2) Eine Domain kann von mehreren Servern versenden (Loadbalancing).

    Es gibt also keine optimale Einstellung für einen Spamfilter. Web.de ist halt ein bisschen Schärfer eingestellt.
    Korrekt! Allerdings hat der Servernamen nichts mit den Domains zu tun, die dort verschickt oder empfangen werden. Ich betreibe mehrere Mailserver die für hunderte Domains eMail empfangen, filtern und an Kunden weiterleiten. Teilweise läuft der Mailverkehr auch async, sprich die Kunden empfangen über mich, versenden aber über ihren lokalen Provider.

    Wichtig ist: verwendete Adressen in eMails (auch wenn sie generiert sind) sollten gültig sein und der Hostname (vor allem im helo) sollte korrekt sein und auch zum reverse passen.

    Chris
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Spy Cam für Pocketpc
    Von Phill92 im Forum HTC Touch Cruise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.08.2009, 22:12
  2. PocketPc synchronisieren mit MAC ?????
    Von Madtoy im Forum Plauderecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.04.2009, 12:58
  3. PDA,MDA,XDA,PocketPC
    Von Baddy im Forum Plauderecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.06.2006, 12:38
  4. DVD auf Pocketpc ? Wie ?
    Von Schneider im Forum Plauderecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.09.2004, 15:48
  5. www.pocketpc.ch auf dem PPC
    Von jjw im Forum Plauderecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2003, 14:02

Stichworte