Magellan Mobile Mapper MM6 Magellan Mobile Mapper MM6
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. Hallo

    Ich bin neu in diesem Forum.

    Wollte fragen, hat jemand schon den MM6 ausprobiert ?

    Es ist natürlich (Magellan) mit einem GPS ausgerüstet, aber sonst ist es eine offene Hardware-Plattform mit Windows Mobile 6.

    Für mich ist das ein interessantes Gerät, weil man mit Hilfe der Software Fugawi-TTQV und PathAway eine sehr grosse Auswahl von Karten auf das MM6 laden kann. Unter vielen anderen auch Swiss Topo. Man kann sogar die SD-Karte mit "Garmin Mobile XT" zur Navigation auf Strassen verwenden.

    Gruss

    goletto
    0
     

  2. Was ist er, ein PPC ein GPS oder beides

    Ich denke er ist beides, und zwar dank WindowsMobile 6 als Basis und dem eingebauten GPS.

    Nach der prompten Lieferung des MM6 durch Herrn Lutz von
    http://www.mm6.ch/enter.html, fand ich nun endlich Zeit, den MM6 auszuprobieren.

    Über Windows Mobile 6 muss ich hier ja nichts erzählen, ihr wisst alle mehr darüber als ich, aber über den GPS-Teil findet ihr hier meine ersten Eindrücke:


    - sehr genaues GPS

    - sehr stabiles Verhalten

    - angenehm in der Hand

    - sehr robust (wasserdicht, rüttelfest) und darum als Outdoorgerät zum Biken, Wandern, Bergsteigen, Geocaching etc, gut geeignet

    - für Off-road hatte ich die Outdoor-Software „GPS-Tuner“ und „PathAway 4“ installiert, beide laufen gut auf dem MM6

    - die Ablesbarkeit des Touchscreens ist gut, obwohl es bei gewissen Winkeln des Sonnenlichtes schon Einbussen gibt

    - Geärgert hat mich die Abschaltfunktion, man glaubt es sei abgeschaltet, dabei läuft noch etwas im Hintergrund und am nächsten Tag ist die Batterie leer.
    Man muss sich angewöhnen, immer 5 Sek am Ausschaltknopf zu bleiben, dann wird alles abgeschaltet. Allerdings muss dann die Zeit wieder neu gestellt werden, zB mit dem Today plug-in der das automatisch macht und der gratis dabei ist.

    - Die Kompass-Kalibrierung mit dem Today plug-in artete zu einer Geduldsprobe aus, es brauchte mehrere Versuche bis es endlich klappte (das könnte man sicher noch verbessern).

    Obwohl die Software „GPS-Tuner“ im Magellan-Forum sehr gelobt wurde, werde ich wahrscheinlich PathAway kaufen, sobald die Version 5 da ist. Da ich schon die Kartensoftware TTQV benutze, ist für mich der Transfer von Karten, Routen und Tracks von TTQV zu PathAway einfacher.
    GPS-Tuner kann eben mit der Kalibrierungsdatei von TTQV nichts anfangen und ich müsste alle Karten im GPS-Tuner-MapCalibrator neu kalibrieren.

    Da ich die Onroad-Navigation nur in den USA benötige, habe ich gerade OCN8-USA bestellt. Das ist das US-Equivalent zu Nav N Go iGO 8 Europe, siehe http://navngo.com/pages/global/eng/igo_8_description.
    Interessant ist, dass OCN8-USA ca. CHF 105.- kostet, während Nav N Go iGO 8 Europe ca 235.- CHF kostet (kann in Deutschland nicht gekauft werden, in der Schweiz schon).

    OCN8 schien mir etwas extravaganter als das Garmin Mobile XT, und darum habe ich schlussendlich OCN8 gewählt.

    Freundliche Grüsse aus Winterthur

    goletto
    0
     

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

magellan mapper

MobileMapper 6

Magellan mm6

mm6 gps

@globaleng.co.krmagelan mappermm6.chsuche magellan mobile mappermobile mapper mm6ocn8 mapsMM6 auf GPS installierenmobilemapper forumgarmin mobile xt on magellan mm6mm6 mappermagellan mobilemapper androidmagellan mapper 6lutz mobile mapper windows 8kompass kalibrierung mm6Garmin und MM6mobile mapper 6 ttqvmagellan gps mappermagellan mobile mapper kaufengps magellanMagellan Mobile Mapperfugawi for mobilemapper 6

Stichworte